Smart TV kaufen – 6 Tipps

Home > TV & Entertainment > TV Hilfe & Anleitungen

Smart TV

Smart TV kaufen – Tipps und Hinweise bekommst Du hier. Was ist zu beachten? Wie kann ich die richtige Größe bestimmen? Welche Anschlüsse sind notwendig?

Größe festlegen

Beim Kauf eines neuen Smart TV stelle ich mir zuerst die Frage, welche Größe der Fernseher haben soll. Den Trend wie beim Smartphone, dass das Display immer größer werden muss, verfolge ich nicht. Durch die räumlichen Gegebenheiten ist die maximale Größe gewissermaßen vorgegeben. Ich bin der Meinung, dass die Displaygrößen zwischen 40 und 55 Zoll am meisten verbreitet sind. Die bestmögliche Größe des Smart TV würde ich anhand des Sitzabstandes berechnen.

Der optimale Sitzabstand bei einem HD (Auflösung: 1920 x 1080 Pixeln) Smart TV beträgt das 2,1-fache der Bildschirmdiagonale. Bei einem 55 Zoll (139,7 cm) Fernseher empfiehlt sich ein Abstand von ca. 3 Meter (139,7 cm * 2,1 = 293,37 cm). Wird ein 4K (Auflösung: 3840 x 2160 Pixel) Smart TV verwendet, kann der Abstand bei einem 55 Zoll Fernseher auch kleiner als 3 Meter sein, da dieser eine höhere Auflösung hat. Hier wird der optimale Sitzabstand mit dem Faktor 1,5 berechnet. Bei einem 55 Zoll 4K Smart TV solltest Du einen Abstand von ca. 2,10 m nicht unterschreiten.

65 Zoll TV

Bildschirmauflösung

Bei der Bildschirmauflösung gilt: eine größere Auflösung (Pixeldichte) erzeugt ein schärferes Bild. Der Smart TV sollte mindestens eine Full HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) besitzen. Meine Empfehlung ist, einen Smart TV mit einer 4K Auflösung zu kaufen. Das HD Format gilt heute schon als überholt. Die Ausstrahlung von Serien und Filmen in 4K nimmt immer mehr zu. Selbst im linearen TV Programm werden schon Sendungen und Filme in 4K ausgestrahlt.

Die Anschaffungen eines 8K Fernseher halte ich derzeit noch für unnötig, da es kaum Filmmaterial in einer 8K Qualität gibt.

AuflösungMega-PixelSeitenverhältnisAbkürzung
4096 x 21608,8519:104K
3840 × 21608,2916:9UHD
3840 × 16006,1424:10QHD+
3440 × 14404,9521:9UWQHD
3840 × 10804,1532:9Ultra Wide
1920 × 10802,0716:9Full HD
1440 × 10801,5516:9HDV
1280 × 7200,9216:9HD ready
720 × 5760,4116:9SD

Die Bildschirmauflösung ist für die schärfe des Bildes zuständig. Wichtig für eine flüssige Darstellung von Filmen ist die Bildwiederholfrequenz. Je höher die Frequenz, desto flüssiger ist die Darstellung. Die Bildwiederholfrequenz sollte mindestens 60 Hertz betragen.

Welche Anschlüsse werden benötigt?

Folgende Anschlüsse dürfen bei einem Smart TV nicht fehlen.

HDMI

Der HDMI Port ist für mich der Standardanschluss bei einem Smart TV. Moderne Geräte besitzen meistens drei HDMI Anschlüsse. Achte darauf, dass der HDMI Anschluss in der Version 2.1 verfügbar ist, damit Du 4K Inhalte übertragen kannst. An den HDMI Anschlüssen kannst Du Spielekonsolen, Blu-Ray-Player, AV-Receiver, Set-Top-Boxen , Media Receiver usw. anschließen.

HDMI Anschlüsse

USB

USB Anschüsse werden für die Verbindung von externen Geräten wie Festplatten, USB Sticks, WLAN Adapter usw. benötigt. Mit dem Anschluss einer Festplatte kannst Du den Smart TV als Aufnahmegeräte verwenden.

CI+

Der CI+ Anschluss dient zur Aufnahme von Erweiterungskarten, die Du für Pay-TV Sender (Sky, Kabel Deutschland…) brauchst.

CI+ Modul

Optischer Digitalausgang

Einen optischen Digitalausgang benötigst Du, wenn ein Soundsystem oder ein AV Receiver angeschlossen wird.

WLAN / LAN

Ohne einen Internetzugang kann man die Funktionen (Webbrowser, Apps, Streamingdienste) eines Smart TVs nicht nutzen. Die Verbindung über WLAN reicht für Streaming von HD Inhalten aus. Bei 4K Inhalten kann es aufgrund des Verbindungs-Overheads schnell zu Engpässen kommen. Die WLAN Verbindung könnte für eine verlustfreie Wiedergabe nicht ausreichen. In solchen Fällen empfehle ich die Verbindung über die LAN Schnittstelle.

Welche Smart TV Funktionen sind sinnvoll?

Mit einem Smart TV kannst Du nicht nur lineares TV schauen, sondern auch Serien und Filme streamen, Internetdienste und weitere Funktionen nutzen. Der Smart TV wird per WLAN oder LAN mit dem Internet verbunden, wodurch sich der Funktionsumfang deutlich erweitert.

Folgende Funktionen halte ich für sinnvoll und nutze sie:

  • Streamingdienste (Netflix, Amazon Prime & Co)
  • Surfen im Internet
  • YouTube und andere Videoplattformen
  • Mediatheken (wie zum Beispiel bei der Telekom über MagentaTV mit IPTV)
  • Musikstreaming
  • Unterstützung von AirPlay (drahtlose Übertragung von Inhalten von Apple Geräten)
  • Mirror Cast (drahtlose Übertragung von Inhalten mobiler Endgeräte)

Guter Sound möglich?

Ich halte es kaum für möglich, guten Sound mit den integrierten Lautsprechern eines Smart TVs zu erzeugen. Aufgrund der dünnen Bauweise geht der Platz für ordentliche Lautsprecher verloren. Guten Sound aus einem modernen, dünnen Fernseher erreichst Du mithilfe einer Soundbar oder einem Soundsystem. Diese Variante kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen. Mein Smart TV ist mit einem AV Receiver verbunden, um 5.1 Sound zu genießen.

Teufel Cinebar One - Bluetooth Verbindung

Design und Montage

Das Design eines Smart TVs finde ich nicht unwichtig. Besonderen Wert lege ich auf den Rand und die Tiefe des Fernsehers. Ein schmaler Rand gefällt mir am besten. Der Smart TV wirkt dadurch nicht so groß und sieht technisch modern aus. Eine geringe Bautiefe ist für die Montage an der Wand sehr zu empfehlen.

Fernseher-an-Wand-Bild-Design

Bei der Wandmontage solltest Du auf die richtige Höhe achten. Ich habe Dir hier die wichtigsten Tipps zusammengestellt: https://my-digital-home.de/info/fernseher-an-die-wand-montieren-welche-hoehe-ist-sinnvoll/

Diese Artikel solltest Du auch unbedingt lesen:

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.