Internet-Störung erkennen und beheben – Internetleitung überprüfen

Home > Heimnetzwerk > WLAN Probleme beheben

Internet-Störungen zu Hause treten meist unerwartet und zu den unpassendsten Zeitpunkten auf. Ist die Internetleitung gestört oder es kann keine Verbindung zum Internet aufgebaut werden, ist das sehr ärgerlich und in einem Smart Home Haushalt sind gewisse Funktionen nicht mehr verfügbar.

Besteht in unserem Haushalt eine Internet-Störung, sind folgende Funktionen nicht mehr verfügbar:

  • Browsen im Internet
  • Musik Streaming über Spotify
  • IPTV
  • NETFLIX
  • Mediatheken
  • Zugriff von außen auf das Heimnetzwerk

Internet-Störung erkennen

Mit einer richtigen Analyse kannst Du relativ schnell herausfinden, ob die Internetleitung oder der WLAN Router ein Problem verursachen. Ich möchte Dir ein paar Tipps und Hinweise zur Fehleranalyse geben, damit Du nicht bei jeder Internet-Störung Deinen Provider kontaktieren musst.

Für eine richtige Analyse benötigst Du nur ein Smartphone und einen Laptop.

Tritt die Internet-Störung bei mehreren Geräten auf?

Der erste Schritt bei der Analyse der Internet-Störung ist die Prüfung, ob das Problem auf mehreren Geräten auftritt.

  1. Teste ob die Internet-Störung nur bei Deinem Smartphone auftritt. Dazu einfach über ein zweites Smartphone eine Internetseite aufrufen, die Du noch nie besucht hast.
  2. Tritt die Internet-Störungen an beiden Smartphones auf, könnte das WLAN oder die Internetleitung gestört sein.
  3. Um eine Störung des WLAN auszuschließen, kannst Du einen PC oder Laptop direkt per LAN Kabel an Deinen WLAN Router anschließen. Öffne den Internet Browser und öffne eine neue Internetseite, die Du nicht nie besucht hast. Funktioniert die Verbindung, kannst Du wahrscheinlich eine Internet-Störung ausschließen. Das Problem scheint an dem WLAN zu liegen.

Verbindung zum WLAN Router prüfen

Ist die Verbindung zum WLAN Router gestört, lassen sich viele Funktionen im Heimnetzwerk nicht mehr richtig steuern. Das Problem wird meist bemerkt, wenn die Verbindung ins Internet nicht mehr richtig funktioniert.

Um das Problem einzugrenzen, solltest Du die Verbindung zum WLAN Router prüfen.

  1. Auf dem Smartphone erkennst Du die WLAN Empfangsqualität anhand des WLAN Symobls. Im besten Falls sind alle Balken ausgefühlt.
Bluetooth und WLAN

2. Prüfe die WLAN Einstellungen im Router. Über die Konfigurationsoberfläche des WLAN Routers wird der WLAN Status angezeigt.

3. Es besteht die Möglichkeit, dass die Verbindung zum WLAN Router nur sporadisch unterbrochen wird. Das kannst Du testen, indem Du ein „Dauer-Signal“ an den WLAN Router sendest.

Dauer-Signal (Ping) an WLAN Router senden

Verbinde Deinen Laptop mit dem WLAN. Klicke unter Windows 10 mit der rechten Maustaste auf das Start-Symbol und wähle die Option Suchen.

Tippe im Suchfeld cmd ein und öffne die Eingabeaufforderung.

Gib den Befehl ping 192.168.0.1 -t ein.

Du musst natürlich die IP-Adresse Deines WLAN Routers verwenden. Die 192.168.0.1 ist die IP-Adresse meines WLAN Routers. Wenn Du „Antwort von 192.168.0.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64″ erhältst, funktioniert die Verbindung zum Router.

Die Werte IP-Adresse, Zeit und TTL können in Deiner Umgebung abweichen. Lasse den Ping eine Weile laufen, um zu prüfen, ob IP Pakete verloren gehen. Bricht die Verbindung ab, erhältst Du die Meldung Zeitüberschreitung oder Fehler bei der Übertragung. Somit funktioniert die Verbindung zum WLAN Router nicht zuverlässig.

Wenn die Verbindung zwischen Endgerät und WLAN Router nicht richtig funktioniert, kann sich das für den Nutzer als Internet-Störung bemerkbar machen.

Verbindung der Internetleitung prüfen

Wenn Du erfolgreich mit dem WLAN verbunden bist und trotzdem keine Verbindung mit dem Internet herstellen kannst, könnte das Problem mit dem Internet-Provider oder dem WLAN Router zusammenhängen. Teste wieder von mehreren Geräten, ob Du eine beliebige Internetseite aufrufen kannst. Wird die Seite auf allen Geräten nicht angezeigt werden, scheint eine Internet-Störung vorzuliegen.

Über aktuelle Störungen kannst Du Dich zum Beispiel unter allestörungen.de informieren.

Schalte dazu an Deinem Smartphone die WLAN Verbindung aus, um die Verbindung vom Smartphone über LTE (mobile Daten) aufzubauen. Damit bist Du unabhängig vom WLAN und kannst über Dein Smartphone eine Internetverbindung aufbauen.

FritzBox

Ein erfolgreiche Internetverbindung lässt sich bei der FritzBox an verschiedenen Stellen überprüfen. 

Internet-Störung
FritzBox 6490 – Kabel-Informationen

An diesem Bild siehst Du genau, dass das Kabel-Internet aktiv ist die die Verdingung seit 41 Tagen besteht.

FritzBox 6490 – Internet – Online-Monitor

An dem Online-Monitor der FritzBox ist deutlich zu erkennen, dass eine Internetverbindung besteht. Würde eine Verbindung mit dem Internet nicht bestehen, wird das entsprechend angezeigt und es sind keine grünen Punkte zu sehen.

Speedport Smart 3

Beim Telekom Speedport Smart 3 wird der aktuelle Status von Internet, Telefonie und Netzwerk direkt in der Übersicht dargestellt. Somit kann ich schnell erkennen, ob eine Internet-Störung vorliegt.

Telekom

Bei der Telekom kann ich meinen Anschluss prüfen oder eine Störung melden. Dazu logge ich mich mit meinen Benutzerdaten ein und wähle im Hauptmenü unter Weitere Services für Ihren Vertrag die Option Hilfe bei Störungen.

Nun habe ich die Möglichkeit eine Störung zu beheben oder zu melden.

Ich werde mit einem Assistenten durch die gesamte Störungsanalyse geführt. Durch das Beantworten von Fragen, wird das Problem eingegrenzt.

Aktuell gibt es bei meiner Internetleitung keine Auffälligkeiten. Meine aktuell gemessene Geschwindigkeit liegt im Rahmen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Internet-Störung beheben

Wenn Du eine Internet-Störung festgestellt hast, gibt es einige Möglichkeiten, um die Störung eigenhändisch zu beheben.

1. Starte die Geräte (Smartphone, Laptop), auf denen Du eine Internet-Verbindung aufbauen möchten, neu. Es kommt ab und zu vor, dass Einstellungen am Gerät so verkonfiguriert wurden, dass eine WLAN Verbindung nicht mehr funktioniert. 

2. Überprüfe, ob der WLAN Router betriebsbereit ist und alle nötigen LED Leuchten den richtigen Status des Routers wiedergeben. Blinkt eine Leucht oder leuchtet in Rot, solltest Du das Handbuch des Routers nehmen und prüfen welche Bedeutung dieser Zustand hat. Bei der FritzBox ist es so, wenn die WLAN Leuchte grün blinkt, wurde die WLAN Verbindung noch nicht aufgebaut. Blinkt die DSL (WAN) Leuchte, ist der Router mit dem Internet nicht verbunden. Du kannst meist mit einem Blick am WLAN Router erkennen, in welchem Status sich das Gerät gerade befindet. 

3. Oft ist es bei einer Internet-Störung hilfreich, wenn Du den WLAN Router neu startest. Kannst Du ihn nicht über das Konfigurationsmenü erreichen, trenne das Gerät vom Strom, warten ca. 10 Sekunden und verbinden es wieder mit dem Strom. Der Bootvorgang des WLAN Routers kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bei der FritzBox von Kabel Deutschland kann das schon mal über 5 Minuten dauern, bis alle Leutchen den richtigen Status anzeigen. Ich habe aber auch schon 30 Minuten gewartet, bis die Internetverbindung hergestellt wurde. Bei dem Speedport Smart 3 Router der Telekom, dauert der Bootvorgang inklusive Verbindung der Internet-Leitung ca. 3 Minuten.

Internet-Provider über Störung informieren 

Wenn Du das Problem mit der Internet-Störung nicht lösen kannst, informiere umgehend Deinen Provider.

In letzter Zeit hatte ich einige Internet-Störungen. Der Router hat oft die Verbindung zum Internet verloren, oder wurde durch den Provider neu gestartet und konnte die Verbindung zum Internet nicht aufbauen.

Diese Artikel solltest Du auch unbedingt lesen:

1 Kommentar
  1. Jan Schneider
    Jan Schneider sagte:

    Vielen Dank für diese Tipps zur Behebung von Störungen im Internet! Ich hatte vor kurzem ein Problem, das ich leider nicht selbst lösen konnte und dann musste die Störungsdienst vorbeikommen. Sie sagen, dass einige Leute im Falle eines Internetausfalls einen Wechsel in Betracht ziehen, aber das kostet doch viel mehr Zeit und Mühe, als darauf zu warten, bis alles wieder funktioniert?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.