Handy orten – iPhone über iCloud oder App lokalisieren

Mit dem iPhone ist es schnell und einfach möglich, dass Sie das Gerät orten können. Um diese Funktion nutzen zu können, müssen nur wenige Einstellungen im iPhone vorgenommen werden. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie ein Android Smartphone orten. Das können Sie mit einer passenden App schnell und einfach realisieren.

Grundsätzlich habe ich die „Mein iPhone suchen“ Option auf meinem iPhone deaktiviert. Es gibt jedoch auch Anwendungsfälle, wo ich es für sinnvoll halte, die Ortungsfunktion eines Handys zu nutzen.

Aufenthaltsort von Kindern überprüfen

Über die Ortung des Smartphone könnte ich den Aufenthaltsort meiner Kinder bestimmen. Viele Eltern machen sich Gedanken und Sorgen, wenn die Kinder alleine unterwegs sind und nicht zu den verabredeten Zeiten zu Hause eintreffen. Ein Anruf der Kinder oder der Eltern könnte diese Situation schnell aufklären, manchmal jedoch kommt es dazu nicht. Über die Ortung des Handys könnten Sie als Eltern sehen, wo sich ihr Kind gerade befindet. Das kann manchmal sehr beruhigend wirken, wenn sich das Kind im verabredeten Bereich befinden oder zu sehen ist, dass es den Heimweg angetreten hat.
Im optimalsten Fall sollte diese „Überwachung“ nicht nötig sein, wenn Sie mit Ihrem Kind klare und eindeutige Verabredungen festlegen. Für Notfälle empfinde ich die Ortung des Handys sehr vorteilhaft.

iPhone geklaut oder verloren

Wurde Ihr iPhone geklaut oder ist verloren gegangen, kann die Ortungsfunktion beim Wiederfinden helfen. Diese Funktion muss jedoch von Ihnen im Vorfeld aktiviert werden. Haben Sie diese Einstellungen nicht vorgenommen, können Sie das iPhone auch nicht orten und ggf. wiederfinden. Bei einem geklauten iPhone ist die Wahrscheinlichkeit geringer als bei einem verlorengegangenen iPhone, dass Sie es durch die Ortungsfunktion wiederfinden. Die Diebe könnten das iPhone ausschalten oder komplett zurücksetzen und die Ortung funktioniert somit nicht mehr.

Befindet sich Ihr iPhone in Ihrem Fahrzeug was vielleicht entwendet wird, könnten das unter Umständen dazu führen, dass die Polizei Ihr Auto wiederfindet. Viele Automobilhersteller bieten auch noch andere Möglichkeiten, Ihr Fahrzeug zu orten.

iPhone über iCloud orten – Einstellungen

Damit Sie Ihr iPhone über die iCloud orten und wiederfinden können, müssen Sie auf dem Gerät ein paar Einstellungen vornehmen.

Öffnen Sie unter Einstellungen Ihre Apple-ID. Sie erscheint ganz oben auf dem Display. Wählen Sie diese durch einfaches Antippen aus.

Einstellungen

Im nächsten Fenster müssen Sie auf die Option iCloud tippen.

Einstellungen – Apple-ID

Im iCloud-Menü gibt es jede Menge Einstellungsmöglichkeiten. Scrollen Sie etwas runter, bis Sie zu dem Punkt Mein iPhone suchen gelangen. Wählen Sie die Option aus, um die passenden Einstellungen vorzunehmen.

iCloud Einstellungen

Durch Aktivierung der Option Mein iPhone suchen wird die Ortung des iPhone eingeschaltet. Außerdem haben Sie die Möglichkeit das iPhone zu löschen oder zu sperren. Ihr iPhone kann nicht ohne ein Passwort gelöscht und erneut aktiviert werden. 

iPhone über Internetseite suchen

Wenn Sie alle oben genannten Schritte erfolgreich ausgeführt haben, können Sie Ihr iPhone über jeden Internetbrowser suchen und lokalisieren. Dazu gehen Sie über https://www.icloud.com/find und geben Ihre Apple-ID Daten ein. Auf der Seite wird Ihnen nur die ungefähre Postion des iPhones angezeigt. Sie können in der Karte ein- und auszoomen. 

iPhone Ortung

Wenn Sie in die Karte komplett reinzoomen, bekommen Sie die Position Ihres iPhones sehr genau angezeigt. Die Ortung des Handys ist sehr genau und lässt sich in der Karte gut ablesen. 

Alternative App zum Handy orten

Es gibt jede Menge Apps, mit der Sie ein Smartphone orten können. Ich habe mir die mSpy Ortungs App etwas genauer angeschaut. Die App hat einen sehr großen Funktionsumfang und kann auch für andere Bereiche eingesetzt werden. Mit dieser App kann das ganze Smartphone überwacht werden. Es müssen nicht alle Funktionen genutzt oder aktiviert werden. 

Um die App auf einem Smartphone richtig einrichten zu können, benötigen Sie einen physischen Zugang zu dem Gerät. Bei einem iPhone benötigen Sie zusätzlich die Apple-ID des Gerätes sowie das Passwort. 

Im Apple Store stehen noch weitere Apps zum Orten eines Handy bereit. Suchen Sie nach dem Begriff Ortungs App.

Ortungs Apps

Fazit

Es gibt jede Menge Möglichkeiten ein Handy zu orten und den genauen Standort zu ermitteln. Sie sollten bei solch einer Überwachung immer an den Datenschutz denken. Sprechen Sie die Ortung mit den entsprechenden Personen ab, damit es im Nachhinein keine bösen Überraschungen gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.