Startseite: Multimedia Blog > HDTV > Internet > WLAN > Störungen beim Internet TV der Telekom – Woran kann es liegen?

Störungen beim Internet TV der Telekom – Woran kann es liegen?

Beim Internet TV Entertain der Telekom gibt es Störungen. Das Bild friert ein? Sendungen und Filme können nicht mehr aufgenommen werden. Mögliche Lösungsansätze finden Sie hier.

Internet TV Entertain über WLAN

Ich habe meinen TV Receiver von der Telekom über WLAN mit dem Internet verbunden. Die WLAN Verbindung wird über die Bridge (Speedport W 101 Bridge) der Telekom realisiert. Die Einrichtung der Bridge und ging sehr schnell und einfach. Dazu wird im Router der Button „WPS“ im WLAN Menü gedrückt. Jetzt muss der Knopf „WPS“ auf der Bridge gedrückt werden. Die Bridge und der Router handeln jetzt alles alleine aus. Nach ca. 1 Minute ist die Bridge mit dem Router verbunden. Das kann man daran erkennen, dass die LED WPS nicht mehr grün blickt sondern jetzt dauerhaft leuchtet. Sie brauchen für die Einrichtung keine Passwörter eingeben, das funktioniert bei dem w921v Router und der Bridge automatisch.

Speedport W 101 Bridge

Die Bridge wird nun mit einem Netzwerkkabel an den Telekom Receiver angeschlossen. Schon kann sich der Receiver mit dem Internet verbinden.

Die Anbindung des Receivers über WLAN erfolgte deswegen, weil ich kein Netzwerkkabel vom HWR ins Wohnzimmer verlegen wollte. Da bot sich die schnelle und einfache Einrichtung über WLAN an.

Störungen beim Internet TV Telekom Entertain mit w921v Router

Am Anfang gab es keine Probleme mit dem Internet TV. Das Bild lief flüssig und störungsfrei. Ich konnte mit dem Receiver der Telekom Sendungen und Filme aufnehmen und zeitgleich einen anderen Sender schauen.

Nach einer Woche zeigten sich jedoch die ersten Fehler. Es ging mit Bildstörungen beim Fernsehen los. Das Bild blieb einfach stehen. Erst ein Neustart des Receivers konnte das Problem beheben. Die Bildstörungen wurden jedoch nicht weniger. Immer wieder blieb das Bild stehen. Der Fehler konnte nur durch einen Neustart des Receivers behoben werden.

Das zweite große Problem stellt sich so dar, dass keine Sendungen oder Filme mehr aufgenommen werden können. Vor der Routerumstellung auf den w912v konnte ich zwei eine Sendung oder ein Film aufnehmen und gleichzeitig das laufende Programm anschauen. Das funktioniert nicht mehr.

Ursache für Störungen beim Internet TV Entertain

Nach einigen Tests habe ich den Fehler analysieren können. Es hängt mit der WLAN Verbindung des w921v Routers zusammen. Die Übertragungsgeschwindigkeit reicht für das Internet TV nicht aus. Ich habe eine 50 Mbit/s Leitung von der Telekom. Ein Anruf bei der Telekom bestätigte mir, dass die 50 Mbit/s auch anliegen. Es kann also nur an dem Router liegen.

Lösung für Störungen beim Internet TV der Telekom

Ich habe die WLAN Verbindung durch ein Netzwerkkabel ersetzt. Das Internet Fernsehen funktioniert jetzt ohne Probleme. Keine Bildstörungen oder Aussetzer mehr. Ich kann wieder Sendungen aufnehmen und gleichzeitig das laufende Programm anschauen.

Das Netzwerkkabel liegt erst mal nur provisorisch im Wohnzimmer. Ich teste jetzt eine Woche die Verbindung und wenn alles funktioniert, wird eine dauerhafte Lösung geschaffen.

Weitere Informationen um den WLAN Empfang zu verbessern.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.