Startseite: Multimedia Blog > DLNA, UPnP > Hardware > Streaming > Multimedia Inhalte auf TV abspielen? Mit einem HD Media Player wird es möglich

Multimedia Inhalte auf TV abspielen? Mit einem HD Media Player wird es möglich

Wie kann man Multimedia Inhalte auf dem TV abspielen? Welche Hardware wird benötigt? Ein HD Media Player kann diese Aufgabe übernehmen. Tipps und Erfahrungen können Sie hier nachlesen.

TV mit integriertem Media Player

Fotos, Musik und HD-Videos werden heute auf dem Computer, NAS, USB-Festplatte oder im Internet gespeichert. Nun sollen diese Sachen ja auch über einen Fernseher wiedergegeben werden. Dazu benötigt man einen HD Media Player. In den aktuellen Fernsehgeräten sind so genannte Media Player schon integriert. Samsung verbaut in ihren aktuellen Geräte sehr gute Media Player. Viele Videoformate können damit abgespielt werden.

Ist jedoch der Fernseher nicht so aktuell und hat keinen eingebauten Media Player, muss ein Zusatzgerät angeschafft werden. Dieser soll die Medien von der USB-Festplatte, aus dem Netzwerk oder aus dem Internet auf dem Fernseher anzeigen.

Externer HD Media Player

Geeignete Media Player gibt es jede Menge am Markt. Die Preise beginnen so ab ca. 50 Euro. Nach oben sind wie immer keine Grenzen gesetzt. Ich habe schon einige Media Player getestet und habe mich am Ende für den Western Digital TV Live HD Media Player entschieden (WD TV Live).

Kosten und Vorteile – WD TV Live

Das kleine Gerät spielt so ziemlich alles ab, was ihm angeboten wird. Ich habe noch kein Video in meiner Sammlung gefunden, was nicht abgespielt werden konnte. Ob Full HD Material, DVD Datein, avi, xvid, mkv und mpeg Videos, alles kein Problem. Alle gängigen Audio- und Fotoformate sind natürlich auch kein Problem. Der Player ist DLNA kompatibel und hat somit Zugriff auf Medien aus dem Heimnetzwerk. Bei Amazon gibt es das Gerät für ca. 100 Euro. Da kann man wirklich nichts falsch machen.

Weitere Vorteile dieses Gerätes sind, es gibt eine große Community, regelmäßige Updates werden bereitgestellt, es ist klein und geräuschlos. Auch YouTube Videos und andere Webinhalte können über den Player wiedergegeben werden.

Die WD TV Live Box besitzt einen HDMI, USB, optischen Audio, Composite A/V und Netzwerkanschluss.



Ein Kommentar

  1. Samsung macht das ganz gut!
    Habe z.B den 37″ES5700 im Schlafzimmer und per Stream 1a zufrieden mit der Kompatibilität.
    Mein Sony 46HX805 kann da bei weitem nicht mithalten und wird über die WD Media TV gefüttert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.