FritzBox als Zeitserver im Heimnetzwerk verwenden – Die richtige Zeit auf jedem Computer

WLAN Empfang verbessern | Überblick

Rechner im Heimnetzwerk mit der korrekten Zeit synchronisieren. Clients über Zeitserver versorgen. FritzBox als Zeitserver verwenden. Die richtige Uhrzeit an einen Rechner übergeben.

Die Uhrzeit auf vielen Rechnern stellt sich automatisch über das Internet ein. Bei Windows 7 wird die Uhrzeit einmal am Tag synchronisiert. Dazu wird in den Windows Standardeinstellungen der Zeitserver (time.microsoft.com) von Microsoft abgefragt. Dieser Zeitserver ist fast bei jedem Windows PC eingetragen. Auf Grund der hohen Belastung, ist dieser Zeitserver oft nicht erreichbar. Die Rechner können dann keine Zeitsynchronisation vornehmen. Es kann auch vorkommen, dass nicht alle Rechner aus dem Heimnetzwerk ins Internet dürfen. Die Zeitabfrage kann nicht gestartet werden. Mit der FritzBox können Sie dieses Problem lösen.

FritzBox als Zeitserver einrichten

Die FritzBox lässt sich schnell und einfach als Zeitserver konfigurieren. Damit ist es möglich, dass alle Clients in Ihrem Netzwerk, die aktuelle Zeit von der FritzBox erhalten.

  1. Melden Sie sich über den Web-Browser an der FritzBox an.
  2. Klicken Sie im FritzBox Menü, am unteren Bildschirmrand, auf die Ansicht
  3. Jetzt öffnen Sie das MenüHeimnetzwerk > Netzwerk > Netzwerkeinstellungen. Dort finden Sie etwas weiter unten den Abschnitt Zeitsynchronisation.
  4. Setzen Sie den Haken beiFRITZ!BOX als Zeitserver im Heimnetzwerk bereitstellen. Alternativ können Sie den Zeitserver auch auf ntp.org ändern. Dieser ist in der Erreichbarkeit noch etwas besser als 0.europe.pool.ntp.org.
FritzBox - Heimnetzwerk - Netzwerk - Netzwerkeinstellungen
FritzBox – Heimnetzwerk – Netzwerk – Netzwerkeinstellungen

Zeitserver unter Windows 7 ändern – Internetzeiteinstellungen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste (unten rechts in der Taskleiste) auf die Uhrzeit.

Es öffnet sich ein Fenster. Klicken Sie aufDatum/Uhrzeit ändern.

Datum/Uhrzeit ändern
Datum/Uhrzeit ändern

Im nächsten Fenster klicken Sie auf den ReiterInternetzeit.

Drücken Sie auf den ButtonEinstellungen ändern.

Setzen Sie den Haken beiMit einem Internetzeitserver synchronisieren.

Als Server tragen Siebox ein.

Synchronisation mit FritzBox
Synchronisation mit FritzBox

Testen Sie die Konfiguration, indem Sie aufJetzt aktualisieren Wenn alles funktioniert, können Sie das Fenster mit OK schließen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.