DAB+ Sender in Baden-Württemberg – Welche Sender werden ausgestrahlt?

Welche DAB+ Sender kann ich Baden-Württemberg empfangen? Auf welchem Kanal werden die DAB+ Sender ausgestrahlt? Wie viele DAB+ Sender gibt es in Baden-Württemberg? Die Antworten können Sie hier nachlesen.

DAB+ Sender Baden-Württemberg (BW)

In Baden-Württemberg (BW) werden eine Menge DAB+ Sender ausgestrahlt. Es können insgesamt 22 DAB+ Sender in BW empfangen werden. Davon werden 13 DAB+ Sender bundesweit ausgestrahlt. 6 DAB+ Sender werden vom öffentlich-rechtlichen Südwestrundfunk angeboten sowie drei Privatsender.

DAB+ Radio in Baden-Württemberg

Kanal 5C – DAB+ Privatsender – Bundesweit
90elf 1, 90elf 2, 90elf 3, 90elf 4, 90elf 5, 90elf – Dein Fußball-Radio. Absolut Radio, Engery, ERF Plus, Kiss FM, Klassik Radio, Lounge FM, Radio BOB!, Radio Hereb, sunshine live

Kanal 5C – DAB+ Öffentlich-rechtlich – Bundesweit
Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, Dokumente und Debatten (DLF), DRadio Wissen

Kanal 11B – DAB Öffentlich-rechtlich – Landesweit
SWR 1 Baden-Württemberg, SWRinfo

Kanal 11B – DAB+ Öffentlich-rechtlich – Landesweit
SWR 1 Baden-Württemberg, SWR 2, SWR 3, SWR 4, SWRinfo, DASDING

Kanal 11B – Privatsender
bigFM Worldbeats, LiveRadio, Schwarzwaldradio, EgoFM

Kanal 9D/8D – DAB Öffentlich-rechtlich – Landesweit
SWR 1 Baden-Württemberg, SWRinfo

Kanal 9D/8D – DAB+ Öffentlich-rechtlich – Landesweit
SWR 2, SWR 3, SWR 4, DASDING

Stand: Februar 2013

3 Kommentare
  1. keine sagte:

    Neue Sender kommt auch noch 1.Dezember.2014 und 1.Januar.2015 in ganz Baden-Württemberg und Heidelberg / Mannheim empfangen mit DAB +.

    DAB+ Radio in Baden-Württemberg

    Kanal 5C – Deutschland

    Sport 1 FM – Dein Fußball-Radio, Radio Schlagerparadies, Klassik Radio, Radio BOB!, Radio Horeb, sunshine live, RTL Radio – Die besten Hits aller Zeiten, Radio Paloma – 100% Deutscher Schlager, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur, DRadio Wissen, Inselradio, Jam FM, Harmony FM, Plant Radio, Domradio,

    Kanal 8D

    SWR 1 BW, SWR 2, SWR 3 (Baden, die Pfalz und Rhein-Neckar), SWR 3 (Württemberg, von der Alb bis zum Main), SWR 3 (von der Alb über’n Allgäu bis zum Bodensee) SWR 4 HN, SWR 4 MA, SWR 4 UL, SWR 4 S, SWR 4 KA, SWR 4 FR, SWR 4 TÜ, SWR 4 FN, SWR Info, Dasding,

    Kanal 9D

    SWR 1 BW, SWR 2, SWR 3 (Baden, die Pfalz und Rhein-Neckar), SWR 3 (Württemberg, von der Alb bis zum Main), SWR 3 (von der Alb über’n Allgäu bis zum Bodensee) SWR 4 HN, SWR 4 MA, SWR 4 UL, SWR 4 S, SWR 4 KA, SWR 4 FR, SWR 4 TÜ, SWR 4 FN, SWR Info, Dasding,

    Kanal 11B

    Big FM (Baden-Württemberg), Radio Regenbogen (Mannheim), Antenne 1 (Heilbronn), Die Neue Welle (Karlsruhe), Radio Ton (Heilbronn), Schwarzwaldradio, Hitradio OHR, Radio 7 (Ulm), Die Neue 107.7 (Stuttgart), ego FM, Big FM Worldbeats, Radio VHR, Donau 3 FM, Baden FM, Energy Stuttgart (Stuttgart), Radio Seefunk (Bodensee), Alternative FM,

    Antworten
  2. Radiofreak sagte:

    Die Angaben sind leider nicht mehr ganz aktuell. Zwischenzeitlich sind auch viele private Programme in Baden-Württemberg über DAB+ zu empfangen. Und gegen Ende des Jahres kommen noch Rock Antenne, Antenne 1 und Regenbogen Zwei dazu.

    Antworten
  3. keine sagte:

    So,
    hier nun mal eine kleine News zum Thema. Im Hintergrund laufen Anfragen bei der Bundesnetzagentur zum Kachelsystem.

    Die Informationen, die ich dem Flurfunk der Sender bislang entnehmen konnte:

    Abdeckung:
    Der Landesweite Kanal 11B ist nicht zur Abschaltung vorgesehen. Er ist ein wichtiger Dreh- und Ankerpunkt für die Sender. Zum Beispiel hat Radio 7 mit Radio 7 Digital einen Sender erstellt, der Baden-Württemberg anspricht und nicht nur die Regionen, die via UKW abgedeckt werden. Interessierten Veranstaltern soll es nach wie vor möglich sein den 11B zu nutzen.
    Eine Einstellung des Kanal 11B ist nicht angedacht, sogar das Gegenteil ist der Fall. Man hoffe nach wie vor, dass die letzten Widerstände mit Fortschreiten der DAB+ Technologie bei den noch blockierenden Sendern verschwinden. Selbst Gruppen wie Regenbogen, denen immer mal wieder Blockadepolitik vorgeworfen wird, merkt bei Regenbogen 2 die Reichweite.

    Die Koordinationen der neuen regionalen Kapazitäten:
    Man hat ursprünglich einen Nordkanal und einen Südkanal eingereicht. Dreh und Ankerpunkt ist Stuttgart drüber oder drunter.
    Ob es bei diesem Szenario bleibt ist allerdings fraglich. Sender wie Neckaralb Live haben bereits Interesse an DAB+ bekundet, aber durch die maximale Reichweite wird es sehr teuer. Auch wäre eine Erreichbarkeit vom Bodensee bis an Stuttgart heran zwar schön und gut, aber viel überschüssiges Sendegebiet, welches alles kostet. Gleiches gilt für die freien Radios. Neben den ehemals angefragten 2 Kanal-System (mit Nord und Süd) soll man ein anderes Kachelszenario mit genauerer Lokalität angefragt haben und um Abbildung gebeten haben. Die Optionen sind also wohl noch offen, was man nehmen könnte und was die kleinen Programmveranstalter akzeptieren.

    Denkbar wäre hier auch ein Regionalnetz auf UKW Basis, sprich man bildet die Bereichsmuxe so ab, wie die UKW Sendegebiete sind. Das wären dann:

    – Mux Rhein-Neckar-Odenwald
    – Mux Baden-Württemberg

    Dies birgt dann eben die Gefahr, dass sich der 11B schnell entleert und manche Sender wieder ihr Grenzdenken aufbauen. Das Problem ist hier allerdings, die Kosten für den Mux teilen sich durch die Teilnehmer. Bilden wir mal dieses Szenraio ab, dann wäre es wie folgt:

    Kanal 6A – Rhein-Neckar-Odenwald: (16 von 16 Plätze vergeben)
    – Antenne 1 Heilbronn
    – Antenne 1 Pforzheim
    – Antenne Pfalz
    – Baden FM
    – Big FM Rheinland-Pfalz
    – Die neue Welle Karlsruhe
    – Die neue Welle Pforzheim
    – Hitradio FFH Südhessen
    – Radio Hockenheimring
    – Radio Regenbogen Karlsruhe
    – Radio Regenbogen Mannheim
    – Radio Ton Heilbronn
    – Radyo Metropol FM
    – Regenbogen 2 Rhein-Neckar
    – Rockland Radio Mannheim/Ludwigshafen
    – RPR 1 Ludwigshafen

    Kanal 11B – Baden-Württemberg: (16 von 16 Plätze vergeben)
    – Antenne Bayern
    – Big FM Baden-Württemberg
    – Domradio
    – ego FM
    – ERF Pop
    – Harmony FM
    – Hitradio OHR
    – Jam FM
    – Lulu FM
    – Megaradio Bayern
    – Peli One
    – Planet Radio
    – Radio B2 Schlager
    – Radio Paloma Deutschland
    – Radio Teddy
    – Rock Antenne
    – RTL Deutschland Hitradio

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.