FRITZ! WLAN Repeater im Test – Anleitung zur Einrichtung

Fritz WLAN Repeater 310 im Test. Wie lässt sich der Fritz WLAN Repeater 310 einrichten? Wird die Reichweite und Signalstärke des WLANs verbessert? Eine Anleitung zum Einrichten des Fritz WLAN Repeaters finden Sie hier.

Den WLAN Repeater 310 von Fritz habe ich schon lange im Auge. Jetzt bin ich endlich dazu gekommen den Fritz WLAN Repeater zu testen. Beim letzten Mal habe ich einen WLAN Repeater von TP-Link getestet. Der Repeater ist sehr gut. Die Einrichtung war einfach und schnell erledigt. Ich wünsche mir noch etwas mehr Einstellungsmöglichkeiten bei dem TP-Link Repeater. Jetzt schauen wir uns den WLAN Repeater von Fritz an.

Fritz WLAN Repeater 310

Mit dem Fritz WLAN Repeater 310 können Sie die Reichweite und Signalstärke des WLAN Routers verbessern. Der Fritz WLAN Repeater bietet sich sehr gut an, wenn Sie das WLAN Netz im ganzen Haus verteilen möchten.

Fritz WLAN Repeater im Test

Um den Fritz WLAN Repeater schnell benutzen zu können, muss die Einrichtung schnell und einfach von der Hand gehen. Beim Fritz WLAN Repeater ist die Einrichtung sehr schnell erledigt. Die einfachste Variante ist die Einrichtung des Fritz WLAN Repeaters über die WPS Taste. Dieser Vorgang wird unten beschrieben.

Angebot
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit/s (5GHz) + 600 MBit/s(2,4...
Lieferumfang: FRITZ!Repeater 2400, LAN-Kabel, Installationsanleitung, Schuko-Adapter
89,00 EUR −7,33 EUR 81,67 EUR

Mit dem Fritz WLAN Repeater 310 gab es bei der Einrichtung keine Probleme. Ich habe die Einrichtung über WPS und über den Assistenten vorgenommen. Die komplette Konfiguration hat keine 10 Minuten gedauert.

Fritz WLAN Repeater

Die WLAN Reichweite wird durch den Fritz WLAN Repeater erweitert. Die Signalstärke hat sich in jedem Zimmer stark verbessert. Zum Test habe ich den WIFI Analyzer verwendet. Der Fritz WLAN Repeater wurde von mir in einem Einfamilienhaus getestet. Der WLAN Router befindet sich im HWR und wurde optimal eingestellt. Im oberen Geschoss war der WLAN Empfang ohne WLAN Repeater nicht sehr gut. Ich hatte eine Signalstärke zwischen 20 und 30 Prozent. Durch Einsetzen des Fritz WLAN Repeaters konnte ich die Signalstärke auf über 70 Prozent erhöhen. Die gesamte obere Etage wird jetzt von dem WLAN Repeater versorgt.

Ich bin mit dem Fritz WLAN Repeater sehr zufrieden. Die Einrichtung ist schnell und einfach erledigt. Die Signalstärke und die Reichweite meines WLANs wurden erheblich verbessert. Jetzt habe ich im gesamten Haus einen sehr guten WLAN Empfang.

Anleitung Fritz WLAN Repeater einrichten – WPS Methode

  1. Aktivieren Sie die WPS Funktion an dem WLAN Router (Access Point). WPA- oder WPA2-Verschlüsselung muss aktiviert sein. Das WLAN Funknetz (SSID) muss sichtbar sein. MAC-Filter im WLAN Router für die Einrichtung deaktivieren.
  2. Stecken Sie den WLAN Repeater in die Steckdose. Drücken Sie die WPS Taste am Fritz WLAN Repeater bis die „WLAN LED“ blinkt.
Fritz WLAN Repeater - WPS Taste
Fritz WLAN Repeater – WPS Taste
  1. Drücken Sie innerhalb von 2 Minuten die WPS Taste auf dem WLAN Router. Bei einigen WLAN Routern muss diese Funktion über das Menü eingeschaltet werden.
  2. Der WLAN Router stellt jetzt automatisch eine gesicherte WLAN Verbindung mit dem Fritz WLAN Repeater her. Der Vorgang ist abgeschlossen, wenn die LEDs bei dem Fritz WLAN Repeater dauerhaft leuchten.

Anleitung Fritz WLAN Repeater einrichten – über Benutzeroberfläche

Stecken Sie den Fritz WLAN Repeater in den Steckdose. Sie benötigen ein WLAN-Gerät (Notebook, Tablet…) mit dem Verschlüsselungsstandard WPA oder WPA2. Das WLAN-Gerät muss die IP-Adresse automatisch beziehen (DHCP).

Starten Sie an Ihrem Computer oder Tablet das WLAN Programm und suchen nach WLAN Netzen in Ihrer Umgebung.

Wählen Sie das WLAN Netzwerk „FRITZ!WLAN Repeater 310“ aus und geben als WPA/WPA2 Schlüssel 00000000 (8x null) ein. Anschließend ist Ihr WLAN Gerät mit dem FRITZ!WLAN Repeater 310 verbunden.

FRITZ! WLAN Repeater - Netz auswählen
FRITZ! WLAN Repeater – Netz auswählen
FRITZ! WLAN Repeater - Passwort eingeben
FRITZ! WLAN Repeater – Passwort eingeben
FRITZ! WLAN Repeater - Repeater verbunden
FRITZ! WLAN Repeater – Repeater verbunden

Öffnen Sie einen Internetbrowser und geben fritz.repeater in die Adresszeile ein. Vergeben Sie als erstes Ihr persönliches Kennwort. Das Kennwort sollte relativ sicher sein. Ich empfehle mindestens 8 Zeichen (Groß- und Kleinschreibung, Zahlen).

FRITZ! WLAN Repeater - Kennwort setzen
FRITZ! WLAN Repeater – Kennwort setzen

Richten Sie den Fritz WLAN Repeater über den Einrichtungsassistenten ein. Wählen Sie Ihr WLAN Funknetz aus. In meinem Beispiel „TUX-NET“.

FRITZ! WLAN Repeater - Funknetz auswählen
FRITZ! WLAN Repeater – Funknetz auswählen

Geben Sie den WPA Netzwerkschlüssel des WLAN Netzes (Passwort für WLAN Netz vom Router) ein. Klicken Sie anschließend auf „Fertigstellen“. Der Fritz WLAN Repeater baut jetzt eine Verbindung zu Ihrem WLAN Router auf. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Die Einrichtung ist somit abgeschlossen.

FRITZ! WLAN Repeater - Netzwerkschlüssen eingeben
FRITZ! WLAN Repeater – Netzwerkschlüssen eingeben
FRITZ! WLAN Repeater - Einstellungen übernehmen
FRITZ! WLAN Repeater – Einstellungen übernehmen
FRITZ! WLAN Repeater - Einrichtung abgeschlossen
FRITZ! WLAN Repeater – Einrichtung abgeschlossen

Um noch weitere Einstellungen vorzunehmen, verbinden Sie sich mit dem Fritz WLAN Repeater. Dazu geben Sie im Internetbrowser fritz.repeater ein. Sie gelangen dann in den WLAN Repeater Oberfläche. In dem Punkt „Übersicht“ können Sie die Informationen über die Verbindung der Basisstation und die aktiven WLAN-Geräte sehen.

FRITZ! WLAN Repeater - Übersicht
FRITZ! WLAN Repeater – Übersicht
  1. Im Menüpunkt „Monitor“ werden Informationen zu den WLAN Netzwerkdaten angezeigt. Sie sehen die MAC Adresse des WLAN Repeaters und können erkennen mit welchem WLAN Kanal sich der Fritz WLAN Repeater verbunden hat.
FRITZ! WLAN Repeater - Übersicht
FRITZ! WLAN Repeater – Übersicht
FRITZ! WLAN Repeater - WLAN Kanal
FRITZ! WLAN Repeater – WLAN Kanal
  1. Im Menüpunkt „Funkeinstellungen“ können Sie Einstellungen über das Funknetz vornehmen. Die Sendeleistung des Fritz WLAN Repeaters lässt sich auch einstellen. Zusätzlich kann die Kommunikation zwischen den einzelnen WLAN Geräten deaktiviert werden. Diese Option würde ich jedoch nicht aktivieren. Auch die Option „Alle neuen WLAN-Geräte zulassen“ würde ich aktivieren.
FRITZ! WLAN Repeater - WLAN - Funkeinstellungen
FRITZ! WLAN Repeater – WLAN – Funkeinstellungen
  1. Bei der Option „Sicherheit“ können Sie den WLAN Netzwerkschlüssel ändern. Bei diesen Einstellungen sollten Sie vorsichtig sein. Wird das Passwort nur auf dem WLAN Repeater geändert, kann sich der Fritz WLAN Repeater nicht mehr mit dem WLAN Router verbinden. Erst wenn Sie das Passwort auf dem WLAN Router ändern, müssen Sie das Passwort auch bei dem Fritz WLAN Repeater ändern.
FRITZ! WLAN Repeater - WLAN - Sicherheit
FRITZ! WLAN Repeater – WLAN – Sicherheit
  1. Ein Firmware Update können Sie automatisch durchführen lassen. Das funktioniert alles problemlos und ist schnell erledigt.
FRITZ! WLAN Repeater - Firmware Update
FRITZ! WLAN Repeater – Firmware Update
  1. Unter dem Menüpunkt „System“ bekommen Sie jede Menge Informationen zum WLAN Repeater und welche WLAN Geräte sich mit dem WLAN Repeater verbunden haben.
FRITZ! WLAN Repeater - System - Ereignisse - Alle
FRITZ! WLAN Repeater – System – Ereignisse – Alle
FRITZ! WLAN Repeater - System - Ereignisse - WLAN
FRITZ! WLAN Repeater – System – Ereignisse – WLAN
FRITZ! WLAN Repeater - System - Ereignisse - System
FRITZ! WLAN Repeater – System – Ereignisse – System

Der Energiemonitor gibt interessante Informationen über die Laufzeit und den Verbrauch des Gesamtsystems an.

FRITZ! WLAN Repeater - System - Energiemonitor
FRITZ! WLAN Repeater – System – Energiemonitor

Eine schöne Funktion ist, dass Sie die LED-Anzeige komplett ausschalten können. Wenn die LEDs stören, schalten Sie sie einfach ab.

FRITZ! WLAN Repeater - System - Push Service
FRITZ! WLAN Repeater – System – Push Service
FRITZ! WLAN Repeater - System - LEDs
FRITZ! WLAN Repeater – System – LEDs
Fritz WLAN Repeater - LED
Fritz WLAN Repeater – LED
3 Kommentare
  1. Simonson
    Simonson sagte:

    Hi,

    danke für die tolle Anleitung. Ich hatte mich beim Einrichten des Repeaters verfranzt und ihr konntet mir gut weiterhelfen.
    Und mit der Benutzung eines Macs habt ihr guten Geschmack bewiesen ;)

    Liebe Grüße.

    Antworten
  2. stefan
    stefan sagte:

    hallo,

    danke f.d. tolle anleitung. habe leider ein problem. bei mir geht es nicht weiter als bis zu dem fenster mit dem grünen haken…es steht da, daß die einrichtung abgeschlossen wäre…
    dann kommte folgend enachricht:

    „Der FRITZ!WLAN Repeater stellt nun eine Verbindung zur Basisstation her. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

    Stellen Sie danach mit diesen Daten die Verbindung zwischen Computer und Funknetz wieder her. In dem Funknetz erreichen Sie die Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters über die Adresse „fritz.repeater“ in Ihrem Browser. “

    der blaue suchbalken läuft dann über stunden und nichts passiert. im netz haben wohl einige dieses problem aber ich konnte nirgendwo eine antwort darauf finden. können sie helfen ?

    danke & viele grüße
    stefan

    Antworten
    • admin
      admin sagte:

      Hallo,

      hast du den Repeater mal resetet? Du kannst dem Repeater auch eine feste IP vergeben. Das würde ich einfach mal versuchen. Weiter fällt mir jetzt erstmal nichts ein.

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.