Startseite: Multimedia Blog > WLAN > WLAN Reichweite und Signalstärke erhöhen – WLAN Repeater im Test

WLAN Reichweite und Signalstärke erhöhen – WLAN Repeater im Test

Mit einem WLAN Repeater WLAN Reichweite und Signalstärke erhöhen. Der WLAN Repeater ist einfach und schnell eingerichtet. Verbessern Sie das WLAN Netz mit einem WLAN Repeater.

WLAN Repeater

Mit einem WLAN Repeater können Sie die Reichweite und die Signalstärke des WLAN Netzes verbessern und erhöhen. Wenn die Wohnung mehrere Zimmer hat und das Haus sich über zwei Etagen erstreckt, kann in einigen Räumen die WLAN Signalstärke sehr schlecht sein. Es kann sogar vorkommen, dass Sie in einigen Räumen gar keinen WLAN Empfang haben. Dieses Problem können Sie mit einem WLAN Repeater lösen.

HUAWEI WLAN Repeater Status grün

HUAWEI WLAN Repeater Status grün

Ein WLAN Repeater dient zur Erhöhung der Reichweite eines WLAN Netzes. Der WLAN Repeater verstärkt das Funksignal vom WLAN Router und leitet es an die WLAN Geräte (WLAN Stick, Laptop, Tablet, Smartphone) weiter. Bei einem WLAN Repeater halbiert sich die Datenübertragungsrate, da der WLAN Repeater mit dem WLAN Router (Access Point) und den Clients kommunizieren muss. Das Surfen im Internet wird dadurch nicht beeinträchtigt.

WLAN Reichweite erhöhen

Der WLAN Repeater erhöht die Reichweite und die Signalstärke des WLAN Empfangs. Der Repeater muss in das vorhandene WLAN Netz eingebunden werden. Die Einrichtung bei dem Huawei WLAN Repeater geht sehr schnell. Ich habe die WLAN Reichweite in einer Wohnung und in einem Einfamilienhaus getestet. Zur Analyse diente mir ein WIFI Scanner.
Der Huawei WLAN Repeater stellt ein zweites WLAN Netz zur Verfügung. Das WLAN Netz hat den gleichen Namen (SSID) wie Ihr Haupt-WLAN-Netz. Sie können das WLAN Netz nur an der MAC Adresse unterscheiden. Das ist nicht wichtig, da sich der Client im Roaming-Modus mit dem besten WLAN Netz verbindet. Funklöcher werden somit überbrückt und es gibt keine Verbindungsabbrüche. Sie können sich auch manuell mit dem WLAN Repeater verbinden.
In der ersten Grafik können Sie die Signalstärke vom WLAN Repeater gut erkennen. Es handelt sich um das „TUX-NET“ WLAN Netz. Das TUX-NET mit der roten Kurve wird vom Access Point ausgestrahlt. Die türkise Kurve zeigt die Signalstärke vom WLAN Repeater. Man kann deutlich erkennen, dass die Signalstärke vom WLAN Repeater höher ist. Das liegt auch daran, dass die Entfernung zum WLAN Router weiter ist, als zum WLAN Repeater. Der WLAN Repeater deckt den hinteren Teil meiner Wohnung ab. Ohne den WLAN Repeater würde mir nur die Signalstärke vom WLAN Router zur Verfügung stehen.

WLAN Repeater Übersicht WLAN Netz

WLAN Repeater Übersicht WLAN Netz

In der zweiten Grafik werden die zwei WLAN Netze (TUX-NET) speziell dargestellt. Das WLAN vom Repeater können Sie an der MAC Adresse erkannen. Der WLAN Repeater hat die MAC Adresse 88:53:d4:a9:ed:78. Die andere MAC Adresse gehört dem Access Point. Hier ist wieder zu erkennen, dass die Signalstärke vom WLAN Repeater deutlich höher ist.

WLAN Repeater Signalstärke WLAN Netz

WLAN Repeater Signalstärke WLAN Netz

04-WLAN-Repeater-Signalstärke-WLAN-Netz

Die WLAN Signalstärke ist immer abhängig vom Ort der Messung. Wenn sich der WLAN Repeater in der zweiten Etage des Hauses befindet, wird die Signalstärke dort immer höher sein als vom Access Point (Standort HWR 1. Etage).
Wählen Sie den Standort für den WLAN Repeater gut aus. Es sollte die WLAN Reichweite zu gut wie möglich erhöht werden.

Fazit WLAN Repeater

Ich bin mit dem WLAN Repeater von Huawei sehr zufrieden. Die Einrichtung des Repeaters funktioniert schnell und einfach. Ich konnte die Reichweite und die Signalstärke erheblich verbessern. Der WLAN Empfang ist jetzt überall vorhanden. Es sind keine WLAN Abbrüche mehr aufgetreten.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.