Images tagged "graphic"

no images were found

0 Kommentare

  1. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

  2. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

    Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

  3. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

    Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

    Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus.

  4. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ri

  5. asdfasdf asdfkhljsdahfl askjdfhas dfjlhjasdhlfkashd hasldfjkash dfhjkasdf hsadfha sdjfhjksad fhasdbfjasdf

  6. sdfasdkjfsdahf sadjklf hasdjfk hsadfhsal dfjkasdhf kasjdfh askjdf lhsdafk ksadfj jsadfhjsafhk hksdjfsad fsad fasdf sa df sadfj sadf hsdfkasjfh sad f

  7. Super Seite. Hat mir echt weitergeholfen.
    Danke.

  8. Wen mein Reciver sich nicht eimal im Monat aufhängen würde,und wen ich dann nur den Stecker aus der Steckdose nehmen müßte oder manchmal sogar auf Werkseinstehlung gehen muss ,würde ich dem Bericht zustimmen Gruss Wolfgang

  9. Ich war gestern Abend schon mal hier im Blog von der Arbeit aus aus, jetzt hier von meinem Netbook ist das Layout aber irgendwie kaputt. Ich habe leider keine Ahnung, welcher Browser auf auf dem Ding installiert ist.

  10. Pingback: Playbook 2 ist auf dem Markt | Blogberry.de

  11. Hallo,

    ich bin durch meine Googleanfragen auf deinen Blog gestossen mich würde mal Interessieren ob ich vom Ipad3 dann auch meine Itunes Musik streamen kann, mir geht es wirklich nur um die Musik auf meinen Onkyo TX-NR1008, ich habe der Zeit mit einem Apple Tv3 geliebäugelt und eben Icloud dann muss ich noch nicht mal was sichern oder laufen lassen. Nun bin ich etwas überfragt was wohl das beste wäre, hättest du ne Idee für mich?

    Lg, Matthias.

  12. Klasse ,ich suche die sender und nix funktioniert ,lter scheiss von letztem sonntag , wow

  13. Gruppe B Sonntag 17.06.2012
    20:45 Uhr Niederlande – Deutschland

    Da geht es gegen Dänemark…

    Hoffe die Übertragung klappt im SWR…

  14. Danke für den Hinweise. Ich habe gerade geändert. Ich habe die Übertragung gestern mal auf WDR Event getestet. Das hat gut funktioniert. Es gibt sogar eine App vom WDR dafür.

  15. Hi, beim iMediaShare ist mir nicht ganz klar, ob er nur Videos von fremden Quellen streamt oder auch Videos, die auf dem iPad gespeichert sind, denn diese zeigt er mir nicht an.
    Danke für Deine Hilfe

    Paul

    • Er spielt natürlich auch Videos von deinem iPad ab. Wenn du iMediaShare startest, kommt doch der erste Bildschirm mit den ganzen Kanälen. Ganz oben kannst du auf dein iPad zugreifen. Dort müssten Symbole für „My Photos“, „My Music“, „My Viedos“ und „Local Network“ zusehen sein.

  16. was heist wdr event ist das normales wdr oder wdr 1 2 3 4

  17. wo war das denn HD beim spiel griechenland -russland

  18. So wird es richtiger!
    Öffentlich-rechtliche Sender:
    Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur <= DAB

    Dokumente und Debatten (DLF), DRadio Wissen <= DAB+

  19. Danke für die Info. Nach meinen Informationen werden Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur auch in DAB+ ausgestrahlt.

  20. Bibel TV hat ebenfalls eine Mediathek.

  21. Ich habe seit Kurzem eine Wohnung gekauft und bin gerade dabei, mich um Buchsen und Verkabelung und so zu kümmern. Die Beschreibung ist sehr klar, mal sehen ob ich alles selbst hinkriege, aber danke trotzdem für den Tipp!!

  22. Typisch wieder Kabeldeutschland. Für die neuen HD Sender wollen diese Kriminellen wieder Geld. Sollen sie doch kostenlos für alle diese neuen HD Sender einspeisen.. Kabeldeutschland , ich kann ein Lied davon singen, diese Monarchen.

    Schöne Grüße
    Wolfgang

  23. Im häuslichen Gebrauch sicherlich noch nicht erforderlich. Aber bei einem Autokauf würde ich mir ein DAB-fähiges Radio mit einbauen lassen. Dieser Standart wird sich mehr und mehr durchsetzen und bietet viele praktische Vorteile.

  24. Ich möchte von der Satellitenschüssel über das Stromnetz 5 Fernseher im Haus versorgen. Ist das möglich und welche Geräte sind dafür erforderlich?
    Vielen Dank im Voraus.
    Hans-Peter Bär

  25. Leider sind die Glasklebeantennen für den DAB+ Empfang nur grenzwertig. Leider kann die Einbauantenne oder die UKW Antenne hierfür nicht benutzt werden. Entsprechende Adapter hierfür fehlen, so muß geklebt oder gebohrt werden…

  26. Pingback: - Elektronik Blog | Elektronik Blog

  27. Sorry, aber ich denke nicht, dass die Aufnahme mit anderen Geräten (Dreambox etc.) funktioniert, da bei bestimmten Verschlüsselungs-Versionen (z.B. Nagra-v6) die RTL-HD-Sender gar nicht erst freigeschaltet werden, da eben dieser „Kopierschutz“ nicht umgesetzt werden kann.

    • RTL möchte doch nur das Vorspulen verhindern. Ich habe gelesen, dass andere Receiver das unterstützen. Bei Humax soll die Vorspulsperre wohl funktionieren. Ich habe es leider nicht testen können. Wird es ein Update von Kabel Deutschland geben, oder soll das Aufnehmen bei den RTL Sendern generell nicht mehr funktionieren?

  28. Hi,

    ich kann bei iMedaishare (und auch bei Zappo) meine Videos auf dem Ipad nicht finden. Hast du eine Idee woran das liegen kann?

    danke!

    • Er sollte eigentlich auch die lokalen Videos finden. Versuche doch mal auf dem iPad einen UPnP Server zu installieren. Ich werde es mit meinem Galaxy Tab auch nochmal versuchen, lokale Video zu laden. Ich hole mir die Videos immer von meinem NAS.

    • Ich habe es gerade nochmal getestet. Mit iMediaShare 4.4 auf einem Android 3.2 findet er auch lokale Videos.

  29. Wie lasse ich sie initialisieren ??
    Thx im voraus

  30. Pingback: Anonymous

  31. Nach einem „netten“ Telefonat mit einem Mitarbeiter von Kabel Deutschland (pampig, unfreundlich, überfordert, unmotiviert) und nach der Frage: Wieso keine Aufnahme aus „lizenzrechtlichen Gründen“, war ich genauso schlau wie vorher. Erst die Plattform hier gab Aufschluss, warum es nicht klappt und das ich auf NICHT-HD-Sender ausweichen kann, bin ich schlauer. Gott sei Dank gibt es Internet !!!! Kabel Deutschland ist NICHT zu empfehlen, nach mehrmaligen sclechten Erfahrungen. Ich bin seit 7 Monaten Kunde und werde unter Einhaltung der Kündigungsfrist, nach 12 Monaten kündigen.

    • Hallo Brigitte,

      ich kann deinen Ärger verstehen. Mir ist das auch nicht klar. Es gibt auch noch kein Update für den Receiver, der das Aufnehmen möglich macht. So kann man auch Kunden verlieren.

  32. Heute hat KD ein Software Update geliefert und siehe da, Aufnahme möglich bei den RTL HD Sendern : )
    Danke!
    Wo reagiert sonst ein Unternehmen so schnell?
    Hört mal bitte auf immer die Firmen zu beschuldigen. Oft seid Ihr

    • Ich habe gestern mit meinem Receiver nach einem Update geschaut. Es wurde nichts gefunden. Die Aufnahme der RTL HD Sender funktioniert bei mir immer noch nicht.

  33. Welche Update version hast Du drauf?
    Habe nach neustart auch auf einmal Probleme mit Time Shift, vorher ging es ohne Prob.

    Softwareversion: 1.5.2.20-690

    • Ich habe auch die Version 1.5.2.20-690 drauf. Time Shift geht bei mir auch nicht mehr. Aber nur bei den RTL Sendern. Diese Version scheint vom 01.02.2012 zu sein. Das sagt mein Receiver. Die Suche nach einem Software Update ist leider erfolglos. Es wird bei mir kein neues Update gefunden.

  34. Typisch Deutsche Land, alles wird einem Vorgeschrieben obwohl man sein Geld für ausgibt.
    Bleibt nur zu hoffen das die anderen Sender nicht auch auf so eine Dumme Idee kommen und alles so lassen wie es ist!! Habe mir KD eigentlich genau aus dem Grund geholt weil ich aus Arbeitstechnischen Gründen auf Aufnahmen nicht Verzichten kann. Sollten noch mehr Sender sich dazu Entscheiden werde ich mir die Kosten für HD Sparen!!

    • Ich könnte mir vorstellen, dass die anderen Sender auch auf diese Idee kommen. Es soll damit verhindert werden, dass man bei einer Aufnahme die Werbung vorspulen kann. Diese Richtlinien werden von sicher von den Mediengesellschaften vorgegeben. Ich denke dagegen können sich die Kabelanbieter nicht hinwegsetzen. Mit Werbung wird doch heute das meiste Geld verdient.

  35. Vielleicht sollte ich denen den Tip geben das man für das Aufnehmen auch Geld verlangen kann!! Ich bezahle HD für´s schauen und nich für die Werbung!!

  36. Bei mir funktioniert die Aufnahme wieder. Der Receiver hat sich heute Nacht ein Update gezogen. Ich habe jetzt Version 1.5.8.13-786 drauf. Ob man in der Aufnahme spulen kann werde ich noch testen.

  37. Das Vorspulen dieser HD Aufnahme ist auf „Wunsch “ des Senders untersagt!! Lach mich tot!! Habe auch das neue Update drauf!!

  38. schön, aber ich hier im netz ansbach bekomme leider das update nicht. weiss jemand wann das update bei mir eindrudelt?

  39. Hat man eigentlich bei derartigen Einschränkungen nach Vertragsabschluss ein Sonderkündigungsrecht ?
    Grüße aus Hannover

  40. Stimmt, es lohnt sich durchaus den Rechner selbst zu bauen. Man spart Geld und kann die Komponenten optimal auf die eigenen Bedürfnisse abstimmen. Und so schwierig ist es ja in der Tat nicht…

  41. Ich denke eher nicht. Du kannst es ja mal versuchen. Vielleicht kommst du ja aus dem Vertrag raus.

  42. Hi
    Ich kann die Anwendung nicht im Hintergrund ausführen.
    Warum???

    • Doch. Die Anwendung läuft auch im Hintergrund. Wenn ein Song oder Video abgespielt wird und man das iMediaShare Fenster schließt, läuft die Anwendung weiter. Das funktioniert.

  43. Hi danke für den Bericht. Ich habe im Haushalt ein Nexus4 und ein S3 LTE und würde nun gerne Musik welche auf dem Phone liegt auf die WD TV Live streamen. Geht das denn auch? Und geht das auch mit Vids. Und kann man auch Internetradio welches mit Tunein am Smartphone empfangen wird auf die Mediabox senden?

    Grüße

  44. Ich hab die lite version aus dem appstore und benutze es allerdings auch ohne TV

  45. Hey, bei mir kommt bei sämtlichen Youtube Videos eine Fehlermeldung, dass das Format nicht unterstütz würde. Vor wenigen Tagen ging es noch gut, jetzt geht kein einziges Video mehr. Weder bei der lite noch bei der Vollversion von imediashare. Woran kann das liegen.
    Lieben Gruß

    • Vielleicht fehlt dir der passende Codec für die Videos. Kommt diese Meldung nur bei HD Videos?

      • Danke, für die schnelle Antwort.

        Die Meldung kommt bei ausnahmslos allen Youtube Videos. Eine Zeit lang konnte ich Youtube Videos abspielen, HD und nicht HD. Videos, die ich damals anschauen konnte, funktionieren jetzt auch plötzlich nicht mehr. Die Fehlermeldung lautet: „Die ausgewählte Datei wird derzeit nicht unterstützt.“
        Ich lasse imediashare auf dem Ipad und dem iPhone laufen. Mal geht es auf dem einen Gerät, mal auf dem anderen und mal gar nicht. Ich kann mir nicht erklären, an was es liegen könnte.

        • Welche Version von iMediaShare setzt du ein? Wo werden die Videos abgespielt? Überträgst du sie auf einen Fernseher? Vielleicht ist es auch nur ein temporäres Problem. Ich habe es gerade bei mir nochmal getestet. Kann meine Videos direkt an der Fernseher senden.

          • Ich verwende die Version 4.5, sollte die aktuellste sein. Ich spiele die Videos vom ipad oder iPhone über einen bluray Player am TV ab. Ich habe eigentlich nichts verändert, seit es funktioniert hat.

          • Ja die Version ist die aktuellste. Wenn du an der Konfiguration nichts geändert hast, sollte es natürlich funktionieren. Was passiert wenn du das Video lokal auf dem iPhone abspielt? Kommt dann auch die Fehlermeldung?

  46. Das denke ich mir eben auch. Bei einigen originalen Musikvideos kommt: „das Video ist in Deutschland nicht verfügbar, weil es möglicherweise Musik enthält, die für die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden“. Andere Videos spielt es aber ohne Probleme auf dem ipad ab, wenn ich diese dann jedoch auf meinen Fernseher streamen will, kommt die gleiche Fehlermeldung wieder.
    Wenn ich auf dem iPhone die Videos abspielen will, die von der GEMA gesperrt wurden funktioniert dies auch nicht. Wenn ich das von der GEMa gesperrte Video jedoch über meinen blu Ray auf den Fernseher streame, funktioniert das ohne Probleme.

    • Das Problem mit der Gema kenn ich auch. Bei meinem Galaxy Tab kommt diese Meldung jedoch nicht, weil das Geräte ein nicht deutsches System drauf hat. Ich würde fast sagen das es nicht an iMediaShare liegt. Vielleicht ist auch irgendwas mit dem Blu-ray Player. Könnte ja auch nächste Woche wieder funktionieren. Kannst mich ja mal informieren.

  47. Das komische ist ja, dass es manchmal geht und manchmal nicht. Jetzt geht es am iPhone dafür am ipad nicht. Morgen kann es sein das es andersrum ist. Mich würde es schon interessieren an was es liegt. Vielleicht kommt ja bald eine neue Version heraus, wo dieser Fehler behoben wurde. Trotzdem danke für deine Hilfe. :)

  48. Es gibt im AppStore mehrere XBMC Remotes. Welche genau verwendest Du? Die Gratis-App „Official XBMC Remote“ von joethefox?

  49. Hey. Wollte mich nochmal melden. Also seit dem neuen Update von imedia Share funktioniert das streamen auf den Fernseher auch mit dem ipad ohne Probleme.

  50. Pingback: Pairing-Code - Android-Hilfe.de

  51. Leider wird Mecklenburg Vorpommern mal wieder Notversorgt so wie es schon mit Dvb-t war. Was nutzen Geräte wenn kein Sender ausser Schwerin DAb+ senden tut? Hier in der Region um Stralsund leider kein Dab+ bzw DAb Netz und somit vorerst nicht zu Empfehlen. Analoge Verbreitung wie Ukw ist besser als Dab. Sieht man ja schon beim Digitalen Sat empfang Regen oder Schnee und kein Bild. Dvb-t würde besser sein wenn auch RTl und co in Mv senden würden. Bei Regen ist Dvb-t besser als SAt. Wie sich DAb+ durchsetzt in Mv wird sich zeigen.Aber bevor man sich Radios kauft ein Tip den Noxon Dab+ Stick kaufen zum teasten. Das Teil ist aber nur für Dachantenne gut also nix Dolles.

  52. Also ich glaube der Verfassungsschutz hat hier seine Finger im Spiel. Es ist ja schon schlimm genug sich das Hartz 4 TV RTL überhaupt anzusehen. Eine Aufnahme und vor und zurückspulen oder Pause ist aus seelischen und psychischen Gründen zum Glück nicht möglich. Da bin ich sehr froh denn meine Frau- die im Geiste eher schlicht ist – schaut sich diesen Sender tatsächlich an, ja sogar im Beisein meiner Kinder. Ich finde gut dass uns der Staat davor schützen möchte. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit auf Hardware-Ebene diesen geistigen Müll zu blockieren ?

  53. Ich habe einen Humax-Recorder und da funktioniert bei den RTL-HD sendern das Vorspulen auch nicht, ohne HD geht’s noch, so dass ich mir jetzt die Sendungen in schlechterer Qualität anschaue, obwohl ich den HD-Recorder extra wegen HD gekauft habe. Auf meine Beschwerde bei Humax wurde mir dann geantwortet, dass wir ja noch froh sein könnten, dass wir überhaupt noch aufnehmen können, in Frankreich ging das nach der Einführung der HD-Sender so wie bei Kabel Deutschland jetzt auch nicht mehr. Daraufhin sind die Leute auf die Barrikaden gegangen, dann hat man die Aufnahmen wieder zugelassen, allerdings mit nur 1 Tag Verfügbarkeit der Aufnahme!!! Deshalb kann man nur zur Revolution gegen HD aufrufen, überschwemmt den Laden mit Beschwerden!

    • Ich bin gespannt wann Pro7 HD und die anderen HD Sender diese Restriktionen auch einführen werden. Ich bin mir jetzt nicht ganz so sicher, ob die Aufnahme der HD Sender über Satellit funktioniert. Wenn ja wird Kabel Deutschland immer weniger Kunden haben.

  54. Hallo!
    Super Anleitung. Habe auch einen Mondeo der bisschen klappert.
    Wie viel Alubutyl hast du jetzt für die Türen (ohne Heckklappe) benötigt?
    Und wieviel von den Bitumenmatten für die Türen?
    Kennst du günstige Bezugsadressen für Alubutyl und Dämmstoffmatten?

    Viele Grüße,

    T. Schneider

    • Für eine Tür habe ich ca. 15-20 Bitumenmatten benutzt. Ich habe mir eine Rolle à 5 Quadratmeter Alubutyl gekauft. Das reicht für die Türen. Damit konnte ich noch die Heckklappe dämmen und es ist immer noch etwas übrig. Über die Links im Betrag kannst du das Zeug relativ günstig erwerben.

  55. Danke für die Seite: Heimnetzwerk einrichten! Handfest und verständlich – wie die Kabel gezogen und verdrahtet werden!
    Ein Netzwerk braucht auch mein künftiges Haus, dazu benötigt man aber vor der Verteilung die Aufbereitung!
    Du hast zwei Switch’s genommen; wie werden diese von einem Router versorgt?
    Wie kann ich VoIP Telefone sinnvoll anschliessen oder sollte ich doch noch ISDN installieren?
    Es bleiben noch so viele Fragen – auf den Punkt: wie kann ich mich in diesen Dingen wirklich schlau machen?
    Auf einer anderen Seite zeigst Du, wie SAT-TV über ein IP-Netz geleitet werden kann; wie kann am Fernseher (über LAN angeschlossen) der Zentralen mitgeteilt werden, welcher Sender ins Netz gestellt werden soll?

    Mir sind die Informationen nicht vollständig genug! Kannst Du mir weiterhelfen?

    Danke, Gerhard

    • Hallo Gerhard,

      schön das du meinen Blog gefunden hast. Der Artikel über die Netzwerkverkabelung wird in letzter Zeit sehr oft gelesen. Natürlich kann ich dir da weiterhelfen. Kein Problem. Die zwei Switche werden untereinander mit einem Netzwerkkabel verbunden. So hast du schon die Kommunikation unter den Switchen hergestellt. Jetzt kannst du einfach ein einem Switch den Router stecken. Somit liegt auch das Internetsignal an allen Netzwerkdosen im Haus auf.

      Für die Telefonie würde ich folgendes vorschlagen. Ich kann dir empfehlen eine Fritzbox zu kaufen. Diese Fritzbox sollte eine integriert DECT Basisstation haben. Die Fritzbox fungiert auch gleichzeitig als Router, stellt Internet und Telefonie bereit. In der Fritzbox wird VoIP gemacht. Dafür musst du dir nur den passenden Anbieter suchen. Die meisten Anbieter gehen heute über VoIP. ISDN Anschlüsse gibt es für private Nutzer nur so selten. Das ist ein der Vermittlungszentrale der Provider zu teuer. Mit VoIP lässt sich das alles kostengünstiger realisieren. Der Komfort vom ISDN bleibt bestehen. Du bekommst auch mehrere Nummern und kannst gleichzeitig telefonieren. Ich verwende auch eine Fritzbox mit VoIP. Das gut an der Fritzbox ist, dass du deine schnurlosen Telefone dort einfach anbinden kannst. Du brauchst praktisch nur noch das Handtelefon. Eine Basisstation für das Handtelefon ist nicht mehr notwendig, weil du deine Handtelefone einfach mit der Fritzbox verbinden kannst. Das ist sehr komfortabel, spart Geld in der Anschaffung (da nur das Handtelefon gekauft werden muss und nicht noch die Basisstation) und lässt sich sehr einfach einrichten.

      Die Sache mit SAT über IP ist etwas „komplizierter“. Dein Fernseher muss natürlich diese Sache unterstützen. Für Tablet, Smartphone, PC usw. ist das kein Problem, da du einfach eine Software (App) installierst. Diese Software fängt den Stream auf, der in dein Netzwerk eingespeist wird. Mit der Software kannst du dann die Sender wechseln. Ob dein Fernseher dieses Verfahren schon unterstützt kann ich dir nicht genau sagen. Ich habe gehört, dass es mit einigen Geräten von Loewe funktionieren soll. Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit. Raspberry Pi in Verbindung mit XBMC. Damit kannst du TV Streams anschauen. Wie das Streamen über XBMC eingerichtet wird habe ich auf meinem Blog noch nicht beschrieben. Aber schaue dir doch mal den Artikel zum Raspberry Pi (https://my-digital-home.de/hardware/dlna-media-server-bauen-und-einrichten-gut-und-guenstig-mit-raspberry-pi/) an. Damit kannst du noch viel mehr machen als „nur“ TV schauen.

      Schöne Grüße aus Berlin.

  56. Wie wird bei der App-Lösung das Ipone 5 mit dem Netzwerkanschluss des TV verbunden ?

  57. Nein, Sie müssen den TV und das iPhone mit dem HDMI Kabel verbinden. Über das Netzwerkkabel wird es nicht funktionieren.

  58. Hi, garnicht so schwierig, aber gewusst wir. Habe hier ein ziemliches Chaos gehabt mit den ganzen Geräten. Und eines sieht das andere nicht, aber jetzt läufts es. Danke.
    Bislang kannte ich nur sowas wie whatismyip.de und solche Sachen, ist oft gut, wenns nach extern nicht läuft …

  59. Tolle Erklärung, vielen Dank. Habe den gleichen Typ und kann leider die Höhen nicht einstellen. Deshalb ist der Ton ziemlich dumpf und somit schwer verständlich.
    Vielleicht haben Sie einen Tipp?

    MfG
    Hammer Rudolf

    • Drücken Sie die Setup („Q“) Taste und dann auf Audio („Home“) drücken. Durchklicken bis Sie zu „Treble“ kommen. Da können Sie die Höhen einstellen. Meine stehen auf +6.

  60. Guten Tag. Ich hab zurzeit das Probleme das die Einstellung Dynamic EQ keine änderung am Klangbild mehr bringt.
    Kennt jemand eine Lösung ?

    • Schaue dir mal die Einstellungen unter Dynamic Volume an. Wenn du die Dynamic EQ Option auf „Aus“ stellst, sind auch die Einstellungen unter Dynamic Volume deaktiviert. Dann hörst du auch keinen Unterschied. Du musst dann Dynamic Volume auch wieder aktivieren.

      • Hallo nochmal. Das Problem mit dem Dynamic Eq konnte ich beheben. Es lag an der Abtastrate in den Windows einstellungen.
        Allerdings habe ich nun ein neues Problem was auch schon länger besteht.
        Ich hab meinen Onkyo am PC angeschlossen, und wenn über Windows kein dauerhaftes Audiosignal an den reciver gesendet wir, schaltet sich das HDMI Signal jedes mal ab.
        Also wenn ich mich durch die Windowsordner Klicke, sucht der Onkyo jedes mal aufs neue das HDMI signal.

  61. Hallo,

    Ich habe Probleme beim abspielen von Dateien über dlna. Die Dateien werden alle mit einem roten Kreuz angezeigt und können nicht abgespielt werden. Hat jemand eine Lösung?

    Danke im voraus!

    • Spielst du die Dateien mit dem Windows Media Player ab? Liegen die MP3s auf deinem lokalen Rechner oder werden Sie von einem NAS abgespielt? Bei mir ist es so, dass ich derzeit nur lokale Dateien von meiner Festplatte über DLNA an den Receiver senden kann. Möchte ich eine MP3 über das Netzwerk an den Receiver senden, funktioniert es nicht. Da bekomme ich auch das „rote Kreuz“.

  62. Start > Ausführen
    dann „cmd“ eingeben (ohne Anführungszeichen )
    am DOS-Prompt „ipconfig“ eingeben (ohne Anführungszeichen)

    • Ich habe es doch ohne „!“ beschrieben. Die Werte habe ich in Anführungszeichen gesetzt. Vielleicht wird das bei dir nicht richtig angezeit? Ich werde die Anführungszeichen entfernen. Dann gibt es keine Probleme.

  63. Wie siehts denn mit den Widergabemoduses aus welcher ist denn da am besten? die THX moduse also jeweils umschalten zwischen MUSIK THX, GAME THX und MOVIE THX oder hast du nur einen Wiedergabemodus bei allem an?

    • Also ich habe hauptsächlich beim TV schauen Movie PLII drin und beim Musik hören Music PLII. Das schöne daran ist, wenn 5.1 Dolby ausgestrahlt wird er sofort umschaltet. Wird nur ein 2.0 Dolby Signal ausgestrahlt, rechnet der Receiver auf 5.1 Dolby hoch. Ich finde das hört sich sehr gut an. Auch die Lautstärke der hinteren Kanäle ist sehr gut. Die THX Wiedergabemodi klingen für mich noch nicht so gut. Ich habe sie aber noch nicht intensiv getestet. Das werde ich machen und hier dann nochmal berichten.

  64. Hallo,

    schone Beschreibung =) Also ich bin von einem 200€ komplett Soundsystem auf den Onkyo TX Nr 616 + Teufel MK2 35 umgestiegen und bin irgendwie mit dem Sound überhaupt nicht zufrieden ;-/ Also Music hört sich alles iregenwie sch***** an. Ich hab auch schon alle Wiedergabemodi ausprobiert.. Du schreibst du nimmst fürs TV schauen Movie PLII. das normale oder das mit TV Logic ?

    • Also beim TV nutze ich Dolby PLII Movie. Damit bin ich sehr zufrieden. Schaltet sofort um, wenn er 5.1 Material erkennt. Am Anfang habe ich auch lange probiert, bis ich die richtigen Einstellungen gefunden habe. Ich hatte vorher einen JVC Receiver. Mein Boxensystem habe ich nicht geändert. Der Unterschiede im Sound in mit dem Onkyo überwältigend. Ich hätte nicht gedacht, dass ich durch den Austausch des Receivers der Sound so verbessert. Ich musste eine Weile alles ausprobieren, bis ich meine Einstellungen gefunden habe. Meine Einstellungen habe ich hier beschrieben. Teste sie einfach aus.

  65. Besser als Exchange bei 1und1 ist doch Office 365, oder?
    Da kosten 25GB Mailspeicher plus Office Anwendungen 4,10€ im Monat
    http://office.microsoft.com/de-de/business/office-365-fur-unternehmen-plane-vergleichen-FX102918419.aspx

    • An Office 365 habe ich noch gar nicht gedacht. Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe mir das gerade angeschaut. Es ist leider nicht zu erkennen, ob es sich dabei wirklich um ein richtiges Exchange Postfach handelt. Weiß du da mehr?

  66. Kann er .ts abspielen nachdem man den MPEG2 Codec gekauft hat?

  67. Guten Tag ich habe auch den Onkyo tx-nr616

    Meine frage ist:
    Kann ich zum Beispiel die Quelle pc wählen und sehen und die Quelle cbl/sat wählen und hören aber das das bild von pc noch zusehen ist?

    Es ist alles über hdmi angeschlossen

    Vielen Dank im voraus
    Lg
    Christian

  68. „Die Installation des Raspberry Pi kann unter Windows oder Mac durchgeführt werden.“ und selbstverständlich auch problemlos unter Linux – wieso auch nicht?

  69. Hallo Admin,
    Danke für den ausführlichen Beitrag zum Raspberry,
    Welchen NAS Server haben sie benutz?
    Muß ich beim Kauf einer NAS auf irgendwas achten?

    Haben sie auch kühlkörper angeklebt?

    Schöne Grüße

    • Hallo,

      ich habe ein Synology NAS im Einsatz. Sie können aber auch jedes anderes NAS verwenden. Es sollte DLNA unterstützen. Dann gibt es keine Probleme. Den Raspberry habe ich nicht mit Kühlkörper beklebt. Das ist bei mir nicht notwendig. Ich habe ihn sogar etwas übertaktet.

      Viele Grüße

      • Hallo,

        Danke. Ich hatte mir eine NAS von Zyxel NSA325 v2 ausgesucht,
        Hat auf jedenfall DLNA, gute Kritik erhalten und zum guten Preis.
        Frage: in welchem RAID lassen sie die NAS laufen?
        Und wie sieht es mit AirPlay aus? Lässt sich das bewerkstelligen?
        Schöne Grüße

  70. Die letzte Nachricht war an Admin gerichtet,
    Danke

  71. Ich speichere derzeit meine wichtigen Daten zusätzlich auf einer externen Festplatte ab, da die Handhabung sehr einfach ist und ich mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zufrieden bin. So ein NAS-System rechnet sich vor allem in größeren Haushalten mit mehren PC´s, beziehungsweise wenn von verschiedenen Plätzen aus auf bestimmte Daten zugegriffen werden soll. Über die Alternative eines Online Speichers habe ich bis jetzt noch nicht nachgedacht, dass Angebot klingt jedoch verlockend. Die Flexibilität, von überall auf die gespeicherten Daten zugreifen zu können ist ein starkes Argument für diese Variante. Ich könnte mir vorstellen, dass zukünftig die Nachfrage nach Online Speicher signifikant steigen wird.

  72. Wenn ich einen blueray Film anschauen. Und den Wiedergabemodus ändern will. Bekomme ich folgende Auswahl: Multichannel, Multichannel TV Logic, Direct usw. ist das richtig. nirgends steht da was von DTS oder ähnlichen.

  73. Hallo,

    ich weiß nicht, aber nach meinem Verständnis handelt es sich bei XBMC nicht um einen DLNA-Server, sondern um einen DLNA-Client. Ein DLNA-Server wäre für mich Twonky-Media. Ich habe XBMC im Einsatz, es ist auch super, aber ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, Inhalte auf ein anderes Gerät zu streamen.

    Grüße

    Georg

    • XBMC ist auch ein DLNA Server. Du kannst mit ihm auch streamen. Der XBMC stellt im Netzwerk auch Multimediainhalte bereit. Das funktioniert doch ganz einfach. Was geht bei dir nicht?

  74. Guten Tag,

    Ich habe auch den Onkyo TX NR 626 und habe an diesem das Teufel Cubycon 2 wireless angeschlossen. Doch leider ist der Ton sehr leise. Sowohl bei der Musik als auch TV oder Blue-ray Wiedergabe. Erst bei Stufe 48 ist die Lautstärke einigermaßen annehmbar. Haben Sie vielleicht eine Idee woran das liegen könnte. Bin selber auch schon etwas hilflos.

    Vielen Dank

    • Lautstärke 48 sollte es definitiv nicht sein. Ich höre meist zwischen 20 und 30. 48 ist bei mir extrem laut. Da kommen die Nachbarn hoch und würden klingeln. Du kannst ein paar Sachen einstellen, damit die Lautstärke höher wird. Oder besser gesagt der Pegel. Teste mal die Einstellungen unter dem Quick Menü (Taste Q). Gehe auf Audio und probiere einige Sachen aus. Vielleicht auch noch die Pegeleinstellungen der einzelnen Lautsprecher überprüfen.

  75. Habe au einen onkyo tx-nr 616 und ein teufel system bei mir liegt der maximale pegel bei 90. Tv schaue ich zwischen 45 und 55 stimmt da was nicht?

    • 45 bis 55 würde ich als zu hoch empfinden. Spiele ein bisschen mit den Einstellungen unter „Q“ (Quick Setup) rum. Da kannst du die Lautstärke schon anheben. Wie sind deine Boxenpegel eingestellt?

  76. Habe auf der rúckseite der boxen 4,8 ohm, stehn eingestellt sind 6 ohm da ich nur zwischen 4 und 6 wählen kann. Front 40 hz center 40 hz surround 120 hz. Pegel kalibrierung front links. -2db, center -2db, front rechts -4db, surround rechts -1db und surround links -9db ,sub -5db

    • Die Frequenzen der Boxen hören sich gut an. Du kannst ja die db Pegel anheben. Ich habe bei mir Center und Surroundboxen im positiv Bereich. Nur die Frontlautsprechen (3 Wege) sind bei mir im negativen Bereich. Im Gegensatz zu meinem alten Receiver muss ich den Onkyo auch etwas lauter drehen. Aber bei mir läuft eigentlich alles zwischen 20-30 ab.

  77. Guten Tag,

    kann leider nicht telefonieren, es funktioniert nicht.

    Benötige dringend Ihre Hilfe.

    Danke.

    Frau Nacsin

    • Hallo. Haben sie am Computer die rufnummernzuordnung richtig eingegeben. Könnte daran liegen. IP Adresse ins http://www.feld eingeben, Gerätepasswort eingeben, dann Rufnummernzuordnung.. Oder Technik der Telekom wählen 0800 330 1472. Kostet monatlich etwa 4 Euro. Die führen einen dann telefonisch durchs Programm.

  78. Ich habe die Speedport W921V angeschlossen und konfiguriert über ISDN kann nich anrufen. Gespräche kommen aber rein. Ich brauche das Telefon dringend für meine arbeit.

  79. Vielen Dank für diesen sehr interessanten Beitrag. Das sieht für mich nach einer echten alternative zu einem NAS System aus. Nur eines habe ich nicht ganz verstanden: Handelt es sich hier um einen DLNA Client oder Server oder beides?
    Wäre es möglich, an einen USB-Port vom Raspberry Pi eine externe 2.5″ Festplatte anzuschliessen, um das System dann auch als DLNA Server zu betreiben? Müsste eine solche Festplatte speziell Formatiert werden? Vielen Dank für eure Antwort, mfg Lorenz

    • Der Raspberry Pi ist in erster Linie ein DLNA Server. Er kann aber auch als Client fungieren. Ich habe noch ein NAS in meinem Netzwerk integriert. Von dort werden Multimedia Dateien angeboten, die der Raspberry Pi empfängt und anzeigt. Das NAS ist natürlich DLNA fähig.
      Du kannst eine 2,5″ Festplatte anschließen. Das funktioniert ohne Probleme. Alle Mediendaten können dann im Netzwerk angeboten werden. Du kannst auch gleichzeitig eine Festplatte anschließen und als andere Quelle ein NAS einbinden. Du hast mehrere Möglichkeiten. Auch das Einbinden von einer Windows Freigabe funktioniert ohne Probleme.

      Gruß

  80. Ich habe ein Problem.
    Ich habe das Raspberry Pi erfolgreich als Nas eingerichtet und es läuft alles einwandfrei,
    allerdings ist die Übertragung neuer Daten auf die externe Festplatte als Netzwerkspeicher natürlich extrem langsam.
    Wie kann ich die Datenübertragung beschleunigen ohne die Festplatte abzuklemmen und an den Pc zu hängen?
    Ich habe es mit einem y-Kabel probiert, allerdings bekomme ich darüber dann keinen Inhalt der Platte mehr angezeigt…Liegt es am Kabel oder hat es sonstige Gründe?

    Beste Grüße…

    • Der Raspberry Pi hat einen 100 MBit/s LAN Anschluss. Damit solltest du ca. 8 MByte/s auf das NAS kopieren können. Wie große ist bei dir der Datendurchsatz?

  81. Hallo,
    ich hab auf den Ras minidlna Installiert.
    Mein Sony tv erkennt den Ras aber ich kann die Inhale der angeschlossenen usb Hdd nich sehen.
    was mache ich falsch?
    mfg

    • Funktioniert die USB Festplatte fehlerfrei? Wird die Festplatte am Raspberry erkannt? Handelt es sich um eine 2,5 oder 3,5 Zoll Festplatte?

  82. hi,
    die HDD ist am ras per usb verbunden und wird von xbmc erkannt und abgespielt.
    der dlna dienst wird im tv auch angezeigt aber ich kann nicht auf die hdd zugreifen.
    ich weiß nicht welchen pfad ich bei der minidlna.conf eingeben muss und wie die rechte und wer der ordnerinhaber sein muss damit der tv den ordner auch angezeigt und event. abspielt.
    mfg

    • Ich kann dir jetzt leider nicht sagen, was du bei dem minidlna eintragen muss. Probiere doch einfach mal das System aus meinem Beitrag. Damit funktioniert es auf jeden Fall.

  83. Hallo,
    das ist eine sehr gute Anleitung vielen Dank dafür.
    Trotzdem habe ich eine Frage.Wie lang darf das Kabel zwischen Serverschrank und Router sein.
    Oder spielt die Länge keine Rolle ich habe einen Abstand von 15m.

    Danke,Thomas

    • Hallo Thomas,

      das Kabel zwischen Router und Serverschrank darf natürlich eine bestimmt Länge nicht überschreiten. Die Grenze liegt bei 100 Meter. Deine 15 Meter stellen überhaupt kein Problem da.

      Gruß

  84. Hallo,
    das Kabel vom Switch zum Router ist das ein Verlegekabel oder eins mit Stecker.
    Vielen Dank

  85. Das Problem ist aber der Switch ist im Keller und der Router im Arbeitszimmer.
    Das Kabel wird durch den Schacht gezogen .Dann komme ich im Arbeitszimmer mit einem Kabel aus der Wand? Ich dachte da setze ich eine Dose und dann verbinde ich Router und Dose mit einem Steckerkabel.

    • Ok verstehe. Genau so machen Sie es. Verlegekabel durch die Wand, an der Dose auflegen und von der Dose zum Router mit einem normalen Netzwerkkabel. Das Verlegekabel hat fast die gleichen Eigenschaften wie ein vorkonfektioniertes Netzwerkkabel. Es hat nur eine dickere Ummantelung und ist besser geschirmt, damit es beim Ziehen durch die Schächte nicht so schnell beschädigt wird.

  86. Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Meine Fragen sind somit alle beantwortet.

    mit freundlichen Grüßen
    Thomas

  87. Guten Tag,

    weshalb haben sie die Schirmung entfernt? Die wird zurückgeklappt und kommt unter die Zugentlastung.
    Ohne Schirmung haben sie kein CAT7 mehr!

    • Stimmt habe auch gerade gedacht „was ein Pfusch“

    • Genau genommen muss in der Dose sowie im Patchfeld die Schirmung der Adernpaare bis an die LSA Leiste herangeführt werden. Das Drahtgeflecht wird zurück geklappt und unter die Zugentlastung gelegt. Zudem sollte der Schrank und das Patchfeld über einen Potenzialausgleich verfügen, da sonnst die Schirmung nicht funktioniert! Sicherlich ist das viel Arbeit und deutlich aufwendiger, aber der richtige Weg. Wem das zu viel Arbeit ist, und gerade Anfänger oder Hausbauer, die für diese Arbeit keine Gedult mitbringen, sollten sich KeyStones kaufen. Diese Kosten etwas mehr sind dafür absolut Bedienerfreundlich. Eingesetzt werden diese in Dose und Patchfeld.

      Liebe Grüße

  88. Hallo, ich habe einen synology 212 und ein phillips TV. Ich will die Filme vom Server auf dem TV wiedergeben ohne mich auf dem TV durch das lästige Menü zu seppen. Das Tablet soll da als Fernbedienung dienen. Also auf dem Tablet aussuchen und dem TV damit sagen, dass es den Film abspielen soll – geht das?

  89. Hallo Marcus,

    es würde funktionieren. Wichtig ist, dass dein TV DLNA unterstützt. Die App auf dem Tablet muss den Fernseher als Abspielgerät sehen. Dann kannst du auch die Multimedia Inhalte von deinem NAS streamen.

  90. Ich denke Raspbmc oder OpenElec machen mehr Sinn wenn man den Raspberry tatsächlich via HDMI an einen Fernseher angeschlossen hat und sich damit quasi einen SmartTV bastelt. Wenn man nur einen DLNA-Server braucht würden sich m.E. etwas leichtgewichtigere Lösungen anbieten.
    Ich nutze auf meinem RaspberryPi z.B. den Squeezeboxserver bzw. Logitech Media Server (OpenSource) und befeuere damit meine Squeezebox (und mein Handy), der SmartTV (LG) erkennt die eingebundenen Dateien ebenfalls und kann problemlos auf Bilder und Musik zugreifen (Videos habe ich noch keine drauf).
    Zusätzlich laufen dann noch BTSync für den Datenabgleich zwischen den Geräten und Samba (in erster Linie um Backups auf die angeschlossene Festplatte schreiben zu können). Wenn ich die Zeit finde kommen auch noch ein CalDAV und CardDAV Server (evtl. auch gleich Owncloud) darauf. Damit läßt sich dann viel mehr bewerkstelligen als nur ein Mediaserver.
    Das alles hat dann zwar nur eine Web-Gui, und diverse Android/iOS apps zur Steuerung, die Grafische Oberfläche von XBMC ist aber m.E. bei einem SmartTV nicht notwendig, der holt sich die Daten auch so.
    Das ganze habe ich unter Rasbian eingerichtet, also mit grafischer Oberfläche, anschließend habe ich den Raspberry direkt an den Router (in die hinterste Ecke) geklemmt und ohne grafische Oberfläche booten lassen. Die Kleinigkeiten die jetzt noch zu tun sind erfolgen über SSH (eigentlich nur sudo apt-get update und sudo apt-get dist-upgrade alle paar Wochen) oder Web-Gui der verschiedenen Server.

    Für einen normalen Fernseher ist XBMC aber tatsächlich eine ausgereifte Lösung wobei bei mir die Mediatheken (ARD usw.) eher langsam liefen.

  91. Hallo. Ich habe am NR616 7 Lautsprecher angeschlossen (front high) und natürlich nen Sub.
    Nun will es mir um’s verrecken nicht gelingen, bei einer BD mit 7.1 Tonspur, ein Signal an die front high speaker zu bekommen. Soll heißen, die sind einfach stumm.
    Der Player ist über HDMI verbunden und dessen Ausgabe auf PCM eingestellt.
    Alle einmess und einstell Versuche schlugen bis jetzt fehl.
    Bei Musikwiedergabe spielen sie fröhlich mit, nur dort wo sie sollen bleiben sie stumm.
    Was mache ich falsch ? bzw. was könnte falsch eingestellt sein ?

  92. Die Anleitung ist sehr verständlich aufgebaut. Eine kleine Anmerkung vielleicht: Durch die ungemanageden Switches machst du dir einen ordentlichen Flaschenhals rein. Ist bei normalen Datenmengen wahrscheinlich egal aber zukunftssicher ist das eher nicht.
    Ich würde einen gemanageden switch alá cisco sg300 oder zyxel GS1910-24 empfehlen. Wenn Geräte direkt im Keller angeschlossen werden (NAS etc.) evtl. auch was größeres mit 36 Ports.

    Mit solchen Switches hast du gewährleistet dass du dein Gigabit-Netz auch nutzen kannst und kannst auch so nette Features wie Link-Aggregation nutzen. (Zusammenfassen von zwei LAN-Ports zu einer logischen Leitung. Ist bei den meisten NAS mittlerweile möglich).

    Man braucht ein bisschen mehr wissen um mit der Web-Oberfläche des Switch umzugehen aber die Bedienungsanleitung und Google hilft da in der Regel. ;-)

    • Hallo Simon,

      da hast du natürlich Recht. Ein gemanageden Switch würde die bessere Wahl sein. Nur ist die Frage, ob der „normale“ Nutzer Funktionen wie Port-Mirroring, Trunking usw. benötigt. Von der Einrichtung ganz zu schweigen…

  93. Pingback: nike free pas cher

  94. Pingback: ray ban femme pas cher

  95. Pingback: nike pas cher

  96. Pingback: nike pas cher

  97. Pingback: Jordan Retro 12 Taxi

  98. Pingback: christian louboutin pas cher

  99. Hi und danke fuer die interessante Seite. Sehr informativ und anschaulich dargestellt. Auch die anderen verwandten Themen. Darf ich dennoch ein paar Fragen loswerden?
    Im Haus ist bei mir CAT7 Kabel verlegt, welches Patchpanel soll ich denn kaufen? CAT6? CAT6a? Zweite Frage: eigentlich liebäugele ich mit dem von der c’t „empfohlenen“ Zyxel 1910-24 Switch (ich habe ca. 24 Dosen zu versorgen, 12 im Keller, 12 im EG). Aber leider, leider…. ist der Platz an der Wand, wo ein Netzwerkschrank dafür hinkommen sollte, um 2cm zu schmal, es passt vermutlich kein 19″ Netzwerkschrank hin. Wie „doof“ ist es denn, stattdessen 2 12er oder 2 16er Switches zu kaufen und das 10″ Format zu nutzen? Spricht was dagegen? Vielen Dank schon mal im voraus… lg, andreas.

    • Hallo Andreas,

      du kannst das CAT7 Kabel ohne Probleme auf ein CAT6 Patchpanel auflegen. Ein CAT6 Kabel oder Patchpanel reicht völlig aus. Die Geschwindkeit wirst du gar nicht ausreizen. Da gibt es auch in Zukunft keine Probleme. Der Zyxel Switch macht einen sehr guten Eindruck. Es handelt sich um ein „Managed“ Swicht. Diesen kannst du konfiguriren. Den kann würde ich auch empfehlen. Beim Switch sollte man darauf achten, dass er etwas hochwertiger ist. Der Zyxel sieht ganz danach aus. Die Switche in meinem Beitrag funktionieren, könnten aber durch bessere ausgetauscht werden. Das 10″ Format kannst du bedenkenlos einsetzen. Wenn es den Zxyel noch als 16 oder 12 Port gibt, machst du nichts falsch.

  100. Hallo Taurus,

    hat der NR616 ein Zone2 system…schau mal nach ob es deaktiviert ist

    mfg Oli

  101. Es ist zwar für viele selbstverständlich, aber es gibt genug, die es sich leider vorher nicht überlegen. Dübel!!! Und zwar die richtigen.
    Einem Freund von mir ist vor drei Monaten sein Fernseher runtergekracht, weil er bei der Montage keine Gibkartondübel genommen hat. Rigibswand wusste er, aber nicht, dass die „normalen“ Dübel ungeeignet sind.
    Also dran denken und wenn man sich nicht sicher ist, lieber vorher beraten lassen (Baumarkt z.B.).

  102. Hallo !

    Mir fallen v.a in Internet-Streams oder Sprachaufnahmen häufig Zischlaute unangenehm auf.

    Die Soundfiles sind eigentlich in ordentlicher Bitrate verfügbar und schließe ich deswegen aus. Durch eine extreme Absenkung (-7 dB) der MITTEN (Höhen brachte nichts) konnte ich es ausblenden, aber das kann meiner Meinung nach nicht die Lösung sein. Die Lautsprecher funktionieren einwandfrei, das Zischen müsste mir ja sonst auch bei Filmen o.ä auffallen.
    Hat jemand ähnliche Probleme oder Erfahrungen?

  103. Guten Morgen, bis gestern war ich, soweit als absoluter Laie möglich zu beurteilen, zufrieden mit der Anlage. Irgendwie habe ich dann auf der FB was falsches gedrückt. Jetzt wird als Ton nur noch in „All stereo“ wieder gegeben, das kann ich auch nicht über die Wiedergabemoden ändern. Das Bild sehe ich nur noch über CBL/SAT. Bitte um eine kurze Hilfeinfo

    • Hallo,

      du musst auf der Fernbedienung die Taste „Receiver“ drücken. Dann kann du wieder die Funktionen umschalten. Er befindet sich nicht im richtige Modus.

  104. Hallo,
    wie gross kann der Abstand der Lautsprecher 5.1 im Freien (Open-Air) sein,
    um einen guten Sound zu haben?

    • Schaue doch einfach mal bei den Einstellungen der Boxen zur Hörposition. Bei dem AV Receiver kannst du den Abstand in Metern eingeben. Größer würde ich den Abstand nicht wählen.

  105. Love it! Thanks a lot!

  106. Hallo,
    das ist eine spitzen Anleitung! Eine Frage habe ich aber noch, wenn man nach Erdung für solche Heimnetzwerke googelt findet man allerhand Beiträge aus den Jahren 2007/08. Für mich hört sich das meistens recht kompliziert an. Ist denn eine Erdung tatsächlich nötig, weil im schlimmsten Fall sogar das Haus abbrennen kann, oder ist es in Wahrheit überflüssig? Danke!

    • Eine Erdung des Panels ist nur dann sinnvoll, wenn alle Kabel und CAT5-Dosen durchgängig geschirmt sind und die Schirmung überall „aufgelegt“ ist.
      Abbrennen wird dein Haus wahrscheinlich nicht. Wenn du nicht erdest sucht sich die Ausgleichströme einen anderen Weg. Also über die Elektronik der Endgeräte. Es kann dann passieren, dass ein Netzteil vom Monitor, Rechner usw. kaputt geht.

  107. Es ist hilfreich, den Videoprozessor komplett zu deaktiveren. Das macht man folgenderweise: Am Verstärker selbst, NICHT AN DER FERNBEDIENUNG, VCR/DVR gedrückt halten und solange Return, in der Regel zweimal, drücken, bis im Display „Videoprozessor: skip“ steht. OSD funktioniert weiterhin. Diese „Zwischenaufbereitung“ vom Videosignal ist keine Verbesserung – viel mehr eine Verschlechterung. Zwei Dinge sind beim Bild relevant – gutes Ausgabegerät, gutes Eingabegerät“. Der Videoprozessor verursacht eher mehr Bildruckler als das er irgendwas verbessert.

  108. Hallo ich habe mir die Anlage jetzt neu gekauft die ist ziemlich umfangreich und auch ein tolles Spielzeug. Allerdings bräuchte ich mal einen Tipp wie würdet ihr bei Fussballspiele das Gerät einstellen ich habe einen Sky Reciver und ein optisches Kabel denn da bin ich noch nicht so ganz zufrieden mit der Stadion atmosfähre. Wäre für Tipps sehr dankbar

    Gerhard

  109. Unser TX-NR616 spinnt . Einige Internetradiostationen, die aus der liste stammen, lassen sich in die FAV legen andere wiederum nicht. Deutsche gängige Stationen. Dann zeigt die Netwerk Kontrolle in dem Receiver an , Netzwerk fehlerhaft, obwohl der ZUgriff , per Ethernet, auf die Radiostationenfunktioniert. Habe jetzt einen Rest durchgeführt, aber ohne Änderung. Software scheint die aktuelle zu sein , er findet keine neuere. Irgend ein Tipp ?
    Grüße J. Hoghe

  110. man kann die Schrift nicht lesen!

  111. Pingback: Nike Baratas Outlet

  112. Tolle Anleitung. Ich muss jetzt auch Netzwerk in einem alten Haus verlegen. Spricht etwas dagegen auf jedem Stockwerk ein patchpanel mit switch zu setzen? Das verlegen von vielen Kabeln zwischen den Stockwerken ist hier schwierig.

  113. Neue Sender kommt auch noch 1.Dezember.2014 und 1.Januar.2015 in ganz Baden-Württemberg und Heidelberg / Mannheim empfangen mit DAB +.

    DAB+ Radio in Baden-Württemberg

    Kanal 5C – Deutschland

    Sport 1 FM – Dein Fußball-Radio, Radio Schlagerparadies, Klassik Radio, Radio BOB!, Radio Horeb, sunshine live, RTL Radio – Die besten Hits aller Zeiten, Radio Paloma – 100% Deutscher Schlager, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, DRadio Wissen, Inselradio, Jam FM, Harmony FM, Plant Radio, Domradio,

    Kanal 8D

    SWR 1 BW, SWR 2, SWR 3 (Baden, die Pfalz und Rhein-Neckar), SWR 3 (Württemberg, von der Alb bis zum Main), SWR 3 (von der Alb über’n Allgäu bis zum Bodensee) SWR 4 HN, SWR 4 MA, SWR 4 UL, SWR 4 S, SWR 4 KA, SWR 4 FR, SWR 4 TÜ, SWR 4 FN, SWR Info, Dasding,

    Kanal 9D

    SWR 1 BW, SWR 2, SWR 3 (Baden, die Pfalz und Rhein-Neckar), SWR 3 (Württemberg, von der Alb bis zum Main), SWR 3 (von der Alb über’n Allgäu bis zum Bodensee) SWR 4 HN, SWR 4 MA, SWR 4 UL, SWR 4 S, SWR 4 KA, SWR 4 FR, SWR 4 TÜ, SWR 4 FN, SWR Info, Dasding,

    Kanal 11B

    Big FM (Baden-Württemberg), Radio Regenbogen (Mannheim), Antenne 1 (Heilbronn), Die Neue Welle (Karlsruhe), Radio Ton (Heilbronn), Schwarzwaldradio, Hitradio OHR, Radio 7 (Ulm), Die Neue 107.7 (Stuttgart), ego FM, Big FM Worldbeats, Radio VHR, Donau 3 FM, Baden FM, Energy Stuttgart (Stuttgart), Radio Seefunk (Bodensee), Alternative FM,

  114. Panel Obergeschoss geht in den switch und der geht in den switch im EG. Hat sich aber auch erledigt, ein dickes altes Belueftungsrohr geht vom Haus Wirtschaftsraum bis zum Speicher das ich für die Kabel nehmen werde. Also wird es doch eine Zentrale werden.

  115. Hey,
    danke für den Artikel.
    Ich sollte das auch mal ausprobieren. Klingt echt super!
    Gerade mit meinem neuen iPhone 6 ist das eine tolle Möglichkeit.

    Beste Grüße
    Magnus

  116. Pingback: bottes timberland pas cher

  117. Hallo Zusammen.

    Habe folgendes Problem, bei meinem Onkyo tx nr 616 ,bin ich mich nicht sicher ,wo sollte der Aktiv Subwoofer angeschlossen werden. Es sind zwei verschiedene sub Anschlüsse der obere geht nicht ,und der untere funktioniert. Kann mir jemand erklären wofür sind da die zwei Anschlüsse, wenn nur der eine geht.
    DANKE VORAUS LUKAS

    • Hallo Lukas,

      an jedem Anschluss wird das gleiche Signal ausgegeben. Es sollten beide Buchsen funktionieren. Wenn du einen passiven Subwoofer und einen externen Verstärker verwendest, musst du die Ausgangs-Buchse des Subwoofers an den Eingang des Verstärkers anschließen.

      Grüße

  118. Hallo
    ich habe eine Festplatte am air port extreme doch leider kann ich via xbmc nicht darauf zugreifen. obwohl ich sie sonst überall finde.
    was mach ich falsch ?
    xbmc auf fire tv installiert
    Mit freundlichen Grüßen Robert

  119. Waren Sie schon einmal in Brandenburg? Wo haben Sie dort DAB+ empfangen können? Es werden nicht einmal Pläne über die Einführung bekannt!

  120. Hallo, beim laden des „Amazon Fire TV Utility App“ meldet Kaspersky „libexploit.so Verboten: HEUR:Exploit.AndroidOS.Lotoor.a“ ! Was soll ich davon halten?

    MfG

  121. Hallo allerseits,

    ich habe Schwierigkeiten mit meinem Gerät also erstmal ist irgendwie alles durcheinander geraten. Sogar das Bild hat sich komplett nach oben verschoben (alles Fremdverschuldung). Sogar ich die eigentlich ganz gut mit Technik auskommt, konnte hier gar nichts machen.

    Wenn man sich Streams aussucht und darauf geht, kommt eine Fehlermeldung „VPR nicht Verfügbar“ oder so ähnlich. In den Add-Ons sind diese deaktiviert, habe sie aktiviert aber dann kommt immer „Verbindung unterbrochen“ und davor immer „Ist noch in der Entwicklerphase“ Mit einem Kreuz in Rot Symbol…das heißt wohl nichts gutes. Dann dachte ich mir ok, brauche wohl eine kompatible VPR Datei zum Abspielen. Kindas ich hab keinen bock mehr, vorher lief alles so schön bis Mr. Ich-kann-mal-rumfummeln alles auf den Kopf gestellt hat.

    I need Help,

    danke im vorraus

  122. Kann ich meinen Computer ( 1. Etage, über Funk ) mit dem TV ( Parterre) verbinden?

  123. Hi Alex,

    meine Freundin hat eine PI mit XBMC.
    Ich habe ein iPhone. Sobald die beiden Geräte im Netzwerk sind wird mir auf dem iPhone sofort Airplay angezeigt. Ein Klick auf das AirPlay Symbol, schon wird der Inhalt Videos/Ton) ohne Probleme von der PI abgespielt. Einfach nur gut die PI als Mediacenter :)

    Wünsche einen giten Rutsch und viel Spaß mit der PI :)

    LG
    Carsten

  124. Moin. Ich steck in ziemlichen engen Zwangsjacken wenn das so weiter geht. Ich glaube fast man braucht ein Studium für diesen Verstärker.
    Mein Problem: Ich habe ein 2. Lautsprecherkreis. Das funktioniert auch wunderbar für FM und SAT. Aber alle HDMI Eingänge werden nicht über Zone2 abgespielt. Kann mir dabei geholfeb werden. Ich treibe nämlich langsam in den Wahnsinn.
    Dank und Gruß Ben

  125. Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

    das Auflegen der Cat7 Kabel wie hier abgebildet gehört in die Kategorie „wie man es nicht machen sollte“. Bei Kabeln mit Gesamtschirm (screened shielded) sollte der Schirm Kontakt zu der Zugentlastung haben (Erde). Zudem ist die Verdrillung des Andernpaares so lange wie möglich beizubehalten, was hier offensichtlich gemacht wurde. Allerdings ist bei Kabeln, bei denen jedes Adernpaar nochmals extra geschirmt ist, (z.B. Cat7) der Paar-Kabelschirm ebenfalls so lange wie möglich zu erhalten. Das ist hier nicht gemacht woden.

    Es gibt also zwei Fehler:
    – Schirmung nicht aufgelegt (Ground)
    – Paar-Folienschirm entfernt und somit nicht bis kurz vor der LSA Klemme erhalten.

    • Vielen Dank für deinen Hinweis. Im Internet findet man unterschiedliche Meinungen dazu. Es wird auf keinen Fall schlecht sein, die Schirmung unter die Zugentlastung zu legen.
      In einem Serverschrank sollte es eine Erdungsschiene geben. Die Erdungsschiene wird mit der Potentialausgleichsschiene im Gebäude verbunden. Je nach Kabellänge muss der Querschnitt groß genug sein. 16mm² sollten ausreichen. Von dieser Schiene wird der Serverschrank, die Patchpanele, Türen, Switch, Router usw. geerdet.

  126. Hallo,
    wenn ich z.B.
    auf das obere Panel Leitungen vom OG
    und auf das untere Panel Leitungen vom EG gelegt hab
    und der Serverschrank im Keller ist,
    wie kriege ich es dann hin, das ich WLAN auf allen 3 Etagen habe (durch die Decken funktioniert nicht) und
    mein Telefon und Computer (eins von beiden) an jeder Dose verwenden kann?

    vielen vielen dank

    Robin

    • Hallo,

      du solltest dein WLAN über einen Repeater verbessern. Dazu habe ich auch einige Artikel geschrieben. Hier findest du Tipps und Hinweise, wie du dein Haus optimal mit WLAN versorgst.
      WLAN Empfang verbessern

  127. Hallo,
    Ist es möglich, den RPi nur als Server zu nutzen und die Medien dann über das Smartphone anzusehen oder vom Smartphone an den TV (Chromecast) zu senden?

    Rein vom DLNA Gedanken geht es ja, jedoch suche ich momentan noch etwas wie die Plex App. Also eine schöne Auflistung meiner Medien. Gibt es so etwas für XBMC?

    • Hallo,

      du kannst den PI natürlich auch nur als Server laufen lassen. XBMC fungiert ja nicht nur als Streaming Client, sondern auch als Server. Wenn du auf dem PI deine Medien speicherst und XMBC installierst, kannst du mit deinem Smartphone oder Chromecast zugreifen. Wie die Medien angezeigt werden, hängt immer vom Streaming Client ab. Ich finde XBMC funktioniert auch als Streaming Client sehr gut.

  128. Hallo,

    ich habe auch vor, in meinen Haus ein Netzwerk aufzubauen.
    Die „Anleitung“ hier hat mir schon sehr geholfen.
    Eine Frage die sich mir noch stellt: Wo sollte der Router, in meinem Fall ein Speedport W921V, aufgebaut werden?
    Am Telefonanschluss und von da per Cat7-Kabel zum Switch oder im Netzwerkschrank und das Telefonkabel verlängern ?
    Mein Netzwerkschrank soll dabei in der Mitte des Hauses im Keller aufgebaut werden.
    Mein Telefonanschluss liegt innen an der Außenwand des Kellers.
    Der Abstand (Kabellänge) zueinander beträgt ca. 14 Meter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefan

    • Hallo Stefan,

      wenn es möglich ist, würde ich den Speedport W921V nicht im Netzwerkschrank aufbauen. Suche die einen guten Platz für den WLAN Router. Im Netzwerkschrank wird die Reichweite und Signalstärke beeinträchtig. Willst du kein WLAN verwenden, ist es egal. Sonst schaue doch mal auf dieser Seite. WLAN Speedport einrichten.

      Viele Grüße

  129. Hallo Michael,

    danke für die Antwort. Wlan wird nicht über den Speedport laufen.
    Im Wohnzimmer (Erdgeschoss) habe ich vor, einen Access Point unter die Decke zu schrauben, ähnlich eines Rauchmelders. Der sollte die wichtigsten Stellen im EG mit Wlan versorgen.

    Gruß

    Stefan

  130. Mein Videorecorder wird weder vom Pinnaclestudio 10-17, oder Magix de Luxe,oderVCL
    erkannt.Im Geräte Menager auch nicht. GRABBY TERRATEC hingegen schon.Auch meine
    auch meine JAYtec HD Filmcamera ist dort zu finden.Nur der VHS-Recorder Nicht!
    Ich verbinde die Kabel genau so wie erläutert.Eine grüne Lampe leuchtet auf,aber ich kan
    Nicht´s sehen.Bei allen aufgeführten Möglichkeiten nicht!
    Bitte helfen sie mir.Danke!!

    • Hallo Hartmut,

      das mit dem Videorecorder verstehe ich nicht ganz. Du verbindest doch den Videorecorder mit dem Video Grabber? Im System muss doch nur der Video Grabber erkannt werden. Im Aufnahmeprogramm wird der Grabber dann erkannt und du lässt die VHS im Videorecorder abspielen. Dann sollte das Bild erscheinen. Ich kann mir nur vorstellen, dass es an dem Videorecorder liegt. Falsche Ausgangsquelle oder so….

  131. Hallo, erst einmal vielen Dank für die super Anleitung!!
    Wieso benötigst du zwei Patchpanele? und wieso 2 Switche (8-Port)? Ich werde nicht mehr als 12 Netzwerkanschlüsse in den verschiedensten Zimmern benötigen. Reichen dann jeweils 1 Patchpanel und 1 Switch aus?

    Vielen Dank und Grüße
    Armin

    • Hallo,

      wenn du nicht mehr als 12 Netzwerkanschlüsse benötigst, reicht ein 12 Port Patchpanel. Dann würde ich dir empfehlen, auch ein 12 oder 16 Port Switch zu nehmen. So kannst du auch alle Leitungen auflegen.

      • Super! Ich würde mehr benötigen, wenn ich meine Telefone noch an die Netzwerkbuchsen anschließen würde. Es sind ISDN-Telefone, die derzeit über eine Telefonanlage (Eumex 800V) gesteuert werden. Kannst du mir da eine Lösung anbieten, ohne auf VoIP umstellen zu müssen. Gibt es eine Lösung ALLES (sowohl Internet, als auch Telefon) über dieses von dir oben beschriebene Netzwerk zu steuern? Im Idealfall sollte in allen drei Stockwerken eine andere Rufnummer erreichbar sein. Bisher waren die Telefone über einen Adapter an die Netzwerkbuchsen angeschloßen, die dann in die Telefonanlage liefen (nur die 3 benötigten Netzwerkbuchsen sind zusammen gelaufen). Hört sich kompliziert an, aber würde gerne eine Lösung finden…

        Vielen Dank noch einmal!

        Gruß
        Armin

  132. Hallo und herzlichen Dank für diesen Blog!

    Wir bauen gerade und ich wende mich von allen herkömmlichen Antennenkabeln etc ab und verlege rein Cat7. Ins Wohnzimmer lege ich doppelt – 1 für TV, ein für Telefon und I-Netradio etc. soweit zumindest gedacht.

    Jetzt fiel mir auf, dass ich ja den Router eigentlich schon im Keller benötige…kann ich nach dem Router z.B noch eine Fritzbox im Wohnzimmer anschließen, an der ich dann die DECT-telefone betreibe? Basis im Keller wird doch dann eng mit der Telefonie im Dachgeschoss…oder regelt sich das auch durch einen Repeater?

    Bin leider dochzu unbewandert und freue mich über eine Info, wie ich mein Telefonproblem lösen kann.

    Könnte ja auch das eine Cat7-Kabel ins WZ als Basis nutzen, dort Fritzbox ran, andere Leitung zurück in Keller und ab dort verteilen. Dann könnte ich über die fritzbox im WZ verteilen auf tV, telefon, radio etc. macht das ggf Sinn oder baue ich mir das zu kompliziert auf?

    Danke und Grüße aus Köln

    Nils

    • Hallo,

      du kannst nach dem Router noch eine FritzBox anschließen. Das ist kein Problem. Du muss sie nur richtig konfigurieren. Die DECT Telefone schließt du doch an der FritzBox an. Dann sollte es keine Empfangsprobleme geben. Ich würde die FritzBox im Wohnzimmer aufstellen. Da kannst du viele gute Funktionen einsetzen. Media Server usw.

  133. servus ,
    ich bin Alain und ich fahre ne Skyline R34 GTT und ich hätte gern wenn du machst mir ne angebot !?
    für komplet soundanlage ohne radio weil habe ich schon drin

  134. Hallo,
    Diese Übersicht ist gar nicht schlecht, habe das Update auch am Donnerstag heruntergeladen, soweit war alles ok. Dabei hat sich das automatische Updaten auch wieder eingeschlichen und mein Handy hat in der Nacht zum Freitag ein weiteres Update geladen. Nun erhalte ich keine akustische Erinnerung aus dem Kalender und bei Mails nur eine kurze Musikfrequenz meines eingestellten Tons. Bei Textnachricht kein Ton. Eingestellt ist wie bisher auch in Benachrichtigung aktives Profil:Normal. Irgendwie sind die Profil- und App-Stufeneinstellungen unterschiedlich. Unter Profil Normal sind bei den Apps Telefon, E-Mail Nachrichten, BBM, Text-Nachrichten und Kalender alles auf „an“ bis auf Profillautstärke überschreiben. Auch mein eingestelltes Lied als Klingelton wird angezeigt. Ich kann den Fehler aber nicht lokalisieren. Kann Jemand einem älteren Semester helfen?
    Liebe Grüße
    Manu

  135. Hallo Admin,

    habe doch das BB Z10 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und das Update nochmals laufen lassen. Hat ca. 1,5 Std. gedauert. Leider hat sich nichts geändert. Probleme genau wie in meinem 1. Kommentar.
    Nun bin ich sehr rat- und hilflos.

    Liebe Grüße
    Manu

    • Hallo,

      ich habe es mir gerade nochmal angeschaut. So wie du es beschrieben hast, hört es sich richtig an. Ich weiß jetzt nicht, wo der Fehler sein könnte. Meine Einstellungen sind genauso. Bei den Einstellungen kannst du nicht viel falsch machen. Funktioniert es, wenn du ein anderes Profil auswählst? Hast du dir schon ein eigenes Profil erstellt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Problem am Z10 liegen soll.

      Viele Grüße

  136. Hallo Admin,
    Vielen Dank für das Feedback. Mit einem anderen Profil würde es nicht funktionieren, da die ja alle „stumm“ sind und das Profil nur Telefon macht ja auch Probleme. Ein eigenes Profil habe ich noch nicht erstellt, weiß nicht so richtig, wie es geht. Kann mich da aber mal reinfuchsen, müsste man ja auch die App Benachrichtigungseinstellungen hinterlegen können.

    Viele Grüße
    Manu

  137. Mit eigenem Profil hat es leider auch nicht funktioniert

    • Wie hast du die globalen Benachrichtigungsfunktionen eingestellt? Die globalen Einstellungen haben eine höhere Priorität gegenüber den persönlichen Einstellungen.

  138. Hallo Admin,
    Ich habe nach dem Update nichts geändert, es funktionierte nicht. Erst danach habe ich mir die einzelnen Profile und App Benachrichtigungen angesehen und wieder angepasst, so wie sie waren. Keine Chance. Habe gestern noch eine Sicherheitslöschung gemacht und danach hat das Z10 noch ein Update von 35 MB gezogen, hat aber auch nichts genützt. Zeitweise funktioniert die Laut- und Leisetaste nicht.
    Mit den globalen Benachrichtigungsfunktionen weiß ich nichts anzufangen, wo sollen die sein?
    Nun bin ich am Überlegen, ob es auch ein Hardwarefehler sein kann. Das gleiche hatte ich vor ca. einem Jahr mit einem großen Update, das Handy hatte auch Probleme und wurde eingeschickt. Dann gab es ein neues Handy. Meine Garantie läuft in ca. 14 Tagen ab.
    Ich finde die Halbwertzeit für das Z10 sehr fragwürdig, mit meinem Bold 9900 hatte ich nie Probleme und das hatte ich einige Jahre. Bin stark am Überlegen, ob ich mir einen Apfel kaufe.
    Eine immer noch gefrustete Manu

    • Hallo Manu,

      das hört sich ja nicht gut an. Ich kann deinen Unmut gut verstehen. Das globale Profil wird unter Benachrichtigungen > Normal (oder anderes Profil) eingestellt. Da hast du doch auch noch den Reiter „Audio“. Wenn der deaktiviert ist, sind auch die Einstellungen für Audio in „App-Benachrichtigungen anpassen“ deaktivert.
      Es ist wirklich sehr komisch mit deinem Z10. Das verstehe ich auch nicht. Ich hatte Bold 8800, 9000, 9900, Q10 und noch keine Probleme. Vom Z10 kann ich nichts sagen. Ich habe auch ein iPhone 6. Das Blackberry benutze ich dienstlich. Dafür ist es super geeigent. E-Mail, Telefon, Kalender. Das iPhone ist ein richtiges Smartphone. Aber das kennst du ja. Ich habe aber schon überlegt, mir auch privat ein Blackberry zu holen. Das Classic gefällt mir. Leider sind nicht alle Apps verfügbar, die ich benötige. Sonst bin ich mit Blackberry super zufrieden. Ich hatte auch immer privat Blackberry Gerät. Es ist jetzt das erste private iPhone. Da ist vieles besser und anders. Es gibt auch auch genug Dinge, die mir beim Blackberry besser gefallen.

      Viele Grüße

      Micha

  139. Hallo Micha,
    Danke für Dein Feedback. Der Audio Schalter ist in allen Profilen und App Benachrichtigungen an, mehr geht nicht. Bei blackberrybasenet haben auch einige User Probleme mit Tönen im Kalender und anderen Bereichen. Also werde ich mal bei Saturn nach einem Leih Handy fragen und das Teil einschicken. Habe ein IPad Air und sollte mich auch an ein IPhone schnell gewöhnen. Habe keine Lust, nach jedem größeren Update auf ein neues Handy.
    Sollte ich noch von anderer Seite eine Problemlösung bekommen, melde ich mich wieder.
    Vielen Dank erstmal an alle
    Manu

  140. Hallo,
    hast Du das Problem mittlerweile gelöst? Ich habe das gleiche Problem mit meinem Z10 10.3.1.1565 :-(

    • Hallo,

      es gibt leider noch kein Update. Ich habe ein Security Wippe ausgeführt. Damit hat es funktioniert. Das habe ich auch in einem Artikel beschrieben.

  141. Da war ich jetzt auch kurz davor.
    Aber heute kam das Update auf 10.13.1.1779, jetzt funktionieren die Kalenderbenachrichtigungen anscheinend wieder :-)

    • Hallo,

      ich habe das Blackberry Update auf 10.3.1.1779 heute auch durchgeführt. Die Töne sind wieder lauter. Die Kalenderbenachrichtigungen sollen auch wieder funktionieren. Leider kann ich den Hub noch nicht auf „dunkel“ einstellen. Ich hoffe die Funktion wird es bald wieder geben.

  142. er hat normale dübel bei rigips genommen ???

    WAS FÜR EIN DEPP !!!

  143. Pingback: BlackBerry OS Update 10.3.1.1779

  144. Kleiner Kommentar zum Titel dieses Artikel: DVD … digitalisieren. Schonmal kurz nachgedacht, was DVD bedeutet? Es steht für DIGITAL Versatile Disc… wenn man etwas digitales hat, braucht man es nicht digitalisieren! Was hier gemeint ist, ist vielmehr das Auslesen der (digitalen) Daten, also die Auswahl der relevanten entschlüsselten Informationen und Ablegen, in verwertbarer Form, auf einem anderen Medium. Dies beschreibt der Ausdruck „rippen“.

    Digitalisieren ist darum ein Schlagwort im Zusammenhang mit VHS, MusicCassette, Schallplatten, Dias und anderen analogen Bild-/Tonträger. Auf DVD bezogen ist es hingegen Schwachfug.

    • Hallo Hamster,

      vielen Dank für deine Antwort. Mit „digitalisieren“ meinte ich auch eher den Vorgang, die Daten der DVD auf eine Festplatte zu bringen. Das Abspielen der Inhalte soll ohne DVD möglich sein.

  145. Mit Audacity MP3 erstellen ist sprichwörtlich „mit Kanonen auf Spatzen schießen“. Viel einfacher geht es mit kleinen Tools wie LameXP.

  146. Dies ist eine fachlich absolut inakzeptable Darstellung.
    Zum Beispiel wird zunächst behauptet, WAV sei unkomprimiert. Dabei kann auch WAV komprimierte Daten enthalten, sogar MP3-Daten! Dafür wird WAV dann weiter unten wieder als Container erneut genannt, mit Hinweis dass es alle Formate enthalten kann… ein Widerspruch in sich.

    Auch weiter unten wird fleißig Container mit Kompressionsverfahren vermengt: Weder Ogg noch WMA oder MP4 sind verlustfrei, sie können verlustfreies Format enthalten, ja – Ebenso Matroska, da kann ALLES drin stecken.

    Man kann natürlich schnell den Überblich verlieren bei den vielen Begriffen…
    Daher hier das Ganze nochmal korrekt:

    wichtige verlustbehaftete („lossy“) Kompressionsverfahren:
    MP3 (MPEG-1 Layer III),
    MP2 (MPEG-1 Layer II),
    WMA (Windows Media Audio),
    Vorbis,
    AAC (Advanced Audio Coding, MPEG-4 Part 3),
    AC3 (Dolby Digital),
    DTS,
    mp3+ als obsolete Variante von MP3 (es wird angenommen, das moderne Kodierer äquivalente Ergebnisse erreichen bei gleichzeitiger Wahrung des Standards),
    HE-AAC ist als Unterart zu AAC nicht von nennenswerter Bedeutung.

    Wichtige verlustfreie Kompression:
    FLAC (Free Lossless Audio Codec),
    APE (Monkey’s Audio),
    wma-lossless,
    Apple lossless audio codec (ALAC),
    Audio Lossless Coding (ALS)
    ATRAC (Sony, eingestellt)

    Unkomprimiertes Audio: PCM (Pulse-Code-Modulation, üblicherweise in WAV-Container)

    zu den Containerformaten: Der Container bringt wichtige Eigenschaften mit, etwa Streamingfähigkeit oder das Speichern von Meta-Daten (Tagging). Außerdem können manche Containerformate auch mehrere Audiostreams, sowie Video enthalten.

    Wichtige Container im Audiobereich:
    -Waveform/RIFF-WAV (.wav)
    Der Waveform-Container findet insbesondere Anwendung für unkomprimiertes PCM, kann aber auch komprimierte Audiodaten enthalten. Waveform wurde für Windows entwickelt, das Gegenstück für Macs ist AIFF
    -Audio Interchange File Format (.aiff, .aif, .aifc)
    Der AIFF Container wurde von Apple ursprünglich für unkomprimiertes PCM entwickelt. Für komprimiertes Audio heißt der entsprechende Container AIFC.
    -WMA/Advanced Streaming Format (.wma, .asf)
    ASF ist das Containerformat von Microsoft für Windows Media – wenn der Container lediglich WMA enthält, so ist auch die Dateiendung .wma, gepaart mit Video dann .wmv oder .asf.
    -MP4 (.mp4, .m4a)
    MP4 ist das gängige Containerformat für AAC, kann aber ebenso andere MPEG-Daten enthalten (MP3, MP2, ALS…). Apple führte zur klaren Unterscheidung von Videodateien ein, dass MP4, welches ausschließlich Audio enthält, die Dateiendung .mpa tragen soll.
    -Matroska Audio (.mka)
    Matroska ist der vielseitigste aller Container, er kann nahezu jedes beliebige Audioformat, aber auch Videodaten (dann als .mkv) enthalten.
    -Ogg (.ogg, .oga)
    Der Container OGG wird hauptsächlich verwendet für Vorbis, er kann auch für FLAC verwendet werden (FLAC hat aber sein eigenes Containerformat).

    Die Entscheidung, welches Format verwenden?
    Dafür auschlaggebend ist der Verwendungszweck. Wegen der hohen Verbreitung und kostenlos verfügbaren Software bietet sich MP3 nach wie vor an. Wenn Speicherbedarf zweitrangig ist, empfielt sich ein verlustfreies Format wie FLAC, welches auch künftig breite Unterstützung in Abspielgeräten finden wird. Gründe hierfür sind die niedrige Rechenlast beim Abspielen sowie die Lizenzfreiheit. Vorteil bei verlustfreien Verfahren ist natürlich auch, dass jederzeit eine verlustbehaftete Konversion (z.B. MP3) erstellt werden kann, ohne dass Generationsverluste (Verschlechterung des Materials bei erneuter Konversion, „Kopie von der Kopie der Kopie…“) zu befürchten sind, wie es etwa bei einer Wandlung von WMA zu MP3 zu erwarten wäre. Den beste Kompromiss zwischen Dateigröße und Klangerlebnis, bei gleichzeitig guter Unterstützung durch Abspielgeräte, bietet allerdings AAC, welches auch von iTunes in Form von .mpa genutzt wird.

  147. Was sagt uns dieser Vergleich?

    Man bleibt beim S4, denn ohne die Möglichkeit einer zusätzlichen Speicherkarte ist ein Smartphone kein Smartphone mehr:)

  148. Sehr hilfreicher Beitrag, vielen Dank dafür!

    Unsere Elektroneuinstallation steht noch ganz am Anfang, daher bitte ich um Nachsicht, falls meiner Frage das technische Know-how fehlt:

    Kann ich auf die Verwendung eines Switch verzichten, sofern ich die direkte Kommunikationsmöglichkeit der Geräte untereinander nicht benötige? Sprich: Ist ein Patchpanel, in welchem ich die im Haus verteilten Netzwerkanschlüsse/-kabel zusammenführe, in diesem Fall ausreichend? Und, falls ja, kann ich dann meinen Router auch direkt an das Patchpanel bzw. die entsprechenden Buchsen des Patchpanels anschließen (der Router hat ja ebenfalls mehrere LAN-Buchsen)?

    Freu mich über jede Hilfestellung!

    Grüße aus dem Norden
    Klaus

    • Hallo Klaus,

      du kannst ganz ungeachtet jede Frage stellen. Das ist gar kein Problem. Du könntest theoretisch den Switch weglassen. Das würde ich aber nicht empfehlen. Wenn du keinen Switch verwendest, müsstest du die Netzwerkkabel anders anschließen. Du kannst nur über ein Crossover Kabel Endgeräte direkt miteinander verbinden. Das würde ich aber nicht machen. Schließe die Netzwerkkabel „normal“ an und verwende einen Switch. Ein einfacher Switch kostet nicht viel. Wer weiß was du in der Zukunft noch machen möchtest. Ich würde die Kabel wie in dem Artikel beschrieben auflegen.

      Gruß

      Micha

    • @Klaus

      Lege die Kabel um Himmelswehen NICHT so wie der Admin auf.

      In der Anleitung wird der Schirm weggeschnitten, die Schirmung wird aber unter die Zugendlastung geklemmt. Wenn du es wie im Bespiel machst, kannst du dir die teuren Cat7 Kabel sparen. Meiner Meinung noch sind Leerrohe und geschirmte Cat5e Kabel in einer Hausinstallation ausreichend solange jedes Kabel nicht länger als 20 Meter ist (Patchpanel zu Dose). Damit sind ohne Probleme 10Gbit/s möglich. Wenn mehr an Bandbreite benötigt wird kannst du bei Verwendung von Zugdraht und großen Leerrohren immer wieder updaten.

      Ich weiß nicht wieso der Admin diesen Auflegefehler immer noch im Beitrag hat?

      Grüße aus dem Süden

      • Hallo,

        vielen Dank für deinen Beitrag. Du hast natürlich Recht, dass die Schrimung noch unter die Zugentlastung gelegt werden könnte. Das wäre der Optimalfall. Von einem generellen Fehler würde ich hier nicht sprechen. Die Verkablung funktioniert ohne Probleme. Die Schirmung ist für die Erdung gedacht. Das habe ich in einem anderen Kommentar beschrieben. Die Erdung des Patchpanels kann auch anders erfolgen.

        Viele Grüße

        • Die Schirmung ist natürlich NICHT für die Erdung gedacht sondern wie der Name schon sagt zur Schirmung. Diese Schirmung funktioniert aber nur wenn der Schirm an der Erdung angeschlossen ist was dem Schirm ein definiertes Potential verleiht! Also unbedingt den Schirm an die Zugentlastung!

          Genaugenommen ist das schon sogar ein grober genereller Fehler aber das ist ja nicht schlimm und passiert. Sollte nur für andere, die das nachmachen wollen auch klargestellt werden.
          Zudem könnte der Admin bei seiner Installation einfach noch ein kleinen Stück Mantel abisolieren, damit der Schirm wieder zu sehen ist und unter die Zugentlastung klemmen, damit wäre er auf der sicheren Seite. Das mag aktuell so funktionieren kann aber u.U. wenn dann mal irgendwelche Störer im Haus sind zu unschönen und schwer nachzuvollziehenden Effekten kommen.

  149. Hallo,

    leider geht GPS immer noch nicht, findet einfach keinen Satellit, wenn ich drinnen bin, das Android Tablet findet da 12 Satellitten, bei Blackberry Q5 ist seid dem update Navigation nicht mehr möglich, sehr schade, lief sehr gut zuvor.

    Werd wohl doch wieder zu Android greifen müssen

  150. Mich wundert hier gewaltig, dass Sie Verlegekabel (starrer Draht) crimpen.

    Ein kurzes googeln sagt doch, dass man nur Patchkabel crimpt und Verlegekabel für den Anschluss an Dosen bzw. zum auflegen auf Patchpanel verwendet wird.

    Einer so gecrimpten Verbindung würde ich nicht trauen.

    • Natürlich macht das Crimpen mit einem Verlegekabel wenig Sinn. Der Draht ist fiel zu starr. Da eignen sich Patchkabel viel besser. Da gebe ich dir Recht. Es war auch nur zur Veranschaulichung gedacht. Es geht um das Auflegen und Verdrahtung der richtigen Adern.

  151. Noch ein Nachtrag, bei Verwendung dieses speziellen und teuren Steckers mag Verlegekabel wohl gehen, aber 15 Euro pro Stecker ist wohl nur für ganz ganz spezielle Anwendungen gerechtfertigt. Für 15 Euro bekommt man bei einem Auktionshaus schon Crimptzange und 20 Stecker.

  152. Hallo Admin!

    Toller Artikel. *klatsch*

    Ich bin darauf gestoßen, da ich meinen Pi2 zu einem DLNA Server für webradio machen möchte. Meine Sony Micro-Anlage versagt mir dafür leider den Dienst (vtuner), da Sony unfähig ist seinen Kunden den vtuner Service weiterhin zur Verfügung zu stellen – aber lassen wir das.

    Ich habe die raspbmc schon mal kurz für Video etc getestet und bin dann auf reine Audio-Distributionen wie musicbox u.ä. umgestiegen, die aber nur DLNA clients ermöglichen. D.h. mein Radio sieht diese clients logischerweise nicht im Heimnetzwerk.

    Meine Frage:
    kann die xbmc auch webradios, also streams von Diensten wie vtuner, tunein o.ä. verarbeiten? Dann wäre ich für immer ein glücklicherer Mensch!

    Schönen Dank erstmal für die Hilfe!

    Lg aus Ösiland!
    Bernhard

    • Hallo Bernhard,

      XBMC ist echt eine tolle Sache. Ich habe XBMC auf meinem Amazon Fire TV installiert. Da läuft es noch besser. Die Performance ist unglaublich. Einen Bericht habe ich darüber auch geschrieben. XBMC heißt jetzt Kodi. Auf der Homepage von Kodi findest du auch ein Plugin für Webradio. Das muss du nur installieren und schon wird der Pi zum Webradio Client. Viel Spass.

      Beste Grüße

  153. wenn hier schon Wortglauberrei betrieben wird möchte ich vorschlagen anstelle des Wortes digitalisieren, eher konvertieren zu verwenden, da der Videostrom weder digitalisiert noch gerippt wird, es wird lediglich der Datencontainer um den Bildstrom geändert = convert. Ich finde den Beitrag für nicht so tief-wissende Super!

  154. Kann man auch über den Browser aufgerufene Onlinevideos über den PC (im LAN) an den Fire TV Stick schicken? Mit YouTube Pairing klappts ja.

  155. Hallo alle!

    Danke für die Erläuterungen. Das hilft mir sehr.

    Mittlerweile ist unsere Sanierung vorangeschritten, und mir stellen sich ein paar weitere Fragen, bei denen Ihr mir hoffentlich behilflich sein könnt.

    1. Macht es einen Unterschied, ob ich ein Pachtfeld mit 12 Ports oder zwei Patchfelder mit je 6 Ports verwende?

    2. Wenn ich aufgrund der Vielzahl an Netzwerkanschlüssen/-kabeln zwei Switches benötige,
    a) muss ich die Switches dann auch untereinander verbinden?
    b) muss ich den Router dann an beide Switches anschließen?

    3. Unser Internetzugang soll über den Kabelanschluss erfolgen. Der Kabelhausanschluss befindet sich im Keller, sodass dort auch Serverschrank, Pachtfeld(er) und Switch(es) installiert werden sollen. Der Router soll allerdings nicht im Keller, sondern im 1.OG untergebracht werden, damit auch die Bewohner im 2.OG ohne allzu große Übertragungseinbußen eine WLAN-Verbindung zum Router herstellen können. Außerdem kann dann dort die Telefonbasis an den Router angeschlossen werden. Aus meiner Sicht würde das bedeuten, dass ich
    a) ein Kabel vom Kabelhausanschluss (Keller) zum Router (1.OG) legen muss;
    b) ein Kabel vom Router (1.OG) zum Switch (Keller) legen muss.
    Ist das korrekt? Ist das möglich? Gibt es bessere Lösungen?

    Bin wieder für jede(n) Hilfe/Rat dankbar!

    Grüße
    Klaus

  156. Pingback: fernseher an der wand | Fernsehen Info

  157. Hallo,

    erstmal Danke für die tolle Anleitung. Ich habe eine Frage bzgl. deiner Anleitung. Wo hast du denn den Router angeschlossen? Die beiden Switchs sind ja komplett mit dem Patchfeld verbunden. Ich dachte immer man geht aus dem Patchfeld raus, verbindet mit dem Switch und braucht dann immer noch ein freies Kabel aus dem Switch zum Router (Fritzbox).
    Wenn ich an einer Netzwerkdose im Haus eine Telefon anschliessen möchte, gehe ich dann aus dem Patchfeld direkt in die Telefondose der Fritzbox?

    Besten Dank

    • Hallo,

      du musst die Fritzbox direkt mit dem Switch verbinden. Damit hast du das Signal der Fritzbox im ganzen Haus verteilt. Zum Testen gehst du aus dem Patchfeld, wo das Telefon angeschlossen, direkt in die Telefondose der Fritzbox. Wenn das funktioniert, kannst du versuchen, ob es auch über den Switch funktioniert.

      Viele Grüße

  158. Hallo alle!

    Danke für die Erläuterungen. Das hilft mir sehr.

    Mittlerweile ist unsere Sanierung vorangeschritten, und mir stellen sich ein paar weitere Fragen, bei denen Ihr mir hoffentlich behilflich sein könnt.

    1. Macht es einen Unterschied, ob ich ein Pachtfeld mit 24 (36) Ports oder zwei Patchfelder mit je 12 (18) Ports verwende?

    2. Wenn ich aufgrund der Vielzahl an Netzwerkanschlüssen/-kabeln zwei Switches benötige,
    a) muss ich die Switches dann auch untereinander verbinden?
    b) muss ich den Router dann an beide Switches anschließen oder nur an einen (und die Verbindung der Switches untereinander (s. Frage a)) regelt den Rest)?

    3. Unser Internetzugang soll über den Kabelanschluss erfolgen. Der Kabelhausanschluss befindet sich im Keller, sodass dort auch Serverschrank, Pachtfeld(er) und Switch(es) installiert werden sollen. Der Router soll allerdings nicht im Keller, sondern im 1.OG untergebracht werden, damit auch die Bewohner im 2.OG ohne allzu große Übertragungseinbußen eine WLAN-Verbindung zum Router herstellen können. Außerdem kann dann dort die Telefonbasis an den Router angeschlossen werden. Aus meiner Sicht würde das bedeuten, dass ich
    a) ein Kabel vom Kabelhausanschluss (Keller) zum Router (1.OG) legen muss;
    b) ein Kabel vom Router (1.OG) zum Switch (Keller) legen muss.
    Ist das korrekt? Ist das möglich? Gibt es bessere Lösungen?

    Bin wieder für jede(n) Hilfe/Rat dankbar!

    Grüße
    Klaus

    • Hallo Klaus,

      ich möchte mal auf deine Fragen antworten.

      1. Eigentlich macht es keinen Unterschied. Nur das du die zwei Patchfelder verbinden muss. So gehen dir zwei Ports zum Verbinden verloren.
      2. Die Swichte muss du verbinden. Vielleicht haben sie sogar einen Uplink Anschluss. Wenn das nicht der Fall ist, verbindest du sie ganz normal. Die Router brauchst du nur in einen Switch stecken, solange diese ordentlich verbunden sind.
      3. Wenn du dein Internet über Kabel betreibst, muss die den Router mit einem Koaxialkabel verbinden. Vom Router kannst du dann mit einem normalen Netzwerkkabel in den Switch. Ich würde versuchen den Router in den Keller zu stellen. Arbeite mit Repeater. Wenn die WLAN Verbindung jedoch zu schlecht ist, muss die den Router in das 1. OG stellen. Dann vom Keller ein „Internetkabel“ zum Router und wieder ein Netzwerkkabel zurück zum Switch.

      Viele Grüße

  159. kann ein smart tv auch mit einem hotspot oder handy betrieben werden?

    • Hallo,

      du kannst den Smart TV auch über einen Hotspot oder deinem Handy betreiben. Ob dann alle Funktionen zur Verfügung stehen, kann ich dir leider nicht sagen.

  160. Hallo Klaus,

    gute Fragen, würde mich auch interessieren.

  161. Hätte auch mal eine Frage.

    Ich baue auch neu und überlege ein Patchfeld in den Spitzboden über dem OG zu montieren, dann einen Switch dran und das gleiche nochmal im Keller für EG/KG.

    Der Router kommt in den Keller, der Kellerswitch dann mit Verbindung zum Dach-Switch.

    Ich sehe jetzt einen Flaschenhals zwischen Keller und Dach Switch oder meint Ihr das würde man nicht merken.

    Zur Verbesserung des WLAN wäre dann einfach ein Accesspoint am Switch im Dach möglich. Das bringt bessere Leistung als ein Repeater (der halbiert)

    Danke für Antworten
    Rainer

    • Hallo Rainer,

      wie du 1GBit Kabel verlegst, wird da höchstwahrscheinlich kein Flaschenhals entstehen. Es kommt immer auf die Anforderungen an. Kopierst du den ganzen Tag große Dateimengen? Sicher nicht. Für normales Surfen, HD Streaming und Co. brauchst du dir keine Gedanken machen.

      Viele Grüße

  162. Danke für deinen Beitrag zur Netzwerkverkabelung im Haus. Sie ist sehr hilfreich.
    Nun habe ich eine vermutlich prophane Frage, jedoch hat du nicht erklärt wie du den Router für Internet in dass Netzwerk integrierst. Soll das einfach in den Switch mit aufgelegt werden? Vielleicht bin ich da zu doof, mir ist einfach nicht ganz klar ob der Switch das Netzwerk aus mehreren Datenquellen ( NAS, priv. Cloud … ) verkraftet und vernetzt.

    Danke im voraus für deine Antwort

  163. Hallo Sven,

    du kannst deinen Router einfach in den Switch stecken. Somit hast du im ganzen Haus das Internet anliegen. Auch alle anderen Dienste vom Switch kannst du im gesamten Netzwerk nutzen.
    Switch und Patch Panel müssen natürlich miteinander verbunden sein.

    Beste Grüße

  164. Hallo Michael,

    Vielen Dank für deine Antwort und den Hinweis zur Veröffentlichung allgemeiner Fragen meinerseits.
    Nun, ich möchte mir ein Heimnetzwerk aufbauen.
    Bislang vorhandene Geräte:
    TV Panasonic TX-P50GW20
    AV Receiver Onkyo TX-SR607+Belkin Audio Bluetooth Dongle ( bislang wird Musik von meinem Laptop gestreamt )
    Laptop Acer Aspire E 17 (E5-771G-553Q) denke ist ein guter Standard
    Geräte welche ich in dieser Woche kaufen möchte:
    Archos 70 Internet Tablet ( 250GB; Bluetooth; WLAN) zur Steuerung des Netzwerks. (Hiermit habe ich auch die Möglichkeit, wegen der großen HDD, Musik direkt zum AV Receiver zu Streamen ohne Laptop oder NAS einzuschalten.
    NAS Medion Life 86803 mit 2TB
    Amazon fire TV Stick oder Box mit Kodi (wobei ich den unterschied Stick/Box und den jeweiligen Vorteil nicht erkennen kann)
    Weitere geplante Geräte:
    WLAN Drucker
    Playstation 3 oder 4 (mach ich vom Kaufpreis der 4 abhängig)
    Ach nicht zu vergessen ich brauche einen Router!
    Frage
    1. Was hältst du von meiner Geräte wahl? Hast du andere Empfehlungen?
    2. Ich möchte ein autarkes Netzwerk gestalten. Internet Anschluß, der Router gehört meinem Mitbewohner. So möchte ich nicht das mein NAS an seinem Router hängt. Wie kann ich sein Router mit meinem Netzwerk verbinden so das ich über seine Leitung ins Netz gehen kann? (Ich hoffe ich konnte das verständlich erklären)
    3. Fire TV oder Box, vlt ne andere Wahl als Mediaplayer mit kodi?
    4. Router? Kostengünstig?
    5. WLAN Drucker u Konsole meine ich erst mal außen vor zu stellen? Wird erst in den nächsten Wochen gekauft. Drucker, nachträgliche konnektivität zum Netzwerk sollte kein Problem sein. Konsole muß nicht ins Netzwerk. Sehe bislang kein nutzen darin.
    Ich bin gespannt auf deine Ratschläge. Halte dich nicht zurück mit Kritik.
    Vielen Dank für deine mühen.

    Gruß

    Ali

    • Hallo Ali,

      du hast ja einiges vor, um dein Haus zu vernetzen. Da bist du bei mir genau richtig :-)

      Den Receiver finde ich sehr gut. Ich habe auch einen Onkyo und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Laptop und Tablet sind gut. Mit der großen Festplatte im Tablet, kannst du Musik streamen ohne weitere Geräte einzuschalten. Das ist eine gute Idee. Ich streame meine Musik aus der Amazon Cloud. Über ein iPad oder ein iPhone. Das funktioniert auch ohne Probleme.

      Als Streaming Box habe ich einen Amazon Fire TV, Fire TV Stick und Apple TV im Einsatz. Der Unterschied zwischen Fire TV und Fire TV Stick ist nicht zu verachten. Die Performance mit der Fire TV Box ist deutlich besser. Auf der Box habe ich auch Kodi (früher XBMC) installiert. HD Videos werden ohne Probleme gestreamt. Die Navigation durch das Menü ist super flüssig. Auf meinem Fire TV Stick habe ich noch kein Kodi installiert. Solltest du nur Musik streamen, reicht der Stick sicherlich aus. Meine Empfehlung wäre die Amazon Fire TV Box. Die neue Fire TV Box unterstützt sogar schon 4k.

      Bei einem Router kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. Ich setze eine Fritzbox ein. Diese bietet jede Menge Optionen. Media Player, NAS Laufwerk, Fernzugriff usw. Vielleicht wartest du noch etwas mit dem Kauf. Ab nächster Woche stelle ich jede Menge Artikel zum Thmema WLAN und Router ein. Da habe ich auch viele Anwendungsfälle mit der Fritz Box beschrieben.

      Wenn du dein Netzwerk von anderen abkoppeln möchtest, solltest du ein VLAN aufbauen. Dabei kannst du den Router von deinem Mitbewohner nutzen (Internet), deine Geräte in deinem Netzwerk sind durch ihn aber nicht erreichbar. Das würde dein Problem lösen. Das funktioniert auch wunderbar mit der Fritz Box.

      Beste Grüße

      Micha

  165. Ich glaube, das Zone 2 und 3 nur analoge Signale ausgeben kann, zB Radio. HDMI ist digital.
    Also alles via HDMI oder Glasfaserkabel kann nicht an Zone 2 oder 3 abgespielt werden.

  166. Kanal 12D – DAB Öffentlich-rechtlich – Landesweit
    Vera, WDR, Domradio (Privatsender)
    Es ist geplant diese Sender auf Kanal 11D landesweit zu senden.
    ——————————————————

    Beitrag von 2012 !

    wir haben nun ende 2015 wie lange soll man denn noch warten ?
    bis 2020 oder 2080 ?

    die immer wieder kehrende Irreführenden Berichte und Täuschung des Verbrauchers das angeblich Neue Sender hin zu kommen DAB +

  167. Vielen Dank für diese Tipps. Sehr interessant. Ich habe beschlossen, meine TV an der Wand zu installieren und ich war auch auf der Suche für einige nützliche Artikel. Dieser war sehr hilfreich für mich. Können Sie sagen, welche Art von Metall ist das Beste für große LED-TV, wie das Ihre (ca. 20 kg) und als ich verstanden habe, gibt es für jede Teilung knd des TV. Kannst du das für mich mehr erklären? Ich bin in 52-Zoll-TV interessant. Ich habe hier pc24.de/ergotron gesucht, aber sie nur den Namen der Produkte haben und keine Erklärungen.

    • Hallo,

      Wandhalterungen von Ergotron sind bestimmt sehr gut. Ich habe auch eine für meinen PC Monitor. TV Wandhalterungen benötige ich nicht von Ergotron. Ich bin mit der Wandhalterung aus dem Artikel sehr zufrieden. Sie ist günstig, sehr dicht an der Wand und trägt über 20kg. Das Material ist Stahl.

  168. Sie haben einen guten Job! Ich möchte sagen, dass Sie einen ausgezeichneten Artikel zu haben. Wie alle Kabel zu verbergen? Ich glaube nicht an Ihre Fotos sehen kann. Haben Sie jemals von der OBO Kabelwegs System für den Einbau in den Estrich gehört? Mein Freund riet mir, zu ihnen. Ich sah hier http://pc24.de/obo~~dobj und auf den ersten Blick ist gut. Aber was ist mit der Qualität? Wenn Sie etwas über diese Marke oder dieses Systems wissen, lass es mich wissen.

  169. Hallo,

    ich habe eine Kurze Frage bzgl. der Netzwerk installation. Ich baue derzeit ein Mehrfamilienhaus 4 Parteien a 5 Zimmer und habe in jedem Stockwerk pro Zimmer eine Netzwerkdose. Mein Elektriker hat nun in allen Stockwerken die Netzwerkkabel von jedem Raum zur Telefonbuchse gezogen, die sich im Flur also in der Nähe des Wohnungseingang befindet. Hier hat er eine ca 10X10 cm Aussparung gelassen. ich nehme an er möchte hier irgendwie die Kabel unterbringen. (Ich weiss klingt irgendwie nicht vom Fach). Jede Wohnung wir wohl einen eigenen WLan Router haben. Wenn ich mir das jetzt so anschauen habe ich eigentlich keinen Platz so einen riesigen Kabelsalt möchte ich auch nich da gleich am Eingang haben, sprich WLan Router evtl Aufputz Patchpanel, Splitter NTBa etc etc.

    Wenn ich das richtig verstehe, habe ich nur die Möglichkeit alle Kabel irgendwie statt zur Telefonbuchse in den Keller zu ziehen und dort in einen kleinen Serverschrank der über ein Patch panel die Netzwerkkabel verbindet. Das Patch panel verbinde ich mit einem Switch, vom Switch kann ich dann ein normales Netzwerkkabel zu meinem Wlan Router ziehen, welchen ich an die Wand in der Nähe de Telefonbuchse in der Wohnung montiere?

    Wenn ich jetzt alle Kabel in den Keller ziehe, kann ich diese ja auch pro Stockwerk, mit einem eigenen Patch panel und eigenem Switch versehen, wie oben bereits beschrieben?
    Ich brauche hier wahrscheinlich einen gößeren Schrank? brauche ich hier dann auch eine integrierte Steckdose , so das ich hier dann auch einen Lüftern einbauen muss, oder ist die Wäremstrahlung gering genug, das ich auf einen Lüfter verzichten kann?
    Könnte ich bei Bedarf über die Switches auch das Netzwerk vergrößern z.B. Stockwerk 1 und Stockwerk 2 miteinader verbinden, so das man beisielsweise im Netzwerk gegeneinander Spielen kann?

  170. Sehr schlecht beschrieben

  171. Vielen Dank für die ausführliche Erklärung…

  172. Mit dem iPhone funktioniert das immer alles. Aber was ist mit einem Android? Gibt’s da auch eine Lösung die Musik über einen AV Receiver abzuspielen?

  173. Hallo,

    das hat nichts mit iOS oder Android zu tun. Die Anwendung muss diese Option unterstützen. Ich habe auch auf meinem iPhone Apps, mit denen es nicht funktioniert. Mit dem Amazon Cloud Player sollte es auch unter Android funktionieren.

  174. Die beschreibung ist scheiße

  175. Hi,

    danke für die tolle Anleitung. Ich hatte mich beim Einrichten des Repeaters verfranzt und ihr konntet mir gut weiterhelfen.
    Und mit der Benutzung eines Macs habt ihr guten Geschmack bewiesen ;)

    Liebe Grüße.

  176. Ich persönlich finde Prime Music von der Usability noch nicht sehr ausgereift. Streaming Dienste wie Spottify haben sich da mehr spezialisiert. Anders herum ist Instant Video sehr gelungen, eben auch was das Preis/Leistungs Verhältnis angeht. Ich selbst bin ein Freund des Raspberry Pi und schaue damit auf meinem TV Instant Video:

  177. Man kann ein Backup Tool finden, damit die Dateien regelmäßig sichern und wiederherstellen kann.
    Diese Freeware kann es leicht erreichen. Obwohl ich kein Backup Erfahrung habe, kann es auch leicht bedienen.
    http://de.easeus.com/backup-software/todo-backup-free.html

  178. Hallo, erst einmal vielen Dank für deine Anleitung, wir fangen nächstes Jahr zu bauen und durch Deine Anleitung habe ich schon einiges dazu gelernt :o) . Ich hätte mal eine Frage zur Technik und zwar dachte ich mir folgendes: Im HWR ist der Anschluss der Telekom, daran kommt das VDSL Modem/Router der Telekom, daran möchte ich einen Synology RT1900AC Wlan Router anschließen welcher aber im Flur steht, von dem Router aus geht dann wieder ein Kabel zurück in den HWR woran an wie bei Dir ein Switch hängt welcher auf das Patchpanel im Serverkasten geschaltet ist. Am Synology Router im Flu hängen dann per LAN Kabel noch die Alarmanlage und eine Homematic CCU2 wegen des besser zu erwartenden Wlan und Funkempfang. Am Switch (mit POE) im HWR hängen auch noch 3 POE Kameras und eine Synology NAS. Wäre meine Überlegung so ok? Reicht es aus, wenn ein Lan Kabel vom Flur am Synology Router zurück zum Switch geht? Möchte halt mit dem Synology Router auch alle Sicherheitseinstellungen für das Wlan und LAN Netzwerk verwalten und später auch noch einen VPN Zugang einrichten…

    • Halo Karsten,

      Punkt 1: DSL Router im HWR und Synology WLAN Router im Flur
      Du kannst natürlich den Synology WLAN Router im Flur aufstellen. Wenn sich das Kabel einfach zu verlegen lässt, würde ich das auch so machen. Die zweite Möglichkeite wäre, du setzt einen WLAN Repeater ein. Das kann ich auch empfehlen. In einem Einfamilienhaus wird der WLAN Empfang in den oberen Etagen deutlich schlechter. Das Problem lässt sich mit einem WLAN Repeater lösen. Genug Artikel dazu findest du hier, unter der Kategorie „WLAN“.

      Punkt 2: Homematic
      Ich würde alles zentral im HWR unterbringen. Am besten einen Serverschrank dafür nutzen. So hast du alles an einer Stelle. Den WLAN Empfang kannst du mit Repeatern verbessern. So würde ich das machen. Alles gebündelt an einer Stelle sieht später auch viel beeindruckender aus :-), als alles dezentral. Einen schönen Serverschrank mit vielen Geräten und blinkenden LEDs – traumhaft.

      Beste Grüße

  179. Ich besitze einen ONKYO- AV-Receiver TX NR 905, der über Netzwerk nur den Zugriff auf Audio-Daren ermöglicht. Ich suche eine Netztwerk-Media-Player, den ich anstelle TV-Anschluß über HDMI des ONKYO 905 anschließen kann, Kennt jemand eine solchen media player ?

    • Hallo,

      da gibt es soviele Möglichkeiten. Ich habe auch einen Onkyo AV-Receiver im Einsatz. Dieser ist ins Netzwerk integriert. Meine Musik streame ich über Apple TV oder Fire TV. Die beiden Boxen sind per HDMI mit dem AV-Receiver verbunden. Musik wird aus dem Netzwerk gestreamt. Die Steuerung kann direkt über das Gerät am Fernseher ausgeführt werden, oder per Smartphone. Die Titelauswahl erledige ich sehr komfortabel über mein iPhone. Mit Android funktioniert es auch ohne Probleme.

  180. Hallo, wird bei der Lautsprechergröße nur die Membrane oder mit Korb gemessen? Meine Lautsprecher (Canton Chrono 507.2) werden vom Hersteller mit 16cm Bass/Mitteltöner angegeben, gemessen mit Korb 15,5cm aber haben eine Membrane von nur 12,5cm.
    LG Volker

  181. hallo,

    danke f.d. tolle anleitung. habe leider ein problem. bei mir geht es nicht weiter als bis zu dem fenster mit dem grünen haken…es steht da, daß die einrichtung abgeschlossen wäre…
    dann kommte folgend enachricht:

    „Der FRITZ!WLAN Repeater stellt nun eine Verbindung zur Basisstation her. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

    Stellen Sie danach mit diesen Daten die Verbindung zwischen Computer und Funknetz wieder her. In dem Funknetz erreichen Sie die Benutzeroberfläche des FRITZ!WLAN Repeaters über die Adresse „fritz.repeater“ in Ihrem Browser. “

    der blaue suchbalken läuft dann über stunden und nichts passiert. im netz haben wohl einige dieses problem aber ich konnte nirgendwo eine antwort darauf finden. können sie helfen ?

    danke & viele grüße
    stefan

    • Hallo,

      hast du den Repeater mal resetet? Du kannst dem Repeater auch eine feste IP vergeben. Das würde ich einfach mal versuchen. Weiter fällt mir jetzt erstmal nichts ein.

  182. Welchen Durchmesser an Kabel, bekomme ich in einen einfachen Klemmanschluss.

    • Hallo,

      ich denke 2,5 – 4mm solltest du an jedem Klemmanschluss befestigt bekommen. Ich habe ein Lautsprecherkabel mit 6mm Durchmesser gewählt. Angeschlossen mit Bananenstecker.

      Viele Grüße

    • 1,5 Kabel reichen bis 10 meter aus, mit 2,5 bist du auf der sicheren Seite!
      Alles darüber ist Schwachsinn und fällt unter Voodoo!

  183. Hallo,

    endlich mal eine Anleitung, die nicht nur verständlich ist, sondern auch noch mit Bildern unterlegt ist.
    Meine Frage: Kann ich auch einen 12 Port-Switch mit PoE und einen 24 Post-Switch ohne PoE miteinander kombinieren?
    Den PoE-Switch würde ich u.a. für die Installation von Kameras benötigen. Die restlichen Netzwerkdosen im Haus kommen ohne PoE aus, da hier nur PC oder TV-Geräte angeschlossen werden sollen.
    Ein 36 Port-Switch mit PoE ist ja ziemlich teuer.

    Vielen Dank.

  184. und lässt du die Kabel so hängen frei? zu deinen Schrank?
    eigendlich hätte da eine Querführung als Kabelkanal rüber gehört. sieht schöner aus.

    es gilt nicht zu vergessen das schränke, sowie komponenten geerdet gehören!

  185. Sehr schöner Testbericht. Durch die selbstgemachten Fotos ist dieser richtig gut geworden

    Lg

  186. Hallo! Zu erst einmal vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich habe mir mein Heimnetzwerk genau wie von Ihnen beschrieben im Keller aufgebaut. Die Telekom ist ebenfalls mit dem Hausanschluss durch den Keller gekommen. Das Haus hat 2 Vollgeschosse und den Keller. Im 1 OG soll noch ein Faxgerät und ein Wireless Access point installiert werden. Meine Frage: Ist im Keller nicht ein preiswerter Router ohne besondere Funktionen ausreichend? W-LAN brauche ich im Keller nicht. Lediglich der Switch muss mit dem Internet verbunden werden um das Signal auf die Dosen zu verteilen. Als Access point im 1 OG würde ich dann einen hochwertigen Router installieren. An diesen kann dann das voip Telefon und das Faxgerät angeschlossen werden. Des Weiteren kann der Wireless Access Point im 1 OG und im EG für eine gute W-LAN Verbindung sorgen.

    Sehe ich das so richtig? Über eine Antwort würde ich mich freuen

    • Hallo,

      natürlich kannst du im Keller einen einfachen Router installieren. Das WLAN würde ich auch nicht im Keller installieren. Schalte das WLAN im 1 OG und 2 OG aktiv. Für einen besseren WLAN Empfang kannst du auch mit WLAN Repeatern arbeiten.

      Viele Grüße

  187. Hallo, auch ich habe eine Frage, oder zwei.
    Werde dieses Jahr bauen und möchte dementsprechend das Haus auch ein klein wenig vernetzen. Frage 1. Warum werden die Kabel die aus dem Haus kommen in ein Patchpanel geführt und danach in den Switch? Warum der Umweg und nicht direkt in den Switch?
    Frage 2. ich möchte meine Fritzbox auch in den Keller stecken. Wie sieht es da mit der DECT Verbindung im OG aus? Nicht so gut oder? Was für Möglichkeiten gibt es da?

    • Hallo,

      die Netzwerkkabel sollten auf dem Patchpanel aufgelegt werden, damit du eine ordentliche Verkabelung hast. Das Patchpanel am besten noch erden. Rein theoretisch könntest du auch einen Netzwerkstecker direkt an das Netzwerkkabel krimpen. Das würde ich aber nicht empfehlen. Das Auflegen der Netzwerkkabel auf ein Patchpanel ist die bessere Möglichkeit.

      Du könntest die Fritzbox auch im ersten OG anschließen. Für das WLAN und DECT wäre das sicher die bessere Variante. Ich denke, dass du mit dem DECT weniger Probleme hast.

  188. Hallo User Helmut,
    die Installation dieser Komponenten sollte man einem Fachmann überlassen. Welche Musikgenres möchtest Du hören? Die Kieler oder Thüringer Köre? Oder eher die bajuwarische Blasmusik?
    Von IBM gibt es da keine Hinweise. Und als ehemaliger MGR von IBM gibt es auch keine Bonuspunkte.

    Viele Grüße aus Wimare

  189. Hallo,
    ein sehr toller Blog. Ich werde diesen als Richtlinie benutzen um mein LAN Aufzubauen.
    Ich habe ein Paar Fragen in der Hoffnung das Du dazu was sagen kannst. :-)
    1: Ausgangssituation ist eine Bestandsimmobilie bei der wir das OG und den Spitzboden kaufen. Beides ist durch eine Holzbalkendecke voneinander getrennt. Ich habe vor, da es nicht anders geht, den Netzwerkschrank in den Spitzboden zu stellen. Es wird ein 19 Zoll Schrank mit 9 Höheneinheiten. Darin enthalten wird sein. Eine RS815 (mit 3 lüftern an der Rückseite (von Synology). 3 Raspberry pi lüfterlos / 3 mini audioverstärker lüfterlos. 1 mal 8 Port Switch / 1 mal 24 Port Switch beide Lüfterlos. 24 Port Patchfeld. 1 Steckerleiste und evtl ein DSL Modem und ein Router (je nach Schrankart offen oder geschlossen)
    Frage: 1.a: Siehst Du Probleme darin diesen Schrank im Spitzboden stehen zu haben ? Der Spitzboden ist gedämmt, hat aber natürlich andere Klimatische Bedingungen als ein Kellerraum.
    1.b: sollte oder muss ein Lüfter eingebaut werden die Warme Abluft aus dem Gehäuse transportiert ?
    Frage 2. In Abhängikeit zu Frage 1a und 1b. Sollte es ein offener (also nur Schienengerüst) oder „geschlossener“ (wie in deinem Beispeiel) Schrank sein? Ich habe grundsätzlich immer Angst vor Überhitzung. (Aber diese ist vielleicht unbegründet. (Netzteilhitze Betriebshitze Lüfterhitze des NAS etc)
    Frage 3. Verkabelung in der Zwischendecke. Wobei ist bei der LAN Verkabelung mit Verlegekabel innerhalb der Zwischendecke zu achten ? Muß ich leerrohre verwenden oder darf ich die Kabel ohne verlegen ? Sollte ich Kabelbinder bzw Kabelaufhänger nehmen um sie entlang der Trägerbalken zu verlegen? Woraus ist beim kreuzen oder parallel legen zu Stromleitungen zu achten ? Besteht Brandgefahr durch das Erdungsproblem von dem ich immer wieder lese ? Wie Erdet man die Verkabelung ? Bzw. Wann ist es notwendig / vorgeschrieben und wann nicht ? Reicht es nicht den Netzwerkschrank bzw das Patchfeld zu erden ? Wenn ja was ist die Beste möglichkeit dazu (zubehör)?
    Frage 4: Brauche ich noch etwas an Werkzeug außer dem beschriebenen Set, welches Du benutzt hast ?

    Ganz lieben Dank für eine Antwort vorab.

    • Hallo,

      ich möchte deine Fragen beantworten. Du solltest dir aber noch eine andere Meinung einholen. Elektrotechnisch bis du beim Fachmann besser beraten.

      Du kannst natürlich all deine Geräte auf dem Spitzboden unterbringen. Probleme wirst du wahrscheinlich mit der Wärmeentwicklung bekommen. Ich würde versuchen, dass du die warme Luft irgendwie aus dem Serverschrank bekommst. Deine Geräte sind fast alles lüfterlos. Trotzdem entsteht Wärme und die kann schlecht abgeleitet werden. Ich könnte mir vorstellen, dass es im Sommer schnell sehr warm in diesem Serverschrank werden kann. Für den PI gibt es so kleine Alu-Kühlkörper. Die würde ich vorab montieren. Versuche einen Lüfter in den Serverschrank zu bauen. Ich würde einen geschlossenen Serverschrank bevorzugen. So sind die Geräte auch besser vor Staub und Schmutz geschützt.

      Der Verlegen der Kabel ist mit Leerrohren die beste Wahl. Die Kabel sind dadurch zusätzlich geschützt. Wenn ich eine neue Verkabelung plane, würde ich auf Leerrohre nicht verzichten. Wenn ich technisch nicht anders geht, muss du die Leerrohre weglassen. Die Verlegekabel sind dicker und robuster als normale Netzwerkkabel. Die halten schon ganz gut was aus.

      Das Patchpanel und den Serverschrank solltest du auf jeden Fall erden. Frage zur Sicherheit einen Elektriker. Das Kreuzen von Strom und Netzwerkkabel sollte eigentlich nicht solch große Auswirkungen haben. Die Verlegekabel sind sehr gut geschirmt. Wenn du es vermeiden kannst, kreuze nicht. Ob du beim Kreuzen Qualitätseinschränkungen bemerkst, kann ich dir nicht sagen. Das würde ich auch mit einem Elektriker besprechen.

      Beste Grüße und viel Spass beim Bauen. Dein Vorhaben hört sich sehr interessant an.

  190. Hallo, ich möchte gerne eine Pin (Smartphone/Tabl.) eingeben. Speedport 921V

  191. Seit wirklich klasse aus.
    Wie bekommt denn der Switch Strom? Gibt es die Möglichkeit ein NAS-Server in den Servierschrank zu integrieren?

    Liebe Grüße

    • Hallo,

      ich habe im Serverschrank auch eine Steckdose integriert. Darüber werden alle Geräte versorgt. Du kannst natürlich auch einen NAS Server in den Serverschrank stellen. Das ist kein Problem.

  192. Lautsprecherpegel einstellen (Einpegeln)

    …… jeder Ton aus den Boxen mit der gleichen Lautstärke bei Ihnen ankommt. Der Ton sollte bei Ihnen mit 75 Hz ankommen.

    Hier sollte es sicherlich 75 dB heißen.

  193. Hallo
    Erstmal vorweg. Super Anleitung und mit Bildern.
    Freud mich sehr das du uns mit deinem Blog an daran teilhaben lässt und es auch für Anfänger verständlich schreibst.
    Jetzt meine Frage.
    Welches Verlegekabel würdest du empfehlen? Immer noch das Ligawo? oder ein anderes?
    Vielen dank für die Hilfe.

  194. Hallo,
    Das mit dem Netzwerk ist mir alles klar aber gibt es einen grund warum die Kabel nicht direkt auf Switchpanel gelegt werden?
    Und wenn ich meine Fritzbox im Wohnzimmer statt im Keller aufstellen möchte brauche ich dann extra eine Zuleitung (internet Voip) und wieder eine zurück zum Switch oder?

    • Hallo,

      das Patchpanel ist dafür da, dass die Verlegekabel auf diesem Patchpanel aufgelegt werden. Von dort wird die Verteilung über den Switch vorgenommen. Du kannst deine Fritzbox einfach im Wohnzimmer an eine Netzwerkdose stecken. Du muss nur darauf achten, dass du die WAN Leitung an die richtige Dose aufschaltest. Das kannst du wunderbar mit dem Patchpanel und Switch steuern.

  195. Ich Lese jetzt zum Gefühlt 10 Mal Repeater in diesen Kommentaren
    Ein rein verstärktes Netz nur über Repeater und einen Zentralen Ap wird nach dem zweiten oder dritten Repeater langsamer!! Wenn man schon neu baut oder Renoviert dann sollte man direkt an jede Netzwerkdose ein Cat.7 Dublex Kabel Legen sodass man pro Dose Zwei Anschlüsse hat und dann pro Etage einen oder zwei Ap’s anschließen alle mit gleicher SSID, gleichem Passwort und gleichem Kanal dann wählt der Client automatisch das stärkste Signal!
    Dadurch hat man nicht wie in einem repeateten Netz Verluste nach einem oder zwei Repeatern und Ap’s bekommt man schon ab 10 € also nicht teurer als ein Repeater!
    Und man muss bedenken in Altbau Häusern schafft es ein Ap oder Router oft nicht in die darüber oder Darunterliegende Etage! Da nutzt auch kein Repeater etwas wenn der noch nicht mal ein Signal empfängt!

  196. Wenn ich mich noch daran erinnere, dass ich vor ungefähr 10 Jahren eine Philipps Bluetooth Box gekauft habe, deren Audioqualität so miserabel war, dass ich das Ding nach wenigen Minuten nie wieder angefasst habe und jetzt die mobilen Lautsprecher lauten und glaskaren Sound sehe, bin ich immer wieder ziemlich verblüfft, welche Technologie die Hersteller in diese kleinen Kasten reinstecken.
    Zuhause mehrere Geräte mit Spotify laufen lassen und einfach im gesamtem Haus die Musik vom Handy aus steuern und weiterlaufen lassen, ist ein Komfort, den ich mir nicht mehr wegdenken will. Ich bin gespannt, was da noch auf uns zukommen wird!

    Viele Grüße
    Berti

  197. Ich bin zuasammen mit meiner Frau vom Rauchen auf das Dampfen umgestiegen. Anfangs habe ich auch noch mit einem eGo-T Modell gedampft, aber dann habe ich mitbekommen was für GERÄTE es noch so auf dem Markt gibt. Wenn ich ehrlich bin ziehen mich Produkte mit beleuchteten Display und Einstellungsmöglichkeiten seit meiner Kindheit magisch an. So ist es auch nicht so verwunderlich, dass ich momentan mit einer eVic-VT von Joyetech dampfe. Mit dem Teil habe ich bisher den grössten Spaß. Ich probiere sehr gerne neue Liquidsorten aus und kann trotzdem behaupten, dass ich für das Dampfen weniger ausgebe als damals für das Rauchen. Außerdem muss ich zugeben: Wir erlauben unseren Freunden bei uns zu rauchen, aber den kalten Rauch finden wir mittlerweile richtig störend. Tja, selber mal geraucht wie ein Kohlenofen und jetzt sowas… :) Meine Frau ist bei der kleinen eGo-T geblieben. An alle Interessierten: e-Zigarette ausprobieren und umsteigen !!! Liebe Grüße!

  198. Hallo. Ich habe meine CAT7 Verlegekabel welche vom jeweiligen Raum zum HWR verlaufen in den Zimmern auf eine Netzwerkdose aufgelegt und im HWR an einen Netzwerkstecker gekrimt (jeweils TIA-568b). Im HWR kommen die Stecker direkt an einen 8PortSwitch. Den verbinde ich mit den Router. Die Geräte in den Zimmern sollen an die Netzwerkdosen. Muss ich hier auf irgendeine Bezeichnung der restlichen Kabel achten? Typ A, Typ B, Patchkabel, Twistet Pair….. Oder ist das dann egal?

  199. Ich habe eine email an telekom.de Privatkunden wegen Entertain Übertragung der
    DEL nächste Saison. habe Kabelanschluss für TV, möchte Internet u. Telefonflat einrichten.
    Es sind drei Fernsehgeräte vorhanden. 2 Fernseher sind WLAN geeignet. Was benoetige ich, um die DE L Übertragung zu sehen, und was kostet es monatlich. Bin auch Sky Kunde.
    Bitte um Rueckantwort.

  200. Die Idee mit der Pappe als Ersatz für den TV habe ich aufgegriffen. Ich habe allerdings die Halterung „R23“ von Ricoo verwendet, welche nicht nur eine Neigung wie die „R09“, sondern auch eine beachtliche Bewegung zu beiden Seiten und einen Auszug nach vorne ermöglicht. Sie kostet ca. 10 EUR mehr.

    Die richtige Montage-Position zu finden, war nicht gerade leicht, da die Halterung wegen des Schwenkarms im unmontierten Zustand trotz ihrer „nur“ 7 kg Eigengewicht nicht so einfach ausziehbar und beweglich war, ohne sich die Finger zu klemmen. Da wir zudem noch Balken als Unterkonstruktion einer TV-Wall angebracht haben, wurde der Schwierigkeitsgrad weiter erhöht. Das Endergebnis entschädigt allerdings für den Aufwand, denn es sieht einfach super aus.

  201. Updates nur über WLAN zulassen ist meiner Ansicht nach die wohl beste Option.

  202. Das kommt immer auf den Anwendungsbereich an. Wenn man einen PC kaufen will, dann sollte man sich darüber immer im klaren sein. Den richtigen PC zusammenstellen kann Einsteiger schon häufig überfordern. Jedoch reichen für solche Anfänger meist vorgefertige PCs aus.
    Auf die Mitarbeiter im Saturn oder Media Markt sollte man sich da trotzdem nicht verlassen, denn diese haben in der Regel keine Ahnung. Man sollte einfach mal danach googlen und sich informieren was bei einem PC wichtig ist.

  203. Wirklich ein klasse Artikel!
    Bin auch gerade dabei mir einen eigenen PC zusammen zustellen und schwanke momentan zwischen einem Gaming Gehäuse von Corsair oder einem „leisen“ Gehäuse von be Quiet.
    Ich habe das hier momentan ins Auge gefasst:
    Was hälst du denn davon?

    • Das Gehäuse sieht doch ganz gut aus. Ich habe früher meine Gehäuse selber gedämmt. Das ist natürlich sehr aufwendig. Achte beim Kauf auch auf Silent Lüfter. Diese wirst du sonst zuerst wahrnehmen.

  204. Moin,

    sehr cooler Beitrag.
    Ich habe eine Ähnlich Konstellation. nur 5 Lankabel (cat7) Hauswirtschaftsraum.
    Könnte ich nicht einfach an dem Kabel ein Stecker crimpen und alle in einen Switch packen. Funktioniert das nicht?

    VG
    Christian

    • Hallo Christian,

      bei 5 Kabeln kannst du das auch so machen. Stecker crimpen und in den Switch stecken. Vielleicht kannst du auch fertig konfektionierte LAN Kabel verwenden. Das muss du nicht crimpen.

      Viele Grüße

  205. Vielen Dank für die Info,
    Mit dem fertig konfektionierte LAN Kabel geht leider nicht mehr, da diese beim Hausbau so fertig hinter die Wänder gelegt wurden und mit den Netwerkdose schon an die Wand gebracht wurden. Fehlt nur noch das 2. Ende im HWR. Nur ich hab gelesen das die cat 7 kabel sich nicht so einfach crimpen lassen wie cat 5 oder cat 6, da die Kabel wohl dicker sind.

  206. Hallo,

    vielen Dank für eine Erklärung. Schnell gefunden und auch gleich alles gelesen – Top.

    Ich plane auch derzeit meine Netzwerkverkabelung in einer 150m² Wohnung. Es sind ein paar Dosen aber ich möchte gern in den Schrank (der noch offen ist) gern alles unterbringen wie Patchpanel, Switch, A1 Router UND eine NAS Qnap 421.
    Jetzt habe ich die Angst dass es zu warm wird. Ist es also möglich eine Art Belüftung in den Schrank zu bauen? Mit Standard Lüfter (100mm) unten oder von der Seite rein – oben raus?

    Wenn ja wie am besten Steuern die Belüftung? Oder ist es unnötig wenn der Schrank Lüftungsschlitze hat?

  207. Gestern hatte ich hier einen Beitrag verfasst der auch hier stand. Wurde dieser eventuell unbeabsichtigt gelöscht? :)

  208. Hallo,

    eine sehr schöne Anleitung, habe es im Grunde fast genauso gemacht.
    Nun meine Frage:
    ich gehe mit dem Modem/Router der Telekom (Speedport W723V Typ A) an das Patchpanel und im Grunde funktinoert das Internet auch, aber sobald ein Gerät konfiguriert werden muss (sppedport, mediareceiver etc) geht es nicht. es muss eine direktverbindung hergestellt werden, dann konfiguriert und dann kann ich alles wieder umstecken wenn es nur noch um reinen datendurchsatz geht und es funktioniert alles einwandfrei.
    Wo liegt der Fehler?

  209. Hallo Digihome,

    schöne Seite hast du da. Ein kleiner Tipp du stellst ja glaube ich in deinem Text das TechniSat 500 richtig? Ich würde da am Anfang im Text, vielleicht als Überschrift erwähnen das es sich auch um das TechniSat 500 handelt :)

    ist einfach angenehmer für den User

    Wenn du magst kannst du ja auch mal meine Homepage besuchen, sie handelt ausschließlich um das Thema Internetradio.

    Vielleicht findest du ja bei mir auch noch ein paar Verbesserungsvorschläge

    Gruß

  210. Sehr gut und übersichtlich erklärt sehr gut beschrieben.

  211. Ich hab das gerade mal getestet und es hat wirklich viel gebracht, danke dafür! :)

  212. Eine SSD Festplatte ist definitiv empfehlenswert und einer HDD Festplatte deutlich überlegen! Die Vorteile die du genannt hast, kann ich nur empfehlen. Klar ist es etwas teurer, aber damit lässt es sich leben. Gruß, Olaf

  213. Hallo,

    als Erggänzung sei noch angemerkt, die Restwärme der Herdplatten zum Kochen zu nutzen. Energiesparlampen sind ebenso wichtig, wie das Führen eines Haushaltsbuches und das Vorbereiten des Einkaufs mittels einer Liste.

    Vile Grüße, Klaus

    • Ich habe unsere Lampen im Haus fast komplett auf LED umgestellt. Bei einigen Lampensystemen wurde der Verbrauch von 200W auf 20W reduziert. Ich bevorzuge LED, da diese kein Quecksilber enthalten und länger halten. Preislich ist der Unterschied in der Anschaffung aber eher gering.

      Generell habe ich beim Kauf neuer Großgeräte darauf geachtet, dass diese eine gute Energieverbrauchskennzeichnung haben. Ebenfalls hängen alle meine Geräte an einer Mehrfachsteckdose und werden bei Bedarf ausgeschaltet. Lediglich das Netzwerk und mein Raspberry Pi stehen permanent unter Strom. ;)

  214. Ich möchte vom AV Receiver auf den PC streamen. Also Musik die auf dem Receiver läuft (grade abspielt) auf dem PC aufnehmen. Wie muß ich da vorgehenß

    • Hallo,

      das kannst du nur machen, wenn du den Audioausgang vom AV Receiver mit dem PC verbindest. Dann werden die Audiosignale ausgegeben und du kannst sie am PC aufnehmen.

  215. Ich danke ich Ihnen für diesen informativen Artikel. Man kann wirklich viel selbst tun um ganz einfach Strom zu sparen. Es lohnt sich, wenn man an die derzeitigen Strompreise denkt.

  216. Netter Beitrag. :)

    Ich habe es vor zwei Jahre ähnlich gemacht. Jedoch hätte ich einen Schrank verwenden sollen. Ich habe derzeit Patchpanel und Switch an die Wand montiert. Der Schrank wäre aufgeräumter und ich könnte dort mein NAS unterbringen. Vielleicht baue ich die Tage um.. ;)

    Ungünstig ist in meinem Fall, dass ich die Fritzbox wegen DECT und WLAN ins EG hochholen mußte. So versorgt ein Kabel aus dem Keller über eine Doppeldose die Fritzbox und über einen LAN-Port geht das Signal wieder in den Keller an die Verkabelung. So hängt fast das ganze Haus an einer Buchse dran. Nicht ganz optimal aber mir fiel nichts besseres ein. Falls da jemand einen Tipp hat wie man es ggf. anders aufziehen könnte wäre das ganz nett.

  217. Welcher HDMI Switch ist denn genau hier gemeint? Der One For All SV 1620 Smart HDMI Switch oder ein anderes Modell?

  218. Strom sparen geht immer, tolle Tipps

  219. Ha! Den Tipp mit der Wasserkocher kannte ich schon. Das mache ich immer wenn ich mir Spaghetti koche. Allerdings hab ich dabei nie an das Strom sparen gedacht, sondern eher daran, schneller essen zu können :)

  220. toller artikel! will in meinem golf ein dab radio nachrüsten. jedoch finde ich nichts zum thema antenne. kann man mir da weiterhelfen? brauche ich eine neue autoradioantenne? oder gehts auch so? mit der antenne meine ich zb so etwas

  221. Ich lese immer wieder die Augenhöhe sollte auf „2/3“ der Bildhöhe sein.
    Das wäre „Optimal“.
    Und z.B. bei „Giga“ ist es z.B die Mitte, also 50%.

    Hier ist es die „Unterkante“.
    Bildschirm oder Bild?
    Bei einem 55″-UHD-TV von Sony wäre der ganze Bildschirm ca. 71cm hoch.
    Ca. 1cm Rand. Bei 100cm Augenhöhe wäre die Oberkante auf 171cm Höhe.
    Und bei UHD sitzt man ja auch mal ab 1m davor.
    Also evtl. maximal 2,5m entfernt.

    Gibt es dafür, Untersuchtungen, Studien etc.?
    Denn die Position des Center wird mit beeinflusst.
    Dann heißt es über oder unter dem TV.
    Noch so eine Frage.
    Bei 100cm Augenhöhe und „2/3″ ist die Unterkante des 55“-TV auf ca, 51cm Höhe.
    Center 18cm hoch. Ein Rack kann man da eher nicht drunter stellen.
    Direkt über dem TV ragt der Center aber in das Bild, wenn man näher ran kommt, und normale 1,8m groß ist, und die Oberkante des TV dann auf ca. 123cm Höhe.

    • Wir haben die Unterkante des 55″ auf 90cm festgelegt, Oberkante dann 1,60m. Der Sehabstand bei uns ist etwas mehr als 3,5m. Näher würde bei unserer Einrichtung nicht gehen wollen, je weiter entfernt desto unproblematischer ist die Montagehöhe. Tiefer würde auf der Wand sonderbar aussehen. Höher wäre Kino in der ersten Reihe. Der Bildschirm wird leicht geneigt damit der Zuschauer ohne den Nacken zu überstrecken entspannt zuschauen können. Der vertikale Blickwinkel liegt bei ca. 90°+-2°.

  222. Hey,
    großes Lob! sehr schön geschrieben und tolle Seite, sehr informativ, dankeschön :)
    LG

  223. So weit verständlich. Nur: wo wurde dann der Internetanschluss angeschlossen (z.B. Kabelmodem => Router) Der Router muss ja wohl in den Switch? In welchen bei zweien?

  224. Ich suche zu Hause mit Benefind, das so ähnlich wie Ecosia funktioniert und auch auf die BING-Engine zurückgreift.

    Allerdings muss ich sagen, dass ich im Beruf oft Sachen zum Programmieren suche. Also Funktionen, Bugs, Lösungswege. Und hier funktioniert Google leider um Welten besser als die Konkurrenz.

    Pro Tipp: Suchmaschinen-Nerds sollten sich einmal YAKI anschauen ;)

  225. Alternativ zum WLAN-Repeater gibt es auch noch jede Menge Möglichkeiten durch bessere Einstellungen am Router mehr Reichweite & Geschwindigkeit im heimischen WLAN zu erhalten. Zum Beispiel mit folgenden Tricks
    – Den Router zentral und möglichst weit oben positionieren
    – Die Router-Antennen (sofern vorhanden) im 90° Winkel ausrichten
    – Die Funkkanal ändern, damit es weniger Störungen gibt
    – Auf das 5GHz Frequenzband wechseln (die Meisten Modelle nutzen das 2,4GhZ-Band)

  226. Die 1. Auswahlmöglichkeit „Keine automat. App-Updates zulassen“ gibt es bei mir seit Update auf 6.0.1 nicht mehr. Was nun?

  227. Pingback: Lautsprecher tauschen : Ford Galaxy Mk 3 & S-Max Mk 2

  228. Warum wird DAB+ nicht zusätzlich vom Telekom-Turm „Bierer Berg“ ausrestrahlt.
    Der Empfang würde dadurch in Magdeburg und Umgebung noch verbessert werden.

  229. Ich selbst nutze vor allem Yahoo als Suchmaschine. Wobei ich mir nicht denken kann, dass sich das etwas gibt. Ich glaube auch generell: sobald man surft ist man gläsern.

  230. Ich denke wir brauchen noch etwas, damit sowas App basiert einheitlich funktioniert. Vom Prinzip müsste dazu erst einmal ein Standard her.

  231. Vielen Dank für den interessanten Artikel. Bei der Netzwerkverkabelung sollte wirklich ein Profi am Werk sein. Gerade dabei kann enorm viel schief gehen.
    Mit besten Grüßen,
    Lars

  232. Hallo

    finde die Anleitung richtig gut.
    Hab gerade mein Verkabelung plan fertig.
    Habe ein haus an dem andere haus angebunden ist. Im dem ersten haus ist die UM anschluss und natürlich der modem.
    Von dem modem möchte ich kabel in das andere haus legen wie viel das weiß ich noch nicht nur eine oder doch zwei drei zu dem server schrank.

    Laut meine verkabelung plan komme ich auf 30 kabel für lan dose, 3 kabel für acces points und zwei kabel für kamera.

    Ich glaube da reicht mir das nicht was du montiert hast.

    Welche schrank und welche patchpanel und welche switch würdest du mir epfehlen und wie genau kann ich das verkabeln und mit dem modem in dem anderen haus verkabeln nur ein kabel oder doch mehr.

    Interesat ist natürlich auch die sat ip aber kann ich den lankabel auch ins serverschrank legen oder muss es an modem dran.

    Für antwort bin ich sehr dankbar.

  233. Unterstützen die neuen Samsung Modelle auch Ethernet über HDMI? Dann ließe sich der Netzwerkzugang vom TV aus an die angeschlossenen Geräte verteilen und die Anzahl der Geräte im WLAN reduzieren, was den verbleibenden Geräten einen besseren Datendurchsatz ermöglichen würde.

  234. Was ich immer empfehlen kann wegen den Preis, dass man die HDD nicht ersetzen soll sondern sie ergänzen soll um somit Geld zu sparen.
    Gruß Max :)

  235. sehr informativer Beitrag. Super Tipps! und das Ergebnis kann sich sehen lassen!
    vielen Dank für die Infos!

  236. Hier ein Vergleich, bei dem verschiedene Methoden ausprobiert wurden, um Wasser am schnellsten und auf günstigste Weise zu erhitzen http://smart-cost.blogspot.com.es/2014/11/wie-erhitzt-man-wasser-am-schnellsten.html

  237. Ein sehr cooler Artikel!

  238. Habe mich gerade mit einem Digitalen Türspion mit Wlan beschäftigt. Leider war es überhaupt nicht einfach, diesen zu installieren – schlechtes User-Interface, Verbindungsprobleme etc. Nun funktioniert er und ist wirklich super. Aber leider war der Weg dahin etwas länger.
    Ich kann mich dem hier geschriebenen nur anschließen: einheitliche und benutzerfreundlichere Standards braucht es, damit das „Smart Home“ in der breiten Masse ankommt. Eine Sotfware zur Steuerung aller Geräte per Smartphone wäre wünschenswert.

  239. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Es ist auch immer gut ein paar Leerrohre zu verlegen falls man später mal renoviert und ein paar Stromkabel mehr legen muss.
    Beste Grüße,
    Marco

  240. Super Anleitung.

  241. Gut finde ich auch, dass immer mehr Geräte entwickelt werden, die Menschen mit Einschränkungen helfen. Sei es bei echten Behinderungen oder auch so Dinge wie intelligente Luftwäsche oder Wasserstaubsauger, für Menschen mit Allergien. Es werden in letzter Zeit so viele tolle Innovationen geschaffen und an immer mehr vielversprechenden Projekten gearbeitet. Das erstaunt mich immer wieder.

    Gruß, Dirk

  242. Hallo, ich komme beim Importieren nicht auf Audio sondern auf Ton ??
    Was mache ich falsch
    lg gerhard

  243. Ich möchte eine Audio-CD vom PC auf meinen Onkyo 636 bzw auf meinen Samsung H7000 streamen. Allerdings bekomme ich die Auswahl „Wiedergeben auf“ nicht. Button bleibt grau.
    Streaming mit allen anderen Audio- oder Videodateien funktioniert.
    mkv Dateien funktionieren ebenfalls nicht.

    Kann mir jemand helfen bitte.

  244. Hallo,

    du hast die Adernpaare von der Folienschrimung befreit, so dass die Adernpaare „ohne Schirm“ die letzten zwei, drei cm nebeneinader liegen, bevor sie auf die Klemmen gehen. Es gibt da auch Puristen, die empfehlen, die Adernpaare unbedingt mit der Folienschirmung bis zur Klemme gehen zu lassen, und nur den letzten cm mit der Nagelschere abzumanteln, den Teil eben, der dann in die Klemme gedrückt wird. Das geht schon, wenn man sich pro Kabel eine halbe Stunde Zeit nimmt, aber ist die Zeit auch sinnvoll investiert oder ist diese fehlende Abschirmung im Gesamtsystem vernachlässigbar?

  245. Hallo. Ich bin neu hier. Aber ich finde das eine app mit dem Handy zwecks lautstärke oder db oder hz nun wirklich nicht das richtige ist. Ich selber habe einen denon Receiver mit elac boxen dran. Bitte nach eigenem gehör abstimmen und ganz wichtig welche Musik man anhört. Danke…

  246. Sorry… Mein Name ist Norman….

  247. Hallo,dein Blog ist prima!
    Ich habe auch einige Fragen:
    In unserem Einfamilienhaus kommt der Telefonanschluß auch im Keller an.
    Welches Kabel empfielst Du von der Telekombox (Hausanschluß) zum Router?
    Ich möchte unsere 1&1 Fritzbox 7490 im Wohnzimmer stehen lassen und im Keller einen zweiten Router (der mit dem Hausanschluß verbunden ist) an den Switch/Server hängen und von dort hoch zur Fritzbox, ist das ein Problem für den 1&1 Anschluß wenn ein Router vor der Fritzbox hängt?
    Als wir vor 10 Jahren gebaut haben hat uns der Elektriker Cat5 Kabel verlegt, reicht das von der Übertragungsrate überhaupt aus?
    Viele Grüße,
    Thomas

    • Hallo,

      vielen Dank für dein Lob. Ich möchte auf deine Fragen antworten.

      Welches Kabel empfielst Du von der Telekombox (Hausanschluß) zum Router?
      – Hier würde ich ein normales Cat7 Kabel empfehlen. Ein Cat5 Kabel reicht definitiv auch aus.

      Ich möchte unsere 1&1 Fritzbox 7490 im Wohnzimmer stehen lassen und im Keller einen zweiten Router (der mit dem Hausanschluß verbunden ist) an den Switch/Server hängen und von dort hoch zur Fritzbox, ist das ein Problem für den 1&1 Anschluß wenn ein Router vor der Fritzbox hängt?
      – Es ist kein Problem, wenn der Router vor der Fritzbox hängt. Du muss dann nur entsprechend deine Fritzbox konfigurieren. Die Fritzbox holt sich das Internet von deinem Router und nicht direkt aus dem WAN.

      Als wir vor 10 Jahren gebaut haben hat uns der Elektriker Cat5 Kabel verlegt, reicht das von der Übertragungsrate überhaupt aus?
      – Wenn du das Kabel vor 10 Jahren verlegt hast, sollt Cat5 Gigabit tauglich sein. Damit kannst du HD Videostreaming und alles andere problemlos durchführen.

      Beste Grüße

  248. Hallo ich habe in meinem Mietshaus auch eine EDV Verkabelung nachdem ich die Buchsen mit dem LAN Tester durchgeprüft habe ist mir aufgefallen, dass die LEDs am Tester nicht hintereinander geleuchtet haben aber sie haben alle geleuchtet. Also die Leuchten sind von 1 bis 8 und normal sollten diese hintereinander leuchten aber an manchen stellen war es 1,2,3,6,4,5,7,8. Ist das ein Problem?
    Danke schon mal und Grüße Mathias

  249. Wozu braucht man den Switch? Wird nicht die „Hausleitung“ zum Patchfeld gelegt und von dort aus verteilt auf Router und Dosen?

  250. macht aber trotzdem noch ungefragt updates

  251. Schöner Artikel. Beim Kabel verlegen im Haushalt ist es auch immer wichtig Leerrohre für etwaige zukünftige Kabel einzuplanen.
    Beste Grüße,
    Jens

  252. Hallo,
    ich weiß dass dieser Beitrag schon älter ist, bin aber jetzt erst aus aktuellen Gründen darauf gestoßen.
    Ich habe einen 16er Switch – kann ich diesen anstelle des Panels nehmen?
    Vernetzung wäre ein normales Wohnhaus, ca 8-10 Räume..
    Liebe Grüße

  253. Habe meinen Smart TV heute auch an die Wand gebracht, habe einen 55″ TV nun habe ich das Gefühl das er zu hoch hängt! Vom Boden bis zur Unterkante liege ich bei 1,23m und bis Oberkante bei 1,95m und sitzen ca 3m vom Fernseher weg.

    Was meint ihr kann ich ihn wo hängen lassen oder sollte er doch noch was tiefer???

    • Hallo,

      das hängt ganz von deinen Seh-Gewohnheiten ab. Wenn du nur im Sitzen guckst, ist es vielleicht Ok. Im liegen könnte ich mir vorstellen, dass es schon zu hoch ist. Ich hatte meinen 55 Zoll verseher auch etwas hoch montiert. Beim Umzug habe ich den Fernseher etwas tiefer aufgehangen. Unterkante ist bei 95cm und Oberkante bei 167cm. Ich finde das perfekt.

      Beste Grüße

  254. Hallo. Welche WLAN -stick füt Samsung TV soll ich nehmen. ? Da habe ich eien von Fritz Box. Der geht nicht.

  255. Leider ist die Aussage falsch das der USB Anschluss für eine Maus nutzbar ist.
    Ich hab es ausprobiert es geht nicht auch scheint dieser Anschluss völlig ohne Funktion zu sein.

  256. Das DAB-Radio kann noch lange nicht mit dem analogen UKW-Radio
    konkurrieren, insbesondere nicht als mobile Variante, wie z.B. als Auto-Radio.

  257. Ich bekomme zwar einen guten Sound aus dem Reciever aber der Dolby Souround Klang fehlt.
    Es gibt soviel Einstellungen!!!!

  258. Hallo, ich habe alles wie beschrieben gemacht, die Geräte werden erkannt, die Ordner aus der Bibliothek angezeigt. Leider sind die Bilder-Dateien im Ordner,wenn ich sie ansehe, nicht vollständig. Es werden z.B. in einem Ordner von 111 JEP-Bildern nur 44 angezeigt.
    Wenn ich die Freigabe schließe und das ganze noch einmal von vorne beginne, ist es ähnlich, es kann aber sein, dass plötzlich von 111 nur 8 Bilder angezeigt werden.
    Können Sie mir da weiterhelfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    J. Körner

  259. „Was für ein PC kaufen?“

    EIN PC? Es heißt also neuerdings *das* PC, ja?

    Lerne erst einmal die korrekte deutsche Grammatik, bevor Du dich als Autor versuchst. Ist ja peinlich.

    Stichwort zum Googlen: Unbestimmter Artikel.

    • Sollte es nicht vor allem um den Inhalt gehen?
      Vielleicht sollten Sie sich nach einem Rechtschreib-und Grammatik-Blog umsehen.
      Ich zumindest habe auf dieser Seite hier schon viel Nützliches erfahren.

      Noch ein Hinweis: In dem Satz „Ist ja peinlich.“ fehlt das Subjekt…

  260. Hallo,
    danke für den umfangreichen Beitrag.
    Ich bin aber etwas stutzig bei der Aufklemmung der LAN-Kabel am Patch-Panel geworden. Ich vermisse das Auflegen des äußeren Schirmgeflechts auf die Schirmschiene (z.B. per Nutzung der metallischen Zugentlastung).
    Ein „offener“ Schirm ist wirkungslos. Sicherlich ist die digitale Übertragungsform unempfindlicher wegen besserer Fehlertoleranz als analoge Signale. Es gibt aber z.B. Impedanzschwankungen bei mangelhafter Schirmung. Verstärkt wird das Problem, wenn Datenkabel und niederfrequente Leistungskabel dicht nebeneinander verlegt wurden. Ich sehe hier eine Störanfälligkeit in der Datenübergragung.

    Viele Grüße

  261. ich kann telefonieren, nur das Faxgerät sagt immer Empfang fehlgeschlagen oder wenn ich versuche zu faxen kommt die Antwort: keine Antwort
    Ich habe für das Faxgerät eine separate Nummer gewählt und es ging auch seit Monaten

  262. Sehr gute Anleitung.
    Wenn man in seinem Unternehmen nur Windows-Rechner hat, ist BitLocker sicherlich eine komfortable Sache.
    Allerdings gibt’s bei uns hier auch noch Mac- und Linux-Nutzer.
    Deshalb haben wir einige Zeit lang mit TrueCrypt und dann ab 2014 dann mit VeraCrypt gearbeitet.
    Aber bei jedem Rechnerstart zunächst einmal VeraCrypt zu starten, dann die Container-Datei öffnen und als Laufwerk einhängen, kostet dann doch jedes Mal wieder Zeit und ist schlicht nervig, weswegen wir nun auf hardwareseitig verschlüsselte externe Festplatten zurückgegriffen haben.
    Damit sind wir bis dato sehr zufrieden.
    Vielleicht hilft’s ja dem nächsten, der hier vorbeischaut und ein ähnliches „Problem“ hat ;-)

  263. Stress can have an unbelievable impact on health. It can come from a variety of sources and have a diversity of manifestations. The tips that are outlined below will aid in the identification of the factors that cause stress and in the steps that we can take to reduce its impacts or eliminate them entirely.

    viagra effet duree

  264. Hey,
    hat mir richtig gut gefallen dein Blogartikel.
    Mit welchem Theme hast du die Seite aufgebaut?
    Ich fand außerdem die Einbindung der Screenshots sehr gut. Den bloßen Text hätte ich ohne die Bilder wahrscheinlich nicht verstanden. :)
    LG und nochmal vielen Dank

  265. Achja:
    Nochmal großes Lob für die Wortwahl.
    Themen rund um PC´s und Mainboards finde ich relativ schwer zu verfassen.
    Ist hier auf jeden Fall gelungen.
    LG

  266. Bei meinem Note 1 habe ich den automatischen Update deaktiviert. Ich aktualisiere nur, wenn der Update für mich einen Mehrwert bringt, was oft nicht der Fall ist. Deshalb habe ich auf dem Gerät jede Menge Apps, die in neueren Versionen total werbeverseucht sind. Leider schaffe ich es nicht, auf meinem neuen Gerät die alten Versionen zu installieren…

  267. Hallo,

    vielen Dank für disesn tollen Beitrag. Ich hätte da aber noch eine Frage denn mir ist nicht ganz klar, wie genau der Netzwerk Audioplayer oder AV Receiver mit integriertem Media Player auf eine Musiksammlung zugreifen kann. Denn wie in Deinem Beitrag beschrieben, möchte ich nicht immer den Computer (iMac in meinem Fall) angeschlossen haben. Muss ich eine separate NAS an das Netzwerk anschliessen, wo die Musik gespreichert ist? Oder gibt es einen Netzwerk Audioplayer oder AV Receiver der auch eine Festplatte hat, auf der die Musik gespeichert werden kann? Am liebsten wäre mir so wenige Apparate wie möglich an den Strom angeschlossen zu haben… Alternativ, gibt es AV Receiver die auf eine Cloud zugreifen können?

    Vielen Gruss aus München!
    Dominik

    • Hallo Dominik,

      du kannst eine Netzwerkfestplatte in deinem Netzwerk installieren. Darauf speicherst du deine Musik und könntest sie über einen AV Receiver abspielen. An meinem AV Receiver kann ich auch einen USB Stick mit Musik anschließen.
      Fast alle Receiver die du heute kaufen kannst, können auf die Cloud zugreifen. Ich benutze für meine Musik Amazon Prime. An meinem AV Receiver habe ich eine FireTV Box angeschlossen. Diese streamt die Musik direkt aus dem Internet und gibt sie auf meinem AV Receiver wieder. Wie das funktioniert, kannst du auf meiner Seite nachlesen.

      Beste Grüße

  268. Vielen Dank für den informativen Blogbeitrag! Der Stick hört sich nach einer guten Alternative für mich an. Ich möchte mir nur ungern einen neuen TV zulegen aber die Nutzung von Internet am Fernseher wäre natürlich genial!
    Danke und LG
    Stephanie

  269. Pingback: 5 Tips Mempercepat Koneksi Internet Lelet dari Avery!

  270. Guter Artikel, danke. So eine Soundbar ist eine schöne Alternative. An die Qualität eines Soundsystems kommt es allerdings nicht ran.

  271. Vergleicht man wirklich nur diese Standard-Produkte, als analoges TV und DVB-T und UKW Radio und DAB – so sind sie beide schon ein Schritt nach vorne in Qualität und Technik.

    Mit der unkontrollierten Diversifizierung des TV Marktes hingegen ist es leider so gekommen, das es nicht mehr einen Anbieter gibt wo man alles bekommen könnte. DVB-T fristet sein Dasein mit einer kleinen Mindermenge des Angebots.

    Das ist eigentlich sehr schade, denn eine flächendeckende Versorgung mit „allem was geht“ wäre wirklich eine tolle Sache.

    Das Analog-TV abgeschaltet wurde halte ich für richtig. Weg mit dem ganzen Antennen-Gerödel auf den Häusern und riesigen Verteiler-Anlagen. Sowas braucht man heute nicht mehr. Da liegt es auch am Anbieter den Trend einzuleiten.

    Beim Radio hingegen bin ich skeptisch. UKW Rundfunk ist mir beim heutigen technischen Stand qualitativ zu minderwertig. Wenn man ansonsten Gutes gewohnt ist, kann es einfach nicht mithalten. Für DAB habe ich kein Gerät und Rundfunk ist auch nicht wichtig genug als das ich eines kaufen würde. Meine wichtigsten Sender gibt es als hochwertigen Stream. Und dafür muss ich kein Gerät kaufen – selbst wenn, es wäre auch nicht teurer und universeller verwendbar.

  272. Tolle Anleitung! Ich habe dazu noch eine Rückfrage: Ich gehe also mit einem in Spiritus getränkten Lappen durch die Öffnungen im Blech in die Tür rein und wische die Holhraumversiegelung vom Außenblech ab. Ich stelle es mir aber ausgesprochen schwierig bis unmöglich vor, dabei exakt eine solche Fläche des Blechs blankzuwischen, die den Abmessungen der Bitumenplatte entspricht. Ich werde also entweder rings um die aufgeklebte Matte noch freigewischte Stellen haben, die dann keinen Korrosionsschutz mehr haben. Oder Teile der Matte kleben an den Rändern nicht richtig, weil dort noch Hohlraumversiegelung am Blech ist. Dann kann sich Wasser in der Fuge sammeln und zumindest ein Stück weit hinter die Matte laufen.
    Die sicherste Methode scheint mir daher zu sein, das Blech deutlich großflächiger von der Hohlraumversiegelung zu befreien, so dass die Matte auch an den Rändern bombenfest klebt. Dann müsste man m.E. aber doch die freibleibenden Blechstellen mit neuer Holhraumversiegelung einsprühen, oder? Was für ein Produkt nimmt man da?
    Ich stelle mir das wie gesagt sehr schwierig vor, wenn man mit der Hand gerade so durch die 16cm-Lautsprecheröffnung greifen kann und im Prinzip nichts sieht, während man wischt oder klebt.
    Ideal wäre es, wenn es Matten gäbe, die direkt auf der Holhraumversiegelung kleben.
    Bei meinem letzten Fahrzeug hatte der Carhifi-Händler übrigens auch das Außenblech mit Alubutyl gedämmt, stammt eine Bitumenmatte zu verwenden. Ist das eine Option bzw. welche Vor- oder Nachteile hat das?

    • Hallo Martin,

      an meinem Ford war nicht mehr so viel Hohlraumversiegelung drauf. Ich habe einfach den Lappen genommen und so gut gewischt wie ich konnte. Es ist sehr schwierig, jede freie Fläche zu bekleben. Das stimmt. Ich glaube das ist auch gar nicht notwendig. Das Innenblech um den Lautsprecher sollte so gut wie möglich abgedichtet werden. Das Bekleben des Außenbleches sorgt auch dafür, dass sich das Schließen der Türen sehr gut anhört. Wenn du dagegen klopfst, könnte man bei mir denken, meine Türen sind mit Beton ausgegossen. Es hört sich nicht mehr nach Blech an.
      Du solltest einfach versuchen, so gut wie möglich das Blech zu bekleben. Wenn du nicht jede Stelle erwischst, ist das gar nicht schlimm.

      Beste Grüße

  273. Mit dem DAB+ kann derzeit in Magdeburg kein Staat gemacht werden. Der Empfang in Wohngebäuden ist nicht möglich, wohl aber nach wie vor mit den geräteeigenen Stabantennen auf UKW.
    Das bischen Rauschen hat mich auch bei Stereo nie gestört. Digital ist fad dagegen!

  274. RTL Hd. -auf welchem programmplatz?

  275. habe automatische updates deaktiviert, trotzdem schaltet mein samsung s5 mini mitten in einer anwendung…zb ich verfasse eine notiz…um…display: samsung, dann: eine app wird aktualisiert…dann: kein netz…und dann kann ich den bildschirm wieder frei-wischen…aber die nicht gespeicherten daten zb aus der notiz sind weg

  276. Moin,
    Danke erstmal für die Mühe die Sie sich gegeben habe die ganzen Details aufzulisten.

    Ich habe dennoch eine frage.
    Ich habe jetzt schon länger nach einem Modul für die Bundesliga Tabelle gesucht, haben Sie vielleicht einen Link für ein solches Modul oder haben Sie das selber geschrieben ?

    Ich würde mich über eine Antwort freuen :D

  277. Die Gerätesoftware BlackBerryBlend lässt sich nicht herunterladen bzw. installieren. Bisher war sie auf dem Computer, wurde aber irrtümlich gelöscht. Kennen Sie einen Weg, das wieder hineinzubekommen?

  278. Samsung macht das ganz gut!
    Habe z.B den 37″ES5700 im Schlafzimmer und per Stream 1a zufrieden mit der Kompatibilität.
    Mein Sony 46HX805 kann da bei weitem nicht mithalten und wird über die WD Media TV gefüttert.

  279. Ich habe eine nVidia GTX 660 Ti mit HDMI Anschluss, der auch an dem Receiver angeschlossen ist. Aber eben da verhält es sich merkwürdig. Da es ja zum TV weitergeschliffen wird, zeigt Windows den Fernseher in den Audioeinstellungen an, aber der ist wohl deaktiviert, da der Fernseher ausgeschaltet ist. Und ich möchte den TV nicht einschalten, damit ich den Sound über die Anlage hören will. Ich denke dies ist nur dafür, damit man auch Filme/Spiele auf dem TV abspielt und der Sound über den Receiver kommen soll. So mache ich es ja auch, wenn ich einen Film schaue oder spiele.
    Aber ich möchte einfach nur den PC Sound an den Receiver schicken, wenn ich mal Internetradio höre oder ein YouTube Video anschaue. Es wird ja als Wiedergabegerät im LAN erkannt.

  280. Unter „gelinkt“ verstehe ich allerdings etwas anderes…

  281. Finde die Beschreibung recht verständlich, also dass was sie beschreibt. Mein Problem ist, dass ich den Einstieg noch etwas früher brauche. Habe nie etwas mit Netzwerken zu tun gehabt, mehr als den Router in die Telefondose zu stecken und mit Kabel oder WLAN zu nutzen hab ich nicht gemacht. Nun habe ich ein großes Haus mit Werkstatt und ich möchte gerne in den meisten Räumen neue Kabel verlegen und Netzwerkdosen in den Wänden (aus praktischen Überlegungen). Also, was geht von wo nach wo? Pro Buchse ein Kabel ergo Duplexkabel bei Doppeldose und das dann bis zum Switch? Möchte nichts vernetzen, was nicht nötig ist, also eigentlich nur mit Computern ins Netz ( fernsehen, vernetzte Küchengeräte, das kann nicht Euer Ernst sein.. ) und habe große Strecken zu bewältigen, also zentral im Haus einen Switch aufstellen, mit einem Router verbinden und dann einzeln zu jeder Dose verteilen oder wie hat das auszusehen?! Beste Grüße

    • Hallo,

      um eine Verkabelung zu verlegen, die auch zukunftssicher ist, solltest du pro Dose ein Netzwerkkabel nutzen. Von der Dose wird es auf dem Patchpanel aufgelegt. Das Patchpanel verbindest du dann mit dem Switch. Die Verkabelung ist recht einfach. Es ist nur etwas aufwendig, die Kabel auf dem Patchpanel und den Netzwerkdosen aufzulegen. Das kostet die meiste Zeit.

      Beste Grüße

  282. Wird durch die Kabelverbindung mit HDMI das IPhone auch direkt geladen?

  283. Guten Morgen! Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich habe eine Frage dazu mein Router ist NICHT aufgelistet und lässt sich auch nicht manuell eingeben. Dieses „Problem“ besteht erst seit der Umstellung auf DVB-T2. Vorher wurde alles erkannt und ich könnte Mediathek und alle anderen Angebote nutzen. Was könnte ich tun? Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen

  284. Mein persönlicher klanglicher und auch optischer Favorit ist nach wie vor Pioneer, aber auch Alpine, Clarion, Blaupunkt und JVC, Kenwood, Sony haben in dieser Preisklasse Geräte zur Hand.

    Ich würde zunächst auf den Herstellerseiten suchen, was einem optisch gefällt bei entsprechender Ausstattung, und dann den Preis im Netz recherchieren.

  285. Ich hab früher gute Erfahrungen mit Pioneer Radios gemacht. Fand die vom Design her auch ganz schön und doch ergonomisch.

  286. Hallo und vielen Dank für den Block.

    Ich habe auch noch 2 Fragen und hoffe das Sie diese beantworten können.

    1. Ich habe mein Netzwerk (19 Kabel) ins Arbeitszimmer gelegt und will nun einen 8er PoE Switch und einen 16 Switch beides managed von Zyxel GS 19er Serie installieren. An den PoE Switch kommen APs und Kameras sowie IP Telefone und an den anderen Switch der Rest. Jedoch möchte ich mir die Patch Panels sparen und wollte stattdessen diese Stecker nutzen:

    Funktioniert das oder ist das überhaupt zu empfehlen?

    2. Kann ein Laie wie ich einen managed Switch einrichten?

    Besten Dank und schöne Grüße nach Berlin

  287. Hi und vielen Dank für die klare Beschreibung! Leider fühle ich mich in der Richtung noch nicht kompetent genug. Aber dieser Elektriker in meiner Nähe hat sich auf Netzwerklösungen spezialisiert, der kann hoffentlich Abhilfe schaffen:

  288. Super Hilfreich! Jetzt macht das benutzen vom PC wieder direkt mehr Spaß unter Windows 10 :)
    LG

  289. Also ich muss sagen, dass Windows 10 im Gegensatz zu Win 8 sehr Intuitiv anwendbar ist.

  290. Bei Youtube ruckelt es zeitweise fürchterlich mit Bluethooth.
    WLAN auf 5 Giga voreingestellt.
    Bei Groove Music, nix Probleme.

    Vefügbare Netze? Ganz viele …!
    Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als all den netten Nachbarn nahe zu legen ihre Kisten ein für alle mal auszuschalten. Andernfalls …

  291. Wenn die Verkabelung von Externen durchgeführt wird und die Kosten von ihm übernommen werden wie sieht es dann mit Provider und Extern aus? Setzt der Provider voraus, dass er nur bis zum Hausanschluß liefern und berechnen muss?

  292. DAB-Plus-Empfang mit Aussen-Hochantenne – NDR-Radios

    Ich empfange seit ein paar Wochen in 46325 Borken (zumindest ausprobiert) alle NDR-Radioprogramme/Kanal 10 aus Niedersachsen.
    Von welchem Sender kommt das Signal (Lingen oder Osnabrück) ?
    PS: Nach Lingen sind es immerhin 70 km, nach Osnabrück geschätzt 80…90 km.

  293. DABplus-RADIO HIER IN 46325 BORKEN/westl. Münsterland mit Hochantenne !

    Von welchem Senderstandort empfange ich diese Sender aus Niedersachsen ?
    Geschätzt Lingen – das müsste dann neu sein, oder Osnabrück ?
    Die Entfernung beträgt nach Lingen 70 km, nach Osnabrück ca. 80…90 km.

  294. Super erklärt – vielen Dank. Win10 ist um einiges intuitiver als Win8 und das Arbeiten macht da auch Spass – obwohl ich Win10 auf VMware habe finde ich es immer wieder erstaunlich was schon mitgeliefert wird.

  295. Hallo,
    wir haben einen relativ neuen E-Herd mit Ceranfeld. Seit geraumer Zeit klagt meine Frau über die große, erste, unten rechte Platte. Sie ist der Auffassung, die Ceranfeldplatte wird auch beim runter Schalten zu heiß, so dass hier alles leicht anbrennt. Wenn ich schon mal in einem Topf erwärme, fällt mir der Mangel nicht auf, bin aber auch nicht so stark eingeschaltet.
    Was kann hier helfen?
    Gruü aus der Eifel ha-ge-pe

  296. Hallo, das Gerät entspricht absolut meiner Erwartung. Der Umfang an mitgelieferten Kabeln ist sehr gut.
    Die Bedienungsanleitung ist außergewöhnlich verständlich ;-)……bin ich von anderen Produkten leider nicht gewohnt.
    Der Anschluß per ISO-Stecker (mitgelieferter Kabelbaum) hat sich als ziemlich problemlos erwiesen……wird einfach zwischengesteckt. Zugegeben es sah erst kompliziert aus, aber sollte für jemanden der einwenig Ahnung hat kein Problem sein.

    Als Antenne kommt bei mir die ALPINE Scheibenantenne KAE-220DA zum Einsatz. Diese habe ich aber aus optischen Gründen hinter der Verkleidung der A-Säule gelassen. !!!Trotzem voller genialer Empfang!!!!!
    Ich selber fahre einen Honda Jazz 3. Die Verkleidung brauchte ich nicht abnehmen, sondern ganz einfach die Türdichtung abziehen und die Antenne im unteren Bereich hinter die Verkleidung geschoben. (!!!ohne sie zu kleben / Funktion des Airbags ist nicht beeinträchtigt!!!)
    Also alles super;-)

  297. Hallo,
    bei uns zu hause sieht es so aus wie in dieser Beschreibung. Cat7 Kabel, Cat6 Patch Panel, Cat6A Dosen, alle Endgeräte und der Zyxel Switch sind Gigabit fähig. Und dennoch erreiche ich nur an einer Dose eine Übertragungsrate von ca. 75MB/s (ca. 4m bis zum Switch). Die anderen Dosen laufen alle mit maximal 11MB/s (ca. 9-24m bis zum Switch). Für den Übertragungstest verwende ich eine Synology NAS, die ich durch das Haus trage, sowie eine Intel NUC „PC“.
    Kabel und Switch habe ich bereits geprüft und sie liefer die hohe Übertragungsrate.

    Haben sie die Übertragungsraten auch geteste und wenn ja, wo liegen die bei ihnen?

    Haben sie vielleicht einen Tip für mich woran es liegen könnte?

    • Hallo,

      die Übertragungsrate von 75 MB/s hört sich ganz gut an. Da hast du den Gigabit Switch fast ausgereizt. Warum du an den anderen Dosen nur 11 MB/s erreichst, könnte an einer fehlerhaften Verkabelung liegen.
      Hast du die Verkabelung bei diesen Dosen geprüft?

      Beste Grüße

  298. Die Angaben sind leider nicht mehr ganz aktuell. Zwischenzeitlich sind auch viele private Programme in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen. Und gegen Ende des Jahres kommen noch Rock Antenne, Antenne 1 und Regenbogen Zwei dazu.

  299. das kann man auch Gut als Anleitung für Anwender Benutzen….. Gute Arbeit.

  300. Super Artikel, hat mir wirklich geholfen! Ich kannte die Funktion vom Screen-Monitoring nämlich gar nicht…
    Vielen Dank!

  301. Also normalerweiße stellt man am SUB crossover auf 200Hz
    denn dann kann der AV-R die Frequenz regeln.

    es bringt ja nix wenn der AV-R nun 150hz an den Sub Leitet, dieser aber alles oberhalb von 40hz weglässt.
    Deshalb SUB auf 200 und AV-R was einem gefällt

  302. Mein Kleiner hat riesigen Spaß mit so einen Computer und lernt mit Freude. Sicherlich muss er den richtigen Umgang mit dem Computer erst erlernen, aber mit Hilfe eines Erwachsenen macht er sich sehr gut. Bin sehr zufrieden.

  303. Das Wlan auf 5Ghz umzustellen wäre eine Lösung, ja. Die Sache hat nur einen Haken welcher hier vergessen wurde zu erwähnen…!
    Die genutzten Endgeräte müssen auch 5Ghz unterstützen sonst läuft da nämlich nichts.
    Heißt also wenn bei euch im Heimnetz alle Geräte (Handys, Fernseher, etc.) nur 2,4 Ghz unterstützen und ihr Wlan auf 5Ghz umstellt finden eure Geräte kein Wlan mehr.
    Also vorher informieren ob alle Geräte auch auf 5Ghz laufen ;)
    Wenn ihr nicht unbedingt die neuesten Geräte Zuhause nutzt ist es eher unwahrscheinlich das diese auch mit 5Ghz laufen….

  304. Hallo coole anleitung aber habe da mal eine frage wie macht man das den wenn die box auf die verkleidung verschraubt wird wie z.b renault laguna 2 bj: 2002 also wird es leider schwer für mich sein oder mfg

  305. Das westliche Münsterland funktioniert hinsichtlich DABplus auch noch im Jahre 2017 streckenweise unzureichend. Das betrifft vor allem den nach wie vor unzureichenden Innenempfang , der im Vergleich zu UKW bestenfalls als ausreichend zu bezeichnen ist. DAB wird sich erst dann überzeugend durchsetzen, wenn noch mehr Programme und noch mehr Füllsender den Eindruck vermitteln, dass DAB die bessere Alternative zu UKW ist und wirklich problemlos ohne Zusatzantennen in jedem Raum empfangbar ist.
    Diese Aussage betrifft natürlich auch viele weitere Gebiete in NRW. Und erst recht weite Teile in Norddeutschland.
    Es muss also noch wesentlich mehr getan werden, um den Verbraucher von DABplus zu überzeugen.

  306. Ich habe meine WLan Repeater bei einem großen Discounter gekauft (meine so für 24 Euronen …). Funtioniert perfekt (auch in Hotels), aber durch die Signalverstärkung verlierst Du m.W.n etwas(?) Geschwindigkeit, da eine erhöhte Kommunikation zum Router gefordert ist. Bei uns zu Hause kann ich bei einer überschaubaren 20 MBit-Leitung und 2 laufenden Verstärkern aber immer noch problemlos gestreamte Filme auf dem Fernseher schauen.

  307. super, danke vielmals
    hab mir endlich mal die Zeit genommen um es zu machen :)

  308. Hallo admin,

    Ich finde es sehr schade, dass du die Fehler in deiner Anleitung bezüglich der fehlenden Schirmung immer noch nicht berichtigt hast, obwohl in den Kommentaren schon mehrfach darauf hingewiesen wurde.
    Wenigstens einen kleinen Hinweis, wie es richtig gehen würde, könntest du einfügen.
    So ist es vorprogrammiert, dass das jemand so unsachgemäß nachbaut und sich später ärgert, weil es Probleme gibt.

    VG

  309. Seit Jahren benütze ich die Lyoness Mobile App zum Geld sparen. Mit diese applikation habe ich leider nicht viel Geld verdient sondern viel Gespart. Die Lyoness app vergleicht die Preise bei allem Supermarkten wo man ein produkt kaufen kann. Und Zeigt uns so bei wem und wo der produkt am günstigsten ist.

  310. Ich benutze die Owncloud Business App Seit einige Zeit und muss ehrlich sagen dass ich mit ihr ziemlich zufrieden bin.

  311. Das sind Zahlen wovon ich noch träume.
    In den ländlichen Regionen gibt es kein schnelles Internet. LTE finde ich nicht gut. Angeblich soll aber in diesem Jahr noch der Ausbau folgen. Tja langsam geht es vorwärts hier in Deutschland :) es gibt noch viel zu viele Orte mit weniger als 10 mbit/s! VIEL weniger.

  312. Hey danke für den wunderbaren Bericht !
    Ich hab mir den Philips AEA2700 auch gekauft, möchte ebenso damit über die Musikanlage Musik hören.

    Gern würde ich dies über Amazon Echo Steuern, hoffe dies funktioniert .
    Kann man mit dem Audiochinchkabel auch in den freien Eingang von Phono oder Radio ,da alles andere schon belegt ist ,oder gibt es da eine andere Möglichkeit?
    Danke Frank

  313. Ich habe den Albrecht DR 52 C Digitalradio-Adapter und bin total begeistert. Alle Sender sind einwandfrei zu hören. Perfekt auch das Licht zum Dimmen! Das Gerät ist bestens zu empfehlen.

  314. Grüß dich Vielen Dank für den umfassenden Artikel.Ich mag Deine Webseite!

  315. Ich habe einen Fernseher von samsung der hat kein Empfang von Internet und somit kann ich außer ich nutze ihn mit Kabel gar nicht nicht nutzen fuer das Internet 01628556534 könnenSie mir helfen

  316. Ich habe mich im Internet angemeldet, jetzt aber kann ich nicht die Programme mehr sehen , als vorher? Ich möchte wieder ins normale tv zurück!
    Aber wie?

  317. Hallo. bei Punkt 7 hat sich wohl ein kleiner Fehler eingeschlichen. Es sollte wohl kleine und nicht eine Kraftanstrengung heißen.. ;)
    Sonst ganz gute Anleitung!

    mfg Thomsn

  318. Hallo!
    Die Anleitung ist sehr gut gemacht, mit welchem Klebstoff hast du den Spritzschutz wieder angeklebt?
    Mfg Michael

  319. Hallo das selbe Problem habe ich auch obwohl ich die kochfelder nur auf 1 stehen habe verbrennt mir ständig mein essen mein Mann hat nicht das nötige Verständnis und sagt dann immer ich könnte nicht kochen.Eine einzige Platte und zwar unten links die funktuiniert noch wie sie soll bei den anderen 3 verbrennt mir ständig das essen .

  320. Bei meinem Android gibt es den Punkt nicht: Keine automatischen App-Updates zulassen

    Was kann man tun?
    Habe oft Speicherprobleme und das Smartphone geht von selbst aus.
    Oft habe ich auch einen weissen oder schwarzen Screen und muss es neu starten.

    Wer kann mir behilflich sein?

  321. Hallo !

    Ich habe bei Kabel TV. das Basispaket (die billigste Variante)apponiert.Dabei ist auch Telefon und Internet. 34€mntl. Außerdem habe ich auch noch extra noch ein Sky.paket!

    Frage : Empfange ich weiterhin Sky wenn ich das Fernsehpaket von Kabel kündige und nur Telefon und Internet beziehe um Kosten zu sparen aber trotzdem sky weiter nutzen möchte ?.Um nur einen Fernsehanbieter nutzen zu können.??

  322. Wir haben uns vor Kurzem auch einen WLAN Verstärker zugelegt. Eine sehr weise Entscheidung, die ich nur weiterempfehlen kann.

  323. Hallo,
    Bitte um Hilfestellung!
    Habe in meinem Neubau 6 Datendosen, verteilt auf 2 Etagen. Die Kabel Cat6, enden alle im EG (Hauswirtschaftsraum) und sind in einem Patchfeld einzeln angeschlossen.
    Der Glasfaseranschlusskasten von EWE sitzt ebenfalls im Hauswirtschaftsraum. Diser GF-Anschlusskasten hat einen Kabelausgang! Wie versorge ich jetzt die 6 Datendosen?
    Frage: Switch mit 8 Anschlüssen, jedes Datenkabel vom Patchfeld zum Switch führen (6x) und dann einen Anschluss im Switch mit dem Kabel GFaser-Anschluss verbinden???
    Sind dann alle 6 Datendosen vom GFaser-Anschluss versorgt?
    Kann ich dann meine Fritzbox 7490 an jeder beliebigen Anschlussdose anschliessen?
    Ich möchte den Router „nicht“ im HausAR dirket anschliessen, weil dann das WLAN im Haus nicht stark genug ist.

    Welche Möglichkeiten habe ich???
    Danke für Antworten.

    • Hallo,

      was hat der Glasfaseranschlusskasten von EWE für einen Ausgang? Was kann dort angeschlossen werden? Die Kabel vom Patchfeld kannst du alle in den Switch stecken. Das Internet wirst du bestimmt über deine Fritzbox realisieren. Die Fritzbox kannst du dann in den Switch stecken und das Internet sollte auf allen Datendosen anliegen. Wenn dir das Signal von der Fritzbox im HWR zu schwach ist, würde ich dir empfehlen WLAN Repeater einzusetzen. Genügend Informationen findest du dazu auf meiner Seite.

      Beste Grüße

  324. Ich kann an die Seite wo ich mich anmelden muss nicht rein!

  325. Hallo,

    Ich möchte (morgen erst da) meinen Onkyo Tx-RZ 1100 zunächst nur mit 2 Canton 896 DC betreiben. Stereo. Ist auch dann eine Einmessung möglich und wenn ja überhaupt sinnvoll? Werde natürlich versuchen alles symetrisch aufzustellen. Kann aber sein, dass ein Lautsprecher näher an der Sitzposition steht als der andere, wegen des XXL-Sofas links. Rechts daneben ist eine L-Coutsch. Also mittig zur Anlage und zum Fernseher zu sitzen ist eher nicht möglich.

    • Hallo,

      ich bin mir nicht sicher, ob du die Einmessung auch mit zwei Lautsprechern machen kannst. Das sollte aber gehen. Du kannst auch manuell den Abstand zur Hörposition eingeben. Das habe ich auch gemacht. Ein Einmessen ist nicht zwingend erforderlich.

  326. Machen 2 Aufsatzlautsprecher (Deckenreflektoren) auf nur 2 Standboxen, also wirklich nur 4 LS am Ende sinn. Bekomme ich damit einen räumlichen klang hin. es handelt sich dabei um die Canton Vento 896 DC und entsprechend dann natürlich auch die Vento Aufsatz-LS.

    Ich will nach und nach aufrüsten und frage mich, ob es Sinn macht als nächstes die Ausfatz-LS zu holen. Oder muss ich erstall mal 5.1 haben, um auch die Höhenkanäle zum laufen zu bekommen.

    • Die Höhenkänale haben nichts mit 5.1 zu tun. Wenn du nur zwei Stereobox (3-Wege-Boxen) verwendest, hast du auch die Höhen drin. Bei 5.1 wird der Sound räumlich dargestellt. Und das funktioniert wirklich nur mit fünf Boxen. Zwei Front-Lautsprechen, ein Center und zwei Rear-Lautsprechen. Ein Subwoofer ist nicht erforderlich, wenn du mit deinen Front-Lautsprechern den Bass wiedergeben kannst.

  327. Vielen Dank für die Antworten.
    Habe mich in der Zwischenzeit mit dem Thema Raumakustik auseinandergesetzt.

    Habe erfahren, dass für einen guten Klang zunächst eine gute Aufstellung wie Stereo-Dreieck, symetrische Aufstellung, Anlage nicht zwischen die LS, LS nicht direkt an die Wand, Absorbtion, Nachhall usw. viel mehr erreichen kann, als über die Einstellungen der Anlage, bzw. die Beste Technik und die kniffligsten Einstellungen nichts bringt, wenn die Raumakustik nicht passt.

    Nach dem Motto: Die Kette sei nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Also werde ich zunächst meine Zeit in Raumakustik/Aufstellung investieren, was auch nicht teuer ist und danach erst die Einmessungen und Einstellungen vornehmen.

    Mit Höhenkanälen meinte ich nicht die Höhen in den Lautsprechern, sondern die Heights Kanäle am 9.2 AVR, die es für die Decken-LS bzw. Decken-Reflektoren gibt.

    Deswegen die frage ob Deckenlautsprecher in Kombination mit Stereo auch den 3D Effekt von oben rüber bringen können. Anders gefragt, muss ich zuerst in die Rears und in den Center investieren, um in den Genuss von vertikalen Soundelementen zu kommen, oder klappt das auch nur in Verbindung mit 2 Stand-LS

    Vielen Dank vorab!

  328. Hammer Sache! Wir hatten daheim mal ein Tablet angeschafft, um immer aktuelle Informationen, die die ganze Familie abrufen kann, anzeigen lassen zu können.

    Das Tablet hat im Dauerbetrieb allerdings nicht sehr lange durchgehalten.

    Mit diesem Spiegel wäre das durchaus nochmal einen Versuch wert!

    Außerdem großes Lob an die ausführlichen Beschreibungen und interessanten Bilder!

  329. Hallo,

    habe die Anlage nun im Betrieb (1 AVR 2 Stand-LS) habe festgestellt, dass ich ohne Center-LS erstmal nur in den Genuss von Stereo-Sound komme. Sobald ich auf Dolby- Surround umstelle hab ich zwar links-rechts Surround-Effekte, aber die Stimmen fehlen.

    Also, erstmal in einen Center-LS, dann Rears-LS und dann die Heights-LS.

  330. hallo das sidebord ist cool wo bekommt es???

    Lg Chris

  331. Ich habe vor gut zwei Wochen zum ersten Mal mit EaseUs TodoBackup gearbeitet und fand alles sehr übersichtlich und klar. Für die Planung der einzelnen Tage bzw. der Sicherungshistorie musste ich zwar am nächsten Tag nochmal nach-konfigurieren aber mit etwas genauerem Blick hätte sich das auch gleich erledigen lassen. Was mir an dem Artikel fehlt ist der Hinweis wo ich denn meine Daten hinsichere, es geht ja aktuell mehr um das „womit sichere ich“. Meine schlechten Erfahrungen: Lenovo NAS, meine guten Erfahrungen: Qnap

  332. Lohnt sich eigentlich nicht, in weiten Teilen ist der Empfang von UKW besser. Und was soll der Quatsch das auf 4 Kanälen die gleichen Sender vertreten sind. Statt mal ein wenig Auswahl zu schaffen Vielleicht doch mal was aus den anderen Bundesländern. Und der Verhehrsfung ist für mich manchmal noch bescheidener, das Radio wird zu früh in den Verkehrsfunk geschaltet und zu früh wieder raus, so das man nicht alles mitbekommt.

  333. Woher finde ich weitere informationen uber dieses Thema? Viele grüße Marie Zimmer

  334. Der Tipp mit dem LAN-Anschluss über die Steckdose ist super! Endlich keine nervigen Wartezeiten mehr

  335. Habt ihr eine Empfehlung für einen Bluetooth Lautsprecher den man auch draußen benutzen kann?
    LG

  336. Ich habe sehr gute Erfahrungen hier mit gemacht. Wird treiberlos lediglich an die Netzwerk-Buchse des TVs (oder Bluray-Players etc.) angeschlossen, ist sehr klein und empfangsstark, und lässt sich natürlich auch gut plazieren. Der TV bekommt nichts davon mit, dass er statt LAN im WLAN hängt, da das Gerät als Client völlig transparent arbeitet. Stromversorgung über eine freie USB-Buchse des TV-Geräts.

    WNCE2001

    Gefunden anlässlich der Problemstellung, dass es für bestimmte Geräte nur überteuerte propietäre USB-WLAN-Dongel gab – das ist hiermit umgangen, und der Empfang auch noch besser – ohne sichtbare Netzwerk- oder Stromversorgungskabel.

    Wenn man DOCH einen kleinen Switch im TV-Schrank versteckt, sind Bluray, Spielekonsole, Mediaplayer etc. ohne eigene WLAN-fähigkeit auch noch per WLAN mitversorgt.

  337. Hallo,
    Basiert die Übertragung auf Netzwerktechnik (WLAN) oder funktioniert das auch ohne?
    Ich möchte zum Beispiel PPT-Dateien über einen Beamer an einer Leinwand zeigen. Das ganze aber in einem Raum ohne Internet/WLAN.

  338. Hallo,

    vielen Dank für den schönen und sehr verständlichen Artikel!

    Könnten Sie bitte sagen, ob man bei einer 2 x RJ45 Port Netzwerksteckdose ein oder zwei Netzwerkkabel einplanen/anschließen muss. Bzw. wo liegt der Nachteil bei einem Netzwerkkabel, welcher gleichzeitig mit zwei RJ45 Ports (einer Steckdose) verbunden ist. Gibt es dann bei 2 unterschiedlichen Geräten welche über die Steckdose angeschlossen sind Verbindungsprobleme oder evtl. nur die Geschwindigkeit des Internets um Faktor 2 reduziert? Danke für Ihre Zeit!

    Mit freundlichen Grüßen

    • Hallo Jorg,

      du kannst mit einem Netzwerkkabel zwei RJ45 Ports versorgen. Das heißt es werden an jeder Dose nur vier Adern angeschlossen. Der Nachteil daran ist, dass du dann nur 100 Mbit/s nutzen kannst. Das würde ich heute nicht mehr empfehlen. Um die volle Bandbreite des Netzwerkkabels auszunutzen, solltest du ein Netzwerkkabel an einer Dose anschließen.

      Beste Grüße

  339. Das ist doch mal wirklich toll finde es sehr gut damit Sie diese informationen mit uns Teilen.. Viele grüße Stephan Fried

  340. Schönen guten Tag.
    Erst einmal danke für das super Tutorial! Leider Empfange ich keine Signale , sobald ich „pilight-receive“ eingebe. Der Service läuft ohne Fehler. An meiner Hardware & Verkabelung kann es nicht liegen, da ich auf meiner alten Backup img. Datei alles ohne Probleme ausführen kann. Woran könnte das liegen?

    Ganz liebe Grüße

    • Hallo Tobias,

      du müsstest ein bisschen mehr von deiner Konfiguration berichten. Ist die Antenne zum Empfangen der Signale richtige angeschlossen? Bei mir war es so, dass ich zum Empfangen der Signale die Fernbedienung richtig dicht an den Empfänger halten musste. Sonst ist da auch nichts angekommen. Beim Senden der Signale auf die Funksteckdosen sieht das anders aus. Da reicht der Funkempfang locker 10 Meter und durchdringt eine Wand.

      Beste Grüße

  341. hi. danke für die anleitung. leider fehlt am schluss immer 1 LED. bitte warten….. 1h? wo könnte das liegen? hab mit dem tablett den repeater verbunden und es schien alles richtig zu laufen. nähe router. ssid egal ein oder aus?

    GRUSS CHRIS

  342. Wenn ich Fleisch scharf anbrate, schaltet sich das Kochfeld nach einiger Zeit selbstständig zurück, sodass Saft aus dem Fleisch austritt.
    Was kann die Ursache sein. Das Ceranfeld ist ca. 25Jahre alt.
    Kann mir jemand die Ursache sagen. Meines Erachtens war da früher nicht.

  343. Sehr schön, sehr beeindruckend. Danke.

  344. Hallo Sehr veehrte Damen u. Herren

    Die Anleitungen finde ich gut.
    Meine Installation: Mein Router FritzBox 7490 im Keller 1 LAN Kabel ins EG zum Repeater 1750 von Fritz 2 LAN Kabel ins DG zum 2 Repeater 1750 von Fritz. Jetzt mein Problem der Repeater im EG wird nicht erkannt LAN-Dose funktioniert hab Internet aber wenn Repeater angeschlossen keine Verbindung. 2 Repeater oben funktioniert Problemlos. Wenn ich Repeater tausche bleibt es wie beschrieben. Also beide Repeater funktionieren. Wo ist der fehler.

    Danke im Voraus
    Beste Grüße

    • Was heißt der Repeater wird nicht erkannt? Wird der Repeater von deinen WLAN Geräten nicht erkannt? Kannst du über das LAN Kabel auf den Repeater zugreifen?

      • Ja beides ist möglich sowohl über WLAN als auch über LAN hab ich Zugriff auf den Repeater. Kann ihn aber nicht ins Netzwerk einbinden, so dass ich ihn in der Fritzbox für Netzwerkverbindungen Sehen kann. Wenn über WLAN dann hat er Verbindung zum DG Repeater und von da zur Fritzbox. Was läuft falsch.

  345. Hallo,

    ich habe das patchfeld im Keller aufgelegt nach TIA-568B, im Dachgeschoss ist die Belegung nach TIA-568A, und es funktioniert. Jetzt meine Frage- ich habe eine 400MBit Leitung bekomme aber nur max 100MBit im Dachgeschoss, bevor ich jetzt umswitche auf TIA-568B wollte ich nur nachfragen ob es daran liegen könnte …

    Gruß Thomas

    • Ich würde empfehlen, dass man die Dosen nach einem Standard auflegt. Der einzige Unterschied zwischen TIA-568 A und B ist die Vertauschung der Adernpaare 2 und 3 (orange und grün).

  346. Hallo kann meine Samsung Wireless Boxen nicht mit der Soundbar verbinden , ebenfalls Samsung. Mit Fernseher funktioniert es ! Hat einer ne Idee? Danke

  347. Mein Samsung TV ist mit WLAN verbunden und ich gucke Amazon Videos. Leider kann ich den Ton nicht mit meiner Stereo Anlage (marantz) verbinden da der TV dafür keinen HDMI Ausgang hat.
    Gibt es hier eine Möglichkeit??

  348. Habe meinen Samsung TV über WLAN ein gerichtet. Es kommt die Bestätigung, dass Internetverbindung steht. Ich kann aber das Internet nicht über den Webbrowser und auch die Samsung App öffnen. Was muss ich noch beachten.

    • Hallo Maria,

      ich gehe mal davon aus, dass dein Internet auch funktioniert. Kannst du andere Apps auf deinem TV nutzen, die eine Internetverbindung benötigen? Hast du mal am Router geschaut, ob irgendwas in Richtung TV blockiert wird?

      Beste Grüße

  349. Super Anleitung
    Jetzt verstehe ich auch ein bisschen davon, vorher kamen mir immer schon geistige Fragezeichen auf.
    Was ist ein Patchfeld, was ein Switch, was brauch ich überhaupt.

    Eine Frage hätte ich aber.
    Wenn ich noch zusätzlich in den Stockwerken zum fixen LAN zusätzlich W-LAN über je einen Router pro Stockwerk haben will.
    Wo schließe ich den Router an ?
    Am Switch?

    Danke und mfg
    Robert

    • Hallo Robert,

      die Router musst du am Switch anschießen, richtig. Du könntest auch einen Router zentral hinstellen (ermittle die beste Position für den WLAN Router) und dann arbeitest du mit Repeatern. Der Vorteil daran ist, wenn du den Sendebereich des einen Repeater verlässt, verbindet sich dein WLAN Client automatisch mit dem nächsten Repeater. Du solltes keine Unterbrechung merken.

      Beste Grüße

  350. Hallo, ein echt toller und hilfreicher Bericht!

    Wir bauen auch gerade ein Haus (Neubau KG-EG-OG-DG) und planen die entsprechende Netzwerkverkabelung.

    Es ist folgendes geplant:
    Die 1. TAE-Dose kommt im Keller im Hauswirtschaftsraum an.
    Im Hauswirtschaftstraum wird auch der Serverschrank incl. Switch und Patchfeld untergebracht. Vom Patchfeld gehen CAT7 Kabel in jeden Raum. Soweit ist auch alles klar. Wir möchten eine Fritzbox (z.B 7490) als WLAN Router und DECT Basis nutzen. Die Fritzbox soll daher nicht im Keller sondern im EG stehen. Wie muss diese dann verkabelt werden? Kann man die TAE Dose ins EG verlängern? Oder gibt es eine andere sinnvolle Möglichkeit? Für das WLAN in den oberen Stockwerken setzen wir bei Bedarf einen WLAN AccessPoint oder Repeater ein.

    Vielen Dank voran für eine Rückmeldung!
    Sebastian

    • Hallo Sebastian,

      es ist leider nicht möglich, dass du die TAE Dose über einen Switch verlängern kannst. Es besteht aber die Möglichkeit, dass du die Fritz Box im Keller aufstellst und mit WLAN Repeatern arbeitetest, um einen ordentlichen WLAN Empfang im ganzen Haus zu haben.

      Beste Grüße

  351. Hi
    Komme zwar ins Internet mit meinem Samsung tv jedoch habe ich bei bestimmten Seiten immer die Fehlermeldung es können nur sichere Inhalte angezeigt werden
    Bin ratlos
    Ich hoffe du hast einen guten Rat für mich
    Vielen Dank im Voraus

  352. Danke für die Rückmeldung! Wäre es möglich eine zweite TAE Dose im Erdgeschoss setzen zu lassen und dann mit dem DSL Signal von der Fritzbox wieder in den Keller zurück zum Switch zu gehen? Ich denke ohne WLAN Repater werde ich nicht auskommen, möchte nur ungern schon im Erdgeschoss damit anfangen.

    • Wenn du die Fritzbox im Erdgeschoss anschließt, kann du mit einem normalen LAN Kabel das DSL Signal zum Switch im Keller zurückführen und von dort auf alle LAN Dosen verteilen. Das funktioniert.

  353. Hallo guten Tag,

    ich besitze auch seit gut 2 Jahren den Onkyo TX-NR. 636 und bin eigentlich sehr zufrieden, auch wenn ich noch nicht alle Anschlüsse ausprobiert habe. Mein Problem ist eine alte Harmon-Kardon Anlage (Analog), die bisher als DVD Player mit 5.1 genutzt wurde. Nun bin ich versucht, die 5.1 Boxen der Harman Kardon Anlage direkt an den Onkyo anzuschließen. Hier sind die Ratschläge sehr unterschiedlich. Zum einen soll es gar nicht funktionieren, da das Boxenkabel angeblich mit den Werkssteckern nicht getrennt werden dürfe, da ansonsten die Boxen ihre Funktion einstellen????

    Zudem besitze ich noch einen neuen Sky-Receiver, der direkt mit dem Fernsehen verbunden ist (HDMI).

    Nun möchte ich alle meine Anlagenteile über den Onkyo laufen lassen. Ist es richtig, dass ich den Fernseher (Panasonic) über die Out Main HDMI Buchse anschließen muss?
    Den Sky-Receiver über die vorgesehene HDMI Buchse CBL/SAT und mein „neuer“ DVD Recorder von Panasonic über STB DVR? Wir dann jedes Gerät direkt über die Anlage zum Fernsehen mit Ton und B i l d übertragen? Funktioniert dann auch die entsprechenden Aufnahmen mit den Geräten (Sky?) Würde mich freuen, wenn ich nun Antworten finden würde.

  354. Hallo, wir verkabeln grad unser altes Haus neu + wollen uns ein Heimnetzwerk einrichten, NW-Dosen sind gesetzt, 2 Patchfelder + 2 Switches sind vorhanden + natürlich die Fritzbox + der TAE-Anschluß, wie wird das nun alles verkabelt, die NW-Leitungen werden auf das Patchfeld aufgelegt und der Router mit der TAE-Dose verbunden, wo kommt der Switch zwischen und was macht der, Danke.

    • Hallo und vielen Dank für diese super Beschreibung.

      Nun zu meinem Anliegen. Ich habe ein Haus gekauft und wir wollen neben der kompletten E Anlage auch Netzwerk verlegen.
      Ich habe eine Fritz.box 7490. kann ich nicht einfach auf jede meiner 3 Etagen die Kabel der Dosen zu einem Switch führen und den Switch dann durch einen toten Schornstein mit meinem Router verbinden?
      Das bedeutet Router im EG + 1x 12 Switch für die EG Netzwerkdosen, dann vom Router eine Leitung ins 1OG und dort an Switch Nummer 2 und an Switch Nummer 2 alle Dosen im 1OG anschließen und im DG genau dasselbe!
      Geht das oder habe ich einen Denkfehler?
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

      Danke im Voraus!
      Christopher

  355. Abend frage: kann man wenn man nur 1 cat 7 Kabel verlegt hat eine Netzwerkdose mit 2 Anschlüssen bedienen ??? Schon mal danke für eure Antworten

  356. Hallo vielen Dank für die gute Erläuterung.
    ich bin gerade am planen von einem neuen Haus.
    Ich habe noch 2 Fragen.
    1. Den Router kann ich am Switch anschließen? Anschluss 1 – 8 wahlweise?
    2. Kann ich auch den Fernseher über den Switch anschließen. Ich habe dann Internet TV

    Gruß Oliver

  357. Ich habe einen Samsung LE40C650l1W der Internetfähig ist und somit meines Erachtens auch ein Smart TV ist vor einigen Wochen verkauft. Der Käufer meldete sich jetzt und behauptet es wäre kein Smart TV da er keine Apps runterladen kann um irgendwelche ausländischen Sender damit zu empfangen. Braucht er hierfür zusätzliche Geräte und was kosten diese?
    Kann mir da jemand etwas zu sagen?

  358. Hallo,

    warum sind im letzten Bild die Brücken installiert worden, wenn die Box doch mit Bi-Amping betrieben wird? Verstehe den Sinn dahinter nicht.

    Besten Gruß
    Micha

  359. Solange mit DAB+ nicht alle regionalen Sender empfangbar sind- anders als mit Radioempfang per SAT- Receiver- macht DAB+ keinen Sinn, ungeachtet der massiven öffentlich-rechtlichen Werbung für diese Empfangstechnik.

  360. Vielen Dank! ich habe das selbe Problem und wie du alles nochmals neu installiert und heruntergefahren und und und! Danke für die Erklärung!

  361. Vielen Dank für diese Erklärung! Hat mir mit meinem A3 geholfen. Allerdings (und damit kleine Ergänzung) war es bei mir die Trageerkennung, die unwissentlich aktiviert war.

  362. Hallo, könnten Sie mir bitte mitteilen wo Sie das schöne Treibholz bestellt haben?

    Mit freundlichen Grüßen

    Anja K.

    • Hallo Anja,

      ich habe den Dekoshop in meinem Beitrag unter „Einkaufsliste“ verlinkt.

      Beste Grüße

      • Oh sorry, das habe ich übersehen. Vielen Dank!

        • Ich habe nochmal eine Frage. Ich habe festgestellt, dass mein Monitor nicht automatisch angeht, sobald er Strom bekommt. Man muss immer eine Taste drücken. Hätten Sie mir einen Tipp? Es wird äußerst unpraktisch sein, wenn ich jeden Tag erst den Spiegel abhängen muss, um den Monitor einzuschalten.

          Viele Grüße

  363. Merkt ihr nich was diese Handys mit euch machen oder wollte ihr alle verarscht werden.
    LINUX und Android is instabil war es immer und wird es immer bleiben.
    Fragt euch mal wieso es keine Linux Software auf Krankenhaus Pc gibt.
    Ps Jemand der sich auskennt.

  364. Hallo ich habe elektro bregenz herd autarkes ceranfeld bei der ceranplatte steht R2 und funktioniert nicht mehr

  365. Hallo,
    ich habe das Problem, dass mein TV (LG) nicht auf die Anweisung reagiert, den TV-Kanal zu wechseln (die Lautstärke kann ich steuern!).
    Sie schreiben: „Über den Button „TV Remote“ können Sie noch andere Geräte steuern. Diese Funktion muss vorher im AV-Receiver eingestellt werden.“
    Wo mache ich das?? Ich habe einen Onkyo TX NR 636.
    Danke!

  366. Warum koppelt man wegen dem oft genannten Wlan problem nicht mit Dlan und gut ist ?

  367. Warum werden nur in Bayern 87 Sender in dab+ Qualität zur Verfügung gestellt?
    Was hat konkret NRW für Probleme einen ähnlich umfangreichen Service zu bieten?

  368. Hallo guten Tag,

    ich hoffe, hier wird noch nachgeschaut nach neuen Einträgen.

    Folgendes Problem: ich habe vom Keller bis untern Dachboden ein 40 Meter langes Cat.6 S/FTP (PiMf) LAN-Kabel gelegt damit ich nicht über PowerLine-Adapter ins Internetz kann. Die hatten immer wieder Unterbrechungen und die Geschwindigkeit war ca. bei 50MBit/s.

    Daher das lange LAN-Kabel und nun erfolgt die Ernüchterung: das Kabel kann nur 100MBit/s. Status von Ethernet am PC zeigt 100MBit/s an und am Kabelmodem werden 200MBit/s angeliefert (daher auch die Kabelverlegung).

    Wie kann es sein, dass das Kabel nur 100MBit/s schafft? Diese zwar konstant aber nie mehr. Liegt das an mangelnder Abschirmung?

    • Hallo,

      das CAT 6 Kabel kann nicht „nur“ 100 MBit/s. Welche Einstellungen hast du am Router vorgenommen? Bei der Fritzbox kannst du z.B. einstellen, mit welcher Geschwindigkeit die LAN Buchsen arbeiten sollen. Was hast du für eine Netzwerkkarte im PC?

      Beste Grüße

  369. …hab ich auch gleich gedacht als ich das las. Traue mich jetzt nicht mehr, das zu bestellen. Will nicht „gelinkt“ werden. Alle bisherigen Flachkabel sind nach einiger Zeit mit der Welt fertig…das nervt und kostet auf Dauer viel Geld. Wäre schön, endlich eine „seriöse“ Lösung zu finden.

  370. is ja nett gemeint und es beseitigt vermutlich auch alle probleme wenn das wlan auf 5ghz läuft, aber wenn es tage gibt, an denen 2,4ghz wlan und alle bluetooth geräte problemlos nebeneinander laufen und dann sporadisch aussetzer sowohl beim bt-verkehr als auch beim wlan auftreten, so klingt die lösung eher nach fehlerbehebung im sinne des marketings für wlan 5ghz als nach ursachenforschung..

  371. Toller Beitrag und eine super Idee, zuvor einen Karton an die Wand zu halten/kleben. Ich habe alles mit einem Meterstab ausgemessen, war jedoch nicht ganz so einfach war :)

    LG Manu – von der „Energiespar-Formel“

  372. Störungen: mehrfach am Abend ausfall des Bildes für Sekunden 1 – 2 sek.
    ( Bildschirm wird schwarz)

    Uhrzeit ca. 20.00 h – 20.30 und später öfter und länger. Keine Sendung ohne diese Störungen. Samstags am Abend öfter und länger 1 – 3 sek.

    Technik: Router Speedport W724, TV ist mit einem Netzwerk -Kabel verbunden.

    MfG

  373. Hab auch kein Bock auf so ne linke Masche.

  374. Tolle Lösung! Als ob ich mir jetzt extra ein 5ghz Router kaufe!!

  375. Hallo
    Ich hab ein Problem mit meinem Elektroherd von der Marke Koenic.
    Wenn ich es an mache zeigt es nur eine 1 und ein q an. Dann blinckt das abwechselnd die ganze Zeit. Könnte mir da jemand weiter helfen?

  376. Sehr gute und auch für mich hilfreiche Tipps, vielen dank dafür

  377. Vielen Dank für diese Tipps zur Behebung von Störungen im Internet! Ich hatte vor kurzem ein Problem, das ich leider nicht selbst lösen konnte und dann musste die Störungsdienst vorbeikommen. Sie sagen, dass einige Leute im Falle eines Internetausfalls einen Wechsel in Betracht ziehen, aber das kostet doch viel mehr Zeit und Mühe, als darauf zu warten, bis alles wieder funktioniert?

  378. Vielen Dank für Auflistung und den Hinweis das wirklich ALLE Spiele frei empfangbar sind. Ich hoffe das sich das bei zukünftigen Tunieren auch nicht ändert.

  379. Danke für diesen Artikel! Habe mit meiner Tochter (wir beide sind keine Techniktalente) versucht die Fernbedienung einzurichten. Endlich hat es funktioniert.

  380. Warum habe ich bei meinem Samsung Galaxy S5 keinen Button „Auf SD-Karte verschieben“, womit ich apps vom Gerätespeicher auf die SD-Karte verschieben könnte?

    Mit freundlichen Grüßen, Hafner

  381. Danke für diesen tollen Überblick an Einstelllungen und Einrichtungsoptionen eines Wlan Access Points :)
    Mithilfe eurer Tipps habe ich nun endlich auch im hintersten Eck und sogar im Garte meines Hauses Wlan und kann auch in der Sonne surfen :)

  382. Hallo, ich kann mein Samsung TV nicht auf drahtlose Netzwerke einstellen, dass ist deaktiviert. Geht es nur mit netzwerkkabel?

  383. Hallo,
    danke für die anschauliche und ausführliche Anleitung!
    Ich bräuchte etwas Hilfe:

    Wir haben bei uns im Haus ein bestehendes Netzwerk.
    Bislang waren wir bei der Telekom, von der Dose kam das Signal über Splitter und NTBA dann zur Fritz-Box 7490. Von dort über den Switch aufs Patchfeld (bis hier alles im Keller) und dann zu den Dosen im Haus. An der Fritx-Box hing eine Telefonanlage. Klappte alles prima.

    Nun haben wir den Anbieter gewechselt, unitymedia (in NRW), und beziehen von dort den Zugang für Telefon und Internet. Der neue Anbieter schickt sein Signal von der auf einem Lochblech mit den anderen Komponenten installierten „4-Loch-Kabeldose“ mittels mitgelieferten „ROT/ROT FQuick Anschlusskabel in den Anschluss der „Connect-Box“. Beim testen des W-LAN und der LAN -Verbindung direkt aus der Connect-Box bekommen wir jeweils eine Internetverbindung – so weit, so gut.

    Nun möchten wir gerne die bestehende Hardware (Fritzbox, Telefonanlage) hinter den neuen Router anschließen. Nach dem, was ich hier im Beitrag so gelesen habe, müsste das ja gehen.
    Nun scheitert das Vorhaben schon bei der profanen Signaleispeisung ins Netz:
    Habe die Fritz-Box ausgeschaltet und die Verbindungen zu Patch bzw. Switcht herausgenommen.
    Dafür das LAN-Kabel der Connect-Box eingestöpselt.
    Nun sollte ja überall das Signal verfügbar sein, ist es aber leider nicht.
    Zu meinen Fragen:
    Hat jemand Ideen, was ich falsch mache? Die Verbindungslinie Router (Connect-Box) – Switch – Pachtfeld – Dosen im Haus ist doch so richtig?

    Für den zweiten Teil meines Vorhabens -kann ich die 7490 hinter den Router hängen? Wenn ja, was muss ich bei der Konfiguration der Fritz-Box genau ändern?
    Muss die Verbindung direkt zwischen Connect-Box und Fritz-Box erfolgen? Oder kann ich die Fritz-Box dann irgendwo im Haus aufstellen und ans Netzwerk anschließen?

    Bin echt gespannt auf die Antwort.

  384. Hallo,
    vielen Dank auch von mir für die Auflistung. @Kevin waren in der letzten WM nicht alle Spiele frei empfangbar, kann mich daran nicht mehr erinnern. Aber ich meine das die WM doch immer frei war.

  385. Hallo und guten Morgen, erstmal vielen Dank für diese richtig gute Anleitung.

    Ich bräuchte mal Hilfe. Ich habe ein Haus gekauft und da wir die komplette e Anlage neu machen soll auch Netzwerk verlegt werden.
    Meine Frage ist: kann ich von meiner fritzbox eine Leitung in jede Etage legen in den Etagen jeweils einen Switch verbauen auf den ich dann alle Netzwerk Dosen der jeweiligen Etage einspeise?
    Oder muss ich das mit dem Patchpanel machen?

    • Hallo Christopher,

      genau so kannst du es auch machen. In jede Etage ein Netzwerkkabel und einen Switch. Alles Netzwerkkabel mit der Fritzbox verbinden und schon benötigst du kein Patchpanel.

  386. Vielen lieben Dank! Super Erklärt hat sofort geklappt.

  387. Guten Abend ,
    Ich bekomme den Fernseher über Ethernetkabel problemlos ins Internet , der Test ist einwandfrei . Leider habe ich noch keinen Browser gefunden , und wie kann ich ip tv nutzen ? Weshalb “ kann der Internet „–Es bringt mir garnichts . – So scheint es mir ?
    Gruss – Joachim

  388. Hallo Admin,
    interessant, vorgestern war noch keine Antwort für mich zu sehen.

    Danke für die Antwort.

    Ich konnte meine Problem darauf eingrenzen, das die Cabelbox von Unitymedia umgestellt werden müsste, das sie das Signal durchschleift – also in den Bridge -Modus.
    Das ist eigentlich auch schon Teil der Firmware, wird aber auch nach mehrfacher Intervention meinerseits von UM nicht freigeschaltet.

    Also hab ich mir die aktuelle Cabel Fritz!Box gekauft, denen Ihr tolles Gerät zurückgeschickt und alles läuft prima (nachdem UM mein neues Gerät freigegeben hat).
    Danke !

  389. Hat sich erledigt, danke.

  390. Hallo,

    ich möchte mein altes iPhone 4 als Musikquelle per dlna an mein LG TV anbinden.
    Leider verlangen die aktuellen Apps mindestens IOS 8 (kann ein iPhone 4 nicht)
    Gibt es da eine andere Lösung?

  391. Hallo, auf der Suche nach etwas Hilfe bin ich auf deinen Beitrag gestoßen.
    Dieser ist sehr hilfreich und informativ.
    Wir sanieren gerade ein älteres Haus und ich habe in dem Zuge gleich in alle Zimmer vom Keller aus CAT7 Kabel verlegt. Insgeamt sind es 9 x 2er Anschlüsse.
    Jetzt benötige ich etwas Hilfe. Alle Kabel hängen jetzt unten im Keller.
    Was benötige ich um alles miteinander zu verbinden, sodass ich in allen Zimmer dann Internet über das Lannetzwerk habe.
    Bei mir geht auch der TV über das Internet, da ich Telekom Entertain habe. Ich würde den Router dann gerne auch im Keller platzieren. Von dort aus soll der Router das Internet über die CAT7 Kabel verteilen. Für das WLAN würde ich in den Stockwerken dann einen Acces Point nutzen.
    Was benötige ich unten im Keller um alles miteinander zu verbinden, damit ich im ganzen Haus Internet von der LAN Dose habe?
    Vielen Dank schon mal im voraus für deine Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    M. Veigel

    • Hallo,

      zuerst muss du alle Kabel auf einem oder zwei Patchpanel auflegen. Wenn du das geschafft hast, verbindest du das Patchpanel mit einem Switch. Dafür eignen sich am besten diese kurzen CAT Kabel. Den Router verbindest du mit deiner Telefondose und steckst dann ein Lankabel vom Router in den Switch, damit in allen Zimmer Internet verfügbar ist.

      Beste Grüße

      • Vielen Dank für die Antwort.

      • Hallo Admin,

        dazu habe ich noch eine Frage, eher für das Verständnis:
        Wenn man bisher z.B. eine Fritzbox 7490 verwendet, wieso benötigt man dann überhaupt einen Switch? Das ist mir leider nicht ganz klar.
        In der Fritzbox ist doch bereits ein Switch, oder?

        Beispiel wie oben (telekom):
        Internet kommt aus der Telefonbuchse in die Fritzbox. Von da aus geht ein Kabel in einen Switch und von da aus wieder ein Kabel ins Patchpanel?

        also könnte ich bei 4 LAN Anschlüssen in der Fritzbox und z.B. einem 8er Switch und einem 12er PatchPanel 4x8x12 Endgeräte bedienen?
        Natürlich abzüglich des Anschlusses am Switch für den „Lan Eingang“…

        Oder ist da ein Denkfehler?
        Bzw eigentlich die Frage, kann ich nicht direkt das PatchPanel an die Fritzbox anschließen? Dort sind doch wie gesagt 4 Anschlüsse.

        Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

        • Hallo Mirco,

          du hast keinen Denkfehler. Du kannst natürlich auch die Fritzbox direkt an das Patchpanel anschließen. Wie du schon geschrieben hast, stehen dir dann 11 Anschlüsse (inkl. Switch) zur Verfügung.

          Beste Grüße

  392. Hallo,

    bezogen auf Ihren Artikel „Digitales Satelliten-TV ohne Antennenkabel – Wie funktioniert das? Was wird benötigt?“, muss ich Ihnen mitteilen, dass das zwar alles ganz toll klingt, aber im richtigen Leben eben nicht so schön funktioniert. Der Grund dafür scheint mir der Receiver zu sein. Ich habe 2016 solch ein Set von Devolo im Netz erstanden und installiert. Zu meinem Erstaunen funktionierte es, aber eben nicht lange. Dann gab das System kein Signal mehr von sich. Ein mit bekannter Bastel-Guru lokalisierte den Receiver als Fehlerquelle und wechselte in ihm irgendetwas aus. Keine Ahnung was, egal es ging wieder. Nur egen nicht lange. Etwa ein halbes Jahr hatte ich das Gerät nicht betrieben, weil kein Fernseher mehr vorhanden war. Nach einer neuerlichen Aktivierung das gleiche Spiel: Kein Antennensignal vorhanden, Devolo hat mal wieder die Arbeit eingestellt … alles Schrott und nicht ausgereift. Bei Devolo wigelt man ab und verweist darauf, die Receiver, die es jeztz nicht mehr gibt, auch nur zugekauft zu haben. Toller Service …

    Mit freundlichen Grüßen Uwe-Jens Igel

  393. Hallo, die Maße des Abstandes vom Zuschauer zum TV sind nicht mehr aktuell

  394. Hallo,

    habe den Verstärker auch schon länger und wollte jetzt vier Lautsprecher gleichzeitig laufen lassen. Bekomme es aber nicht hin. haben Sie da einen Tipp.

    • Hallo Jörg,

      ich glaube ich kann dir da helfen. Verstehe ich es richtig, dass aus allen vier Lautsprechern das gleiche zu hören sein soll? Wenn ja…es gibt bei dem AV Receiver eine Einstellung (All Stereo) mit der du alle vier Lautsprecher gleich ansteuerst. Meinst du das?

      Beste Grüße

      Micha

  395. @ Patrick Ja auch bei der letzten WM waren alle Spiele frei empfangbar… Aber da ich die Rechtevergabe nicht verfolgt habe und da es ja immer kurioser und teurer wird, hätte es ja auch sein können das gewisse Spiele oder Gruppen nicht mit gekauft worden wären, weil einfach der Preis zu hoch war.

  396. Ich habe immer Bedenken. Man braucht doch so nur noch nen PC-Programm und schon kann jeder in die Tür…oder nicht?

  397. Hallo, ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mein Patchfeld im Keller auf Standard A
    Gepatcht. Die Doppel Netzwerkdose ebenfalls.

    Beim testen kommt folgender Fehler
    Am testgerät leuchten die dioden in der Reihenfolge 1-2-3-4-5-6-7-8
    Am Empfängergerät würfelt er die leuchtenden Dioden durcheinander

    Wenn ich aber die datendose mit einem Patchkabel (Brücke)
    Und mit sende und Empfangs gerät am patchfeld beide Dosen Messe
    Dann leuchten die dioden auf beiden Geräten in der richtigen Reihenfolge

    Was habe ich da versaubeutelt?

    Kommt mir irgendwie wie „Crossover“ vor

  398. hallo, ich bräuchte mal etwas Hilfe

    Ich hab mein Patchfeld im Keller heute gepatcht, -Standard A

    Jetzt habe ich mal probeweise eine netzwerkdose im Wohnzimmer, auch Standard A gepatcht

    Und beim Testen machen die testgeräte folgendes:

    Gerät A mit der Batterie drin
    Dioden leuchten wie gewünscht 1-8 durchlaufend

    Gerät B -Empfänger

    Leuchten die dioden nicht nach der Reihenfolge, sondern irgendwie durcheinander

    Wenn ich aber ein patchkabel an datendose 1 und 2 anschließe
    Und das Messgerät an den patchfeldern 1 und 2 anschließe, dann passt es

    Schaut irgendwie nach Crossover aus
    Schon komisch, hab es genauso gepatcht wie ich es gelernt habe. Bin grad wirklich am verzweifeln

  399. Hallo
    Ja woher kann ich erfahren welchen Stick ich nehmen soll damit ich wlan habe?

  400. hallo,
    ich habe einen samsung smart led, 3d und der fernseher hat hinten einen anschluss für Wlan.
    Das gerät findet aber mein Mobile Wifi aber nicht. Beim laptop habe ich aber einen internet zugang.
    Was kann ich dagegen tun um mein TV mit dem internet zu verbinden? Früher als ich noch einen festnetz anschluss hatte, erkannte der TV sofort den ruter.

    • Hallo Michael,

      über was für ein Gerät wird dein Internet aufgebaut? Besitzt du noch so einen klassischen Router? Der WLAN Netz Name wird in der Regel vom Router gesendet, so dass ihn andere Geräte sehen können. Es gibt aber auch eine Einstellungen, um den Namen des WLAN Netzwerkes (SSID) zu verbergen. Wenn diese Option aktiviert ist, muss du selber den Namen des WLAN Netzes in das Endgerät eingeben, um eine Verbindung herstellen zu können.

      Beste Grüße

  401. Vielen Dank für den familiären Haushaltsplan!

    Wenn sich alle in der Familie daran halten, hat der einzelne nicht viel Arbeit und es bleibt nicht alles an der „Mama“ hängen. Außerdem wird bei der Reinigung der Wohnung nichts vergessen. Es muss sich am Anfang nur einer die Arbeit machen und den Plan erstellen. Eine schöne saubere Wohnung, in der sich alle wohlfühlen, ist dann der Lohn für die Mühe.

    LG

  402. Vielen Dank das du dein Wissen mit uns geteilt hast. Bei mir was eine meine Fitbit Charge 2. Ohne deine Erklärung wäre ich nie drauf gekommen. Dafür ein dickes Dankeschön 😊

  403. Bitte teilen Sie mir mit,wann mit der Installierung des Neuen Senders MAINBURG zu rechnen ist,und wo der genaue Standort sein wird,damit wir vernachlässigten Laabertaler auch endlich mit einem störungsfreien DAB – Funk rechnen können-sssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssssS

  404. Hallo. Ich hole diesen älteren Thread wieder hoch, weil er genau das beschreibt, was ich machen möchte. Allerdings ist die Übertragung von Videos von meinem iPhone auf den Fire TV Stick über das systemeigene Mirroring sehr ruckelig. Das Mirroring über die Amazon Prime Video App bricht sogar sofort ab, und es wird „Übertragungsfehler“ gemeldet. Gibt es Erfahrungen mit diesen Problemen und evtl. sogar Lösungsansätze? Ich in für jeden Hinweis dankbar!

    Christian

  405. Vielen Dank für die verständliche und vor allem anschauliche Anleitung zum Einrichten des Telekom Speedport Smart 2 Router.

    Lothar

  406. Hallo unbekannter Helfer,

    vielen Dank für diese Anleitung.

    Seit 4 Jahren warteten 4 Doppel Cat. 7 Netzwerkkabel im Keller auf Ihre artgerechte Verteilung. Da sich niemand dieser Kabel angenommen hat, habe ich mich um sie gekümmert und innerhalb von 1,5 Tagen, den lose aus der Wand hängenden Kabeln in dem kleinen Serverschrank ein Zuhause gegeben. Ich habe sie…gepatcht…gemessen, verflucht, neu gepatcht…gemessen…gefreut (dies ist die gekürzte Version) und an einen Switch angeschlossen, der fröhlich grün leuchtet. Jetzt weiß ich auch, warum diese kleinen Leuchten grün sind…es ist die Farbe der Hoffung. Ob beim LAN-Tester oder dem Switch…bei grün kommt Freude auf.

    Nochmal herzlichen Dank für die genaue Anleitung, Kaufhilfe und die ganze Mühe dieses zusammenfassen und ins Netz zu stellen!

    Ich surfe dann jetzt mal mit 1GBit durchs Netz!

    Viele Grüße
    Sandra :-)

    • Hallo Sandra,

      vielen Dank für das tolle Feedback. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Schön das ich dir etwas weiter helfen konnte.

      Beste Grüße

  407. Hallo, wie kann ich denn einen HDMI Switch mit einem 4K Fernseher anschließen. Oder geht das nur für Full HD?

    LG Sven

  408. im Auto unterwegs hakt es noch mächtig muß oft suchen dann wieder nur kurz in und um Leipzig perfekt. Nach Thüringen u. Bayern haken….

  409. Hallo Micha,

    ich habe den Onkyo TX-NR626. Habe jetzt einen neuen Smart-TV bekommen und den über ARC-HDMI an den AV-Receiver angeschlossen. Ich habe den AV-Receiver genau so eingestellt wie du beschrieben hast.
    Wenn ich einen Film anschaue, der kein 5.1 überträgt, dann rechnet er meines erachtens das Signal nicht hoch. Ich habe als Sound-Schema bei Movie/TV das PLII Movie eingestellt. Bei 5.1 übertragung klappt alles normal, die Stimmen kommen aus dem Center usw. aber wenn es nicht 5.1 ist, dann wird der Center nicht angesteuert. Im Display des AV steht dann D+. Kannst du mir sagen was ich falsch mache?

    • Da muss ich mal genau schauen, wie das bei mir ist. Die meisten TV Sender strahlen noch nicht alles in 5.1 aus. Ich habe bei Movie/TV auch auf PLII Movie eingestellt. Bei mir kommen die Stimmen aus dem Center Speaker. Auch die Rear Lautsprecher werden angesteuert.

  410. Die Vorteile einer SSD sind tatsächlich enorm. Und mit der Anleitung ist auch die Aufrüstung sehr einfach.

    Ergänzend möchte ich jedoch erwähnen, dass es auch eine andere Option für Menschen mit wenig handwerklichen Geschick gibt bzw. sich unwohl fühlen, die interne Festplatte auszutauschen.
    Mit einer externen SSD Festplatte kommt man auch in den Genuß der im Artikel erwähnten Vorteile und man braucht das Gerät nicht aufzuschrauben. Das System lässt sich auch einwandfrei von einer externen SSD starten.

  411. Hallo, danke erstmal für die detaillierte Anleitung. Ich habe da aber noch 2 Fragen:

    1. Wieviel wiegt das Ganze am Ende mehr?
    2. Wie lange hast du dran gesessen?

    Danke und Gruss
    Oliver

    • Hallo Oliver,

      ich habe ca. 4 Quadratmeter Alubutyl verbraucht. Das müssten dann so ca. 13 kg sein. In den vorderen Türen habe ich mehr Dämmung verbaut. Hinten ist es nicht ganz so viel. Für die gesamt Aktion solltest du dir mindestens einen Tag einplanen. Ich habe das so gemacht. Freitag Abend habe ich die vorderen Türpappen abgebaut und konnte diese entspannt im Wohnzimmer dämmen. Am Samstag wurden dann die einzelnen Türen gedämmt. Insgesamt würde ich den Aufwand auf 12 Stunden schätzen.

      Beste Grüße

  412. Danke für die fixe Antwort 👍

    Wie schätzt du den Schwierigkeitsgrad ein? Für einen „nicht-Handwerker“ ;-)

    Gehen die Verkleidungen einfach ab, oder muss man „ängstlich ziehen“?

    Danke

    • Ich bin auch kein Handwerker. Man sollte sich genügend Zeit nehmen und die Arbeiten gewissenhaft durchführen. Die Verkleidungen gehen relativ einfach ab. Du muss beim Abbau aufpassen, dass du du alle Kabel abziehst. An der Türverkleidung muss du mit einem fest Ruck ziehen, damit sie rausgeht. Dann vorsichtig alle Kabel entfernen. Das geht mit zwei Leuten viel besser, weil einer die Verkleidung halten kann und du ziehst die Kabel ab.

  413. Hey! Erstmal Danke für den detailieren Aufbau. Meine Frage hast du den Spiegel von mySpiegel.de benutzt?
    Ich suche verzweifelt nach einem aber die meisten Lieferanten verlangen zwischen 40 und 70 Euro für den Versand nach Österreich was schon recht gesalzen ist wenn man bedenkt das der Spiegel Preis bei etwa 80€ liegt.

    • Ich habe meinen Spiegel nicht bei mySpiegel.de gekauft. Ich weiß es leider nicht mehr genau. Der Versand soll aber nur 5,90 EUR dort betragen. Für diesen Preis liefern sie sogar nach Österreich.

  414. Habe mir einen DAB+ Adapter für meine alte Stereoanlage gekauft, um diese weiter zu nutzen. Das war mal wieder nix, kein Empfang, obwohl in der Karte grüner Bereich für Bad Saarow angezeigt wird, nicht einen einzigen Sender bekomme ich und der UKW Sendeleistung ist auch runter gefahren worden. Ich lebe in einer Digitalwüste, kein schnelles Internet und kein DAB+.

  415. Habe mir einen DAB+ Adapter für meine alte Stereoanlage gekauft, um diese weiter zu nutzen. Das war mal wieder nix, kein Empfang, obwohl in der Karte grüner Bereich für Bad Saarow angezeigt wird, nicht einen einzigen Sender bekomme ich und die UKW Sendeleistung ist auch runter gefahren worden. Ich lebe in einer Digitalwüste, kein schnelles Internet und kein DAB+.

  416. Nette Idee, danke für den Post. :-D

  417. Moin,

    in meiner Wohnung ist ein Patchpanel mit 5 Anschlüssen im Elektrokasten installiert. In allen Zimmern gibt es Auslässe zusammen mit dem Telefonanschlüssen.

    Ich habe zunächst den Router mit einem Anschluss auf dem Patchpanel verbunden und dann meinen Laptop mit dem korrespondierenden Anschluss im Wohnzimmer. Keine Interverbindung.

    Jetzt habe ich mir eine Switch besorgt und wie beschrieben mit dem Patchpanel und einen Port im Switch mit dem Router verbunden. Dann wieder den Laptop im Wohnzimmerauslass angesteckt. Kein Internet.

    Dann habe ich den Computer direkt mit dem Switch verbunden. Das klappt. Der Switch zeigt mir an, dass auf den übrigen Ports kein Speed ist. Auch wenn ich einen zweiten Laptop in einen Auslass zB im Wohnzimmer stecke.

    Any Idea?

    • Hallo Robert,

      das hört sich für mich so an, als wäre die Verkabelung zwischen Patchpanel und Anschlussdose fehlerhaft. Du hast da schon sehr gut eingegrenzt. Wenn du deinen Router direkt an den Switch steckst und an dem Switch ein Computer oder Laptop ansteckst, hast du Internet. Weil die Verbindung zwischen Router und PC über den Switch gelöst wird. Ich würde jetzt folgendes testen. Alles Patchpanel Anschlüsse mit dem Switch verbinden und den Router auch in den Switch stecken. Dann prüfen ob bei einer Anschlussdose das Internet anliegt. Wenn das nicht funktioniert, würde ich die Leitungen mit einem kleinen Messgerät testen. Das Messgerät sollte die anzeigen, ob alles richtig verkabelt ist. Das Gerät findet du in meinem Artikel.

      Beste Grüße

  418. Hallo zusammen,

    Ich habe in unser DDH CAt7 Netzwerkkabel verlegen lassen. Nun möchte ich die Kabel anschließen und frage mich nun wie es am besten geht.

    Keller – hier sind natürlich alle Kabel
    EG/Wohnzimmer – hier habe ich eine Buchse mit zwei Kabeln
    1.OG – hier habe ich zwei Zimmer mit je einem Kable
    DG – hier habe ich zwei Zimmer mit je einem Kabel
    Überall sollte auch WLAN gehen.
    Momentan habe ich von der Telekom den Speedport smart3.

    Swich – NETGEAR ProSAFE GS108T-200GES

    EG – Gira 245200 Netzwerkdose 2-fach Cat.6A IEEE 802.3an Unterputz Einsatz
    Alle anderen Gira 245100 Netzwerkdose 1-fach Cat.6A IEEE 802.3an Einsatz

    Wie schließe ichnun am besten alles an damit ich überall WLAN habe?

    Danke und viele Grüße

  419. Ist der Stick mit dem Plex Media Server auf meinem PC kompatibel? Wenn ja, sehe ich auf dem Fernseher dieselbe Ordnerstruktur?

    • Hallo Gabi,

      ich bin der Meinung, dass es für den Stick auch den Plex Media Server gibt. Du könntest die App dort drauf installieren und bindest einfach deine Freigabe ein, auf der die Multimedia Dateien liegen.

      Beste Grüße

  420. Erst mal Danke für diesen Thread!

    Dieser Thread hat mich immer weiter fasziniert. Bis vor Kurzem dachte ich, dass Netzwerk-Kabel zu benutzen im Zeitalter von ‚WLan‘ old-style ist. Das sehe ich heute anders. Leider hab ich mich damals als das (Reihen-)Haus gebaut wurde, nicht damit beschäftigt. Ich hab zwar daran gedacht eventl. zumindest zwischen den Etagen Leerrohre einziehen zu lassen, hab es aber nicht gemacht, weil damals jede Kleinigkeit sofort ordentlich Zusatzkosten entstehen hat lassen.

    Dieser Thread und der Umstand, dass WLan im 2.OG (1 HP PC und 1 Lenovo Laptop) relativ schlecht zu empfangen war, hatten mich dazu gebracht, Netzwerkkabel nachträglich zu verlegen.

    Zum Glück war ich oft auf der Baustelle und habe auch ordentlich Bilder gemacht, so dass ich wusste wo es im Haus Schächte für Kabel und Rohre gibt. Diese sind lediglich mit Putz oder Gipskarton geschlossen. Somit musste ich nur an ein paar Stellen Löcher machen, und konnte dann ein CAT6 Kabel nachträglich von EG ins 2.OG legen. Von dort habe ich noch ein Kabel wieder ins 1.OG gezogen, falls ich dort mal einen zusätzlichen WLAN AP installieren will, oder im 1.OG irgendwo noch Netzwerkdosen installieren will. Zum Glück haben wir viele Trockenbau-Wände wo sich noch einiges relativ leicht installieren lässt.

    Somit habe ich jeweils eine CAT6 Netzwerkdose im EG beim Telekom-Anschluss/-Router und im 2.OG installiert. Im 2.OG geht es von der zweiten Buchse noch ins 1.OG, wo lediglich erstmal eine Kabelschleife in einer Leerdose zum Liegen gekommen ist.

    Technisch hat alles funktioniert. Die Dosen habe ich mit der Klinge eines einfachen ‚Teppich‘-Messers installiert, also die Drähte eingedrückt und die überschüssigen Enden abgeschnitten. Ein Spezialwerkzeug für ein paar Dosen ist da unnötig. Das habe ich durch, wie soll es anders sein, durch ein Youtube-Video gelernt;-) Und siehe da, am HP PC kommen auch 50Mbit an. Vorher waren es mit Tricks (WLan-Adapter mit USB-Verlängerungen ins Treppenhaus legen) nur 36Mbit. Dieses USB-Kabel unter der Tür durch ins Treppenhaus hatte aber mich auch schon immer gestört.

    Dann habe ich noch ein CAT6 Kabel hauptsächlich in der Sockelleiste vom Laminat und durch eine Gipskarton-Wand ins andere Zimmer des 2.OG gelegt, und jeweils eine Cat6 Dosen installiert.

    Dazu einen TP-Link Switch gekauft, und alles miteinander verbunden. Läuft. Auch der Lenovo Laptop hat 50Mbit. Natürlich nur solange nicht alle Endgeräte gleichzeitig einen Download machen;-)

    Im EG fehlte mir danach ein LAN-Anschluss, da ich einen zum Anschluss des 2.OG gebraucht habe. Deshalb hab ich jetzt ebenfalls noch so einen günstigen TP-Link Switch für das EG gekauft.

    Somit sieht es so aus:

    EG:
    Router (4xLan)
    – Link zum 2.OG (zum TP-Link Switch 2.OG)
    – WLan Access Point
    – Samsung TV
    – TP-Link Switch (EG)
    TP-Link Switch
    – IP Cam
    – IP TV Gerät
    – Arcos Android TV

    2.OG:
    TP-Link Switch
    – HP PC
    – Lenovo Laptop

    Sonstiges (via WLan):
    – Smartphones
    – OnePlus 3
    – Nokia 5
    – Samsung Galaxy S3
    – Tablet
    – Nvidia Shield K1

    Leider haben
    – der Google Chrome Stick, und
    – der Google Home (mini)

    keinen Netzwerkanschluss, sonst hätte ich die auch gerne am Switch im EG angeschlossen. Denn dort wo Geräte stationär sind, würde ich gerne auf WLan verzichten.

    Für alle Kabel zwischen den Dosen und Geräten habe ich Cat5 Kabel verwendet, nur für Sachen, die fest installiert sind (Kabel und Dosen in Wänden) hab ich Cat6 genommen. Das reicht momentan. Wenn ich von der Telekom oder ähnl. einmal mehr bekomme, kann ich die losen Cat5 Kabel durch Cat6 Kabel ersetzen.

  421. Erst mal Danke für diesen Thread!

    Dieser Thread hat mich immer weiter fasziniert. Bis vor Kurzem dachte ich, dass Netzwerk-Kabel zu benutzen im Zeitalter von ‚WLan‘ old-style ist. Das sehe ich heute anders. Leider hab ich mich damals als das (Reihen-)Haus gebaut wurde, nicht damit beschäftigt. Ich hab zwar daran gedacht eventl. zumindest zwischen den Etagen Leerrohre einziehen zu lassen, hab es aber nicht gemacht, weil damals jede Kleinigkeit sofort ordentlich Zusatzkosten entstehen hat lassen.

    Dieser Thread und der Umstand, dass WLan im 2.OG (1 HP PC und 1 Lenovo Laptop) relativ schlecht zu empfangen war, hatten mich dazu gebracht, Netzwerkkabel nachträglich zu verlegen.

    Zum Glück war ich oft auf der Baustelle und habe auch ordentlich Bilder gemacht, so dass ich wusste wo es im Haus Schächte für Kabel und Rohre gibt. Diese sind lediglich mit Putz oder Gipskarton geschlossen. Somit musste ich nur an ein paar Stellen Löcher machen, und konnte dann ein CAT6 Kabel nachträglich von EG ins 2.OG legen. Von dort habe ich noch ein Kabel wieder ins 1.OG gezogen, falls ich dort mal einen zusätzlichen WLAN AP installieren will, oder im 1.OG irgendwo noch Netzwerkdosen installieren will. Zum Glück haben wir viele Trockenbau-Wände wo sich noch einiges relativ leicht installieren lässt.

    Somit habe ich jeweils eine CAT6 Netzwerkdose im EG beim Telekom-Anschluss/-Router und im 2.OG installiert. Im 2.OG geht es von der zweiten Buchse noch ins 1.OG, wo lediglich erstmal eine Kabelschleife in einer Leerdose zum Liegen gekommen ist.

    Technisch hat alles funktioniert. Die Dosen habe ich mit der Klinge eines einfachen ‚Teppich‘-Messers installiert, also die Drähte eingedrückt und die überschüssigen Enden abgeschnitten. Ein Spezialwerkzeug für ein paar Dosen ist da unnötig. Das habe ich durch, wie soll es anders sein, durch ein Youtube-Video gelernt;-) Und siehe da, am HP PC kommen auch 50Mbit an. Vorher waren es mit Tricks (WLan-Adapter mit USB-Verlängerungen ins Treppenhaus legen) nur 36Mbit. Dieses USB-Kabel unter der Tür durch ins Treppenhaus hatte aber mich auch schon immer gestört.

    Dann habe ich noch ein CAT6 Kabel hauptsächlich in der Sockelleiste vom Laminat und durch eine Gipskarton-Wand ins andere Zimmer des 2.OG gelegt, und jeweils eine Cat6 Dosen installiert.

    Dazu einen TP-Link Switch gekauft, und alles miteinander verbunden. Läuft. Auch der Lenovo Laptop hat 50Mbit. Natürlich nur solange nicht alle Endgeräte gleichzeitig einen Download machen;-)

    Im EG fehlte mir danach ein LAN-Anschluss, da ich einen zum Anschluss des 2.OG gebraucht habe. Deshalb hab ich jetzt ebenfalls noch so einen günstigen TP-Link Switch für das EG gekauft.

    Somit sieht es so aus:

    EG:
    Router (4xLan)
    – Link zum 2.OG (zum TP-Link Switch 2.OG)
    – WLan Access Point
    – Samsung TV
    – TP-Link Switch (EG)
    TP-Link Switch
    – IP Cam
    – IP TV Gerät
    – Arcos Android TV

    2.OG:
    TP-Link Switch
    – HP PC
    – Lenovo Laptop

    Sonstiges (via WLan):
    – Smartphones
    – OnePlus 3
    – Nokia 5
    – Samsung Galaxy S3
    – Tablet
    – Nvidia Shield K1

    Leider haben
    – der Google Chrome Stick, und
    – der Google Home (mini)

    keinen Netzwerkanschluss, sonst hätte ich die auch gerne am Switch im EG angeschlossen. Denn dort wo Geräte stationär sind, würde ich gerne auf WLan verzichten.

    Für alle Kabel zwischen den Dosen und Geräten habe ich Cat5 Kabel verwendet, nur für Sachen, die fest installiert sind (Kabel und Dosen in Wänden) hab ich Cat6 genommen. Das reicht momentan. Wenn ich von der Telekom oder ähnl. einmal mehr bekomme, kann ich die losen Cat5 Kabel durch Cat6 Kabel ersetzen.