Einladungskarte selber erstellen – SCHNELL in 10 Minuten

Home > Windows > Software

Einladungskarte

Einladungskarte für Hochzeit, Taufe, Geburt und Geburtstag schnell und einfach selbst erstellen. Eine Softwareinstallation auf dem PC ist nicht notwendig. Die Erstellung und Bearbeitung erfolgt komfortabel mit einem Editor im Internet Browser.

Einladungskarte erstellen

Einladungskarten für jeden Anlass kann ich im Geschäft kaufen oder die Karte selbst erstellen. Ich würde die Einladungskarte immer selbst erstellen, da ich die Karte durch Fotos und persönliche Sprüche individualisieren kann und so ein Unikat entsteht.

Im Internet gibt es unzählige Anbieter für Einladungs- oder Grußkarten. Bei meiner Auswahl war mir wichtig, dass die Gestaltung der Karte online funktioniert und ich keine Software installieren muss. Die Bedienung muss übersichtlich und einfach sein. Es ist von Vorteil, wenn ein gewisses Portfolio an Format- und Gestaltungsvorschlägen auswählbar ist. Gerne lasse ich mich auch von Designvorschlägen inspirieren und passe die Karte auf meine persönlichen Wünsche an.

Bei dem Anbieter meine-kartenmanufaktur.de kann ich Karten für Hochzeit, Taufe, Geburt, Geburtstag, Einladungskarten, Dankeskarten, Weihnachten und weitere Anlässe erstellen.

Einladungskarten Übersicht

Ich finde die Seite klar strukturiert und man findet sich sofort zurecht. Die Navigation ist intuitiv und einfach zu bedienen. Die Auswahl an passenden Designvorlagen gefällt mir gut und es gibt viele Vorschläge, wie ich meine Karte erstellen kann.

Muss ich eine Software installieren?

Für mich ist es besonders wichtig, dass ich zum Erstellen der Karten keine Software installieren muss. Bei der Kartenmanfaktur kann ich die Gestaltung der Einladungskarten online durchführen, ohne eine Installation auf meinem Windows PC. Das Speichern meiner erstellten Karten ist möglich, wenn ich mir ein Benutzerkonto anlege.

Anlass auswählen

Im ersten Schritt wähle ich mir den passenden Anlass aus, für den ich eine Karte erstellen möchte. Dazu klicke ich oben auf die entsprechende Kategorie und wähle den Anlass aus. Ich möchte eine Geburtstagseinladungskarte erstellen.

Anlass auswählen

Jetzt kann ich eine Vorauswahl treffen, ob die Karte für einen Erwachsenen, einen runden Geburtstag, einen Jugendlichen oder einen Kindergeburtstag sein soll.

Vorauswahl

Karte selbst gestalten oder Vorlage verwenden?

Ich greife gerne auf Gestaltungsvorlagen zurück, da mir die notwendige Inspiration fehlt, eine ansprechende Karte zu erstellen. Die Auswahl an Vorlagen ist sehr groß und kann durch das Hinzufügen von persönlichen Fotos individualisiert werden.

Runde Geburtstag Vorlage

Nachdem ich mich für eine Vorlage entschieden habe, kann ich diese auf meine Wünsche anpassen. Dazu klicke ich auf den roten „JETZT GESTALTEN“ Button.

Geburtstagseinladung gestalten

In dem Online Editor kann ich Fotos, Elemente, Texte und den Hintergrund ändern. Die Anpassungen lassen sich auf der Innen- und Außenseite der Karte anwenden. Du solltest auf jeden Fall den Text, die Anschrift und ein Foto hinzufügen, um die Karte zu personalisieren. Der Editor lässt sich einfach und intuitiv bedienen. Er wird in meinem Internet Browser (Google Chrome) ohne Probleme unterstützt.

Editor

Was soll ich auf die Einladungskarte schreiben?

Einen passenden Text für die Einladungskarte kannst Du Dir selbst überlegen oder passende Sprüche & Zitate aus dem Internet suchen. Ich verwende beides ganz gerne. Ein paar persönliche Worte sollten meiner Meinung nach nicht fehlen, damit sich die Karte vom Standard abhebt.

Einen Spruch oder ein Zitat würde ich auf die Vorder- oder Rückseite schreiben. Auf der Innenseite finde ich es am besten, einen persönlichen Text zu verfassen, wo alle wichtigen Informationen enthalten sind.

Einen ganz besonderen Eindruck kannst Du mit einer selbst geschriebenen Karte hinterlassen. Achte darauf ordentlich und sauber zu schreiben, damit jeder Deine Karte ohne Schwierigkeiten lesen kann.

Welche Informationen dürfen nicht fehlen?

Auf Deiner Einladungskarte müssen bestimmte Grundinformationen enthalten sein, damit Deine Gäste zu- oder absagen können.

  • Datum und Uhrzeit der Veranstaltung
  • Veranstaltungsort (mit Adresse)
  • Anlass der Veranstaltung
  • Vermerk, ob der Gast allein eingeladen ist oder mit Begleitperson(en) erscheinen darf
  • Angaben zur Bewirtung
  • Optional: Kleidungshinweis
  • Bitte um Rückantwort mit Ansprechpartner, Adresse und Telefonnummer (falls in der Einladung keine Rückantwort beiliegt)

Diese Artikel solltest Du auch unbedingt lesen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.