Startseite: Multimedia Blog > Anleitung > Windows 10 Oberfläche personalisieren – Startmenü, Taskleiste und Desktop anpassen

Windows 10 Oberfläche personalisieren – Startmenü, Taskleiste und Desktop anpassen

Windows 10 Oberfläche anpassen. Desktophintergrund und Benutzerbild mit individuellen Bilder verändern. Startmenü unter Windows 10 optimieren. Schnellen Zugriff zu den wichtigsten Programmen und Apps einrichten. Taskleiste einfach und schnell erweitern.

Unter Windows 10 können Sie eine Menge Einstellungen vornehmen, um die Oberfläche auf Ihre Bedürfnisse anzupassen, oder die Privatsphäre zu schützen. Nach dem Umstieg von Windows 7 (Windows 8.1 habe ich übersprungen) auf Windows 10 fand ich die neue Oberfläche sehr gewöhnungsbedürftig.

Das Startmenü hat mich nicht überzeugt. Die Suche nach Programmen oder Apps gestaltete sich für mich unkomfortabler als unter Windows 7. Die Programme und Apps sind alphabetisch nach den Namen sortiert und sollten theoretisch schnell gefunden werden.

Bei mir ist es jedoch oft so, dass ich nicht genau weiß, wie das Programm oder die App heißt. Nun muss ich die gesamte Liste durchsuchen, um die entsprechende Anwendung zu finden. Alternativ könnte man auch die Suche benutzen, was ich jedoch nur selten mache. Ich habe das Gefühl, dass die Programmliste (Alle Apps) unter Windows 10 deutlich größer ist als unter Windows 7.

Ich möchte Ihnen ein paar Tipps und Hinweise geben, wie Sie Windows 10 für Ihre Bedürfnisse optimieren können, so dass Sie Apps und Programme schneller finden, Ihr persönliches Hintergrundbild erstellen und das Benutzerbild anpassen.

Windows 10 Desktop anpassen

Wenn Sie sich unter Windows 10 das erste Mal anmelden, erhalten Sie einen leeren Desktop. Es ist nur der Papierkorb als Desktopicon zu finden.

Windows 10 – Standard Desktop

Weitere Desktopsymbole können Sie über die Desktopsymboleinstellungen hinzufügen. Gehen Sie auf Start und wählen die Option Einstellungen.

Windows 10 – Start

In dem Einstellungs-Fenster wählen Sie die Option Personalisieren.

Windows 10 – Start – Einstellungen

Öffnen Sie nur unter Designs die Desktopsymboleinstellungen.

Windows 10 – Start – Einstellungen – Personalisierung – Designs

Jetzt können Sie auswählen, welche zusätzlichen Desktopsymbole angezeigt werden sollen.

Windows 10 – Start – Einstellungen – Personalisierung – Designs – Desktopsymboleinstellungen

Ich habe alle Desktopsymbole ausgewählt. Bestätigen Sie Ihre Eingaben über den OK Button.

Windows 10 Startmenü anpassen

Nach einem Klick auf den Windows Start Button öffnet sich das Startmenü. Die Kachelansicht stellte für mich die größte Neuerung dar.

Windows 10 – Startmenü

Diese Ansicht lässt sich natürlich auch anpassen. Sie haben die Möglichkeit Apps aus dem Startmenü zu entfernen, die Live-Kachel-Funktion zu deaktivieren, oder die Größe der Kacheln zu verändern. Um diese Änderungen auszuführen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Kachel. Es öffnet sich das Kontexmenü der Kachel, indem Sie die gewünschten Aktionen durchführen können.

Windows 10 – Startmenü – Kachel Kontexmenü

Die Kacheln lassen sich untereinander verschieben und der Gruppennamen kann geändert werden. Klicken Sie dazu oberhalb der Kacheln auf die Schrift und ändern bei Bedarf den Namen.

Windows 10 – Startmenü – Kachel – Gruppennamen

Mein Startmenü habe ich mir so angepasst, dass ich meine oft genutzten Programme schnell öffnen kann. So muss ich nur auf den Start-Button klicken und kann die Programme sofort öffnen.

Windows 10 – Startmenü – Angepasst

Programme und Apps lassen sich auch an die Taskleiste anheften. Wählen Sie die gewünschte App aus und klicken mit der rechten Maustaste auf die App. Es öffnet sich das Kontextmenü. Wählen Sie die Option An Taskleiste anheften aus, um das Programm oder die App in der Taskleiste sichtbar zu machen.

Windows 10 – App an Taskleiste anheften

Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Apps und Programme mit einem Klick zu öffnen. Der Weg über das Startmenü ist nicht notwendig.

Windows 10 – Angepasste Taskleiste

Welche Ordner im Startmenü angezeigt werden sollen, können Sie auch individuell anpassen. Gehen Sie dazu über Start > Einstellungen > Personalisierung > Start und wählen im rechten Fenster die Option Ordner auswählen, die im Menü „Start“ angezeigt werden aus.

Windows 10 – Start – Einstellungen – Personalisierung – Start

Aktivieren Sie das entsprechende Feld, um die Ordner im Startmenü anzeigen zu lassen.

Windows 10 – Start – Einstellungen – Personalisierung – Start – Ordner auswählen – angepasst

Windows 10 – Ausgewählte Ordner im Startmenü

Es gibt noch viele weitere Einstellungen, die verändert werden können, um das Arbeiten mit Windows 10 zu erleichtern. Um die optimalen Einstellungen zu finden, sollten Sie sich mit den Grundlagen des Computers vertraut machen.

Windows 10 Desktophintergrund ändern

Den Desktophintergrund können Sie schnell und einfach ändern. Gehen Sie über Start > Einstellungen > Personalisierung > Hintergrund.

Windows 10 – Desktophintergrund anpassen

Es gibt drei Möglichkeiten (Bild, Volltonfarbe, Diashow) die Art des Hintergrunds zu bestimmen.

Bei der Bild Option können vordefiniert Bilder von Windows verwenden, oder klicken auf den Durchsuchen Button und wählen sich ein eigenes Bild aus. Bei der Diashow Option können Sie einen Ordner bestimmen, indem sich Ihre Fotos befinden. Außerdem lässt sich das Bildänderungsintervall anpassen.

Windows 10 – Desktophintergrund anpassen – Diashow – Bildänderungsintervall

Windows 10 Benutzerbild (Ihr Bild) anpassen

Eine nette Funktion unter Windows 10 ermöglicht es, dass Sie Ihr Bild ändern können. Diese Bild wird angezeigt, wenn Sie sich im Anmeldebildschirm befinden. Zusätzlich taucht das Bild auch in im Startmenü auf. Das Bild passen Sie unter Start > Einstellungen > Konten an.

Windows 10 – Ihr Bild – anpassen

Klicken Sie auf den Durchsuchen Button, um Ihr persönliches Bild auszusuchen. Das Ergebnis gefällt mir ausgesprochen gut.

Windows 10 – Anmeldebildschirm – Bild geändert

Windows 10 bietet jede Menge Möglichkeiten, die perfekten Einstellungen für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Das Personalisieren von Windows 10 hat mir sehr viel geholfen, meine Oberfläche so anzupassen, dass ich damit gut zurecht komme und das Handling verbessert wurde.



2 Kommentare

  1. Super Hilfreich! Jetzt macht das benutzen vom PC wieder direkt mehr Spaß unter Windows 10 🙂
    LG

  2. Also ich muss sagen, dass Windows 10 im Gegensatz zu Win 8 sehr Intuitiv anwendbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.