Startseite: Multimedia Blog > WLAN > Ultra HD Inhalte über WLAN – Gigabit-WLAN macht es möglich

Ultra HD Inhalte über WLAN – Gigabit-WLAN macht es möglich

Ultra-HD Filme über WLAN. Der neue WLAN Standard IEEE 802.11ad macht es möglich. Gigabit-WLAN mit Bandbreite bis zu 7 Gbit/s. Weitere Infos finden Sie hier.

Dort, wo sich viele User WLAN Hotspots teilen müssen, geht die Bandbreite schnell in den Keller. Oft tritt dieses Phänomen bei Messen und hochfrequentierten Veranstaltungen auf. Viele User bringen mehr als ein mobiles Gerät mit. Das Smartphone gehört schon zur Standardausstattung und wird oft durch ein Tablet ergänzt.

Greifen viele Geräte auf einen WLAN-Hotspot zu, kann dieser regelmäßig zusammenbrechen oder die Bandbreite verschlechtert sich sehr stark.

WLAN Antennen und Funkzellen

Das Problem mit den überlasteten Funkzellen könnte gelöst werden, indem man mehrere kleine Funkzellen aufbaut. So können mehr User versorgt werden. Der WLAN Standard 802.11ad arbeitet mit Wellenlängen im Millimeterbereich. Dadurch entstehen kleine WLAN Funkzellen. Beim WLAN Standard 802.11ad soll es Frequenzen im 60 Gigahertz Bereich geben. Geschwindigkeiten von 7 Git/s sind mit dem 802.11ad Standard möglich.

Funkmast

Die WLAN Antennen werden durch die WLAN Technik 802.11ad viel kleiner. Benötigt man im 2,4 Gigahertz Bereich eine 5 cm, im 5 Gigahertz Bereich eine 2,5 cm lange Antenne, ist im 60 Gigahertz Bereich nur noch eine 2,5 mm „lange“ Antenne notwendig. Durch diesen neuen WLAN Standard, kann die Technik in viel kleinere Geräte implementiert werden.

Anwendungsbeispiele WLAN 802.11ad Standard

Der WLAN 802.11ad Standard wird zuerst in Tablets und Notebooks zum Einsatz kommen. Auch in der Consumer Elektronik ist es sehr sinnvoll. So können Ultra-HD Inhalte übertragen werden. Die Bandbreite von 7 Gigabit/s reicht für Ultra-HD Inhalte aus.

Den Mobilfunkanbietern ist es möglich, mit dieser WLAN Technik die WLAN Hotspots zu entlasten. Auch für Breitbandzugänge kann die 802.11ad Technik genutzt werden. Die letzte Meile wird dann über den WLAN 802.11ad Standard übertragen. Die Verlegung von Glasfaserkabel bis ins Haus entfällt. Teures VDSL Equipment wäre überflüssig.

Der WLAN Standard 802.11ad bietet viele neue Möglichkeiten, die Geschwindigkeiten im WLAN zu erhöhen und zu verbessern. Auch der WLAN Empfang kann durch 802.11ad verbessert werden.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.