Startseite: Multimedia Blog > Windows > Datensicherung unter Windows – Backup erstellen

Datensicherung unter Windows – Backup erstellen

Wie kann ich ein Backup unter Windows 10 erstellen? Welche Voraussetzungen sind wichtig, damit ich meine Daten sichern kann? Ein Backup hilft gegen Datenverlust. Fotos, Videos und Musik sichern. Datensicherung vom Betriebssystem erstellen.

Viele Nutzer speichern Ihre Daten auf dem PC oder einer externen Festplatte. Die gesamt Foto- und Musiksammlung wird digitaler Form auf dem Computer abgelegt. Deshalb ist es umso wichtiger, dass Sie Ihre Daten regelmäßig sichern. Ein Defekt der Festplatte kann jederzeit passieren. Nach einem Crash passiert es oft, dass die Daten nicht wiederhergestellt werden können. Mit einem ordentlichen Backup, können Sie Ihre Daten auch vor Viren schützen. Mit einer entsprechenden Datensicherung ist es möglich, dass Betriebssystem nach einem Virenbefall wiederherzustellen.

Warum ist eine Datensicherung wichtig?

Wenn Sie keine Datensicherung anfertigen, kann es passieren, dass Sie mit einem Totalverlust Ihrer Daten rechnen müssen. Programme und Musikdateien lassen sich in den meisten Fällen wiederbeschaffen. Bei persönlichen Daten wie Fotos, Urlaubsvideos und wichtigen Dokumenten wird es sehr schwer bis unmöglich. Datenrettungsfirmen können mit speziellen Methoden verlorene Daten wiederherstellen. In vielen Fällen klappt das mit unbeschädigten Daten sehr gut. Es gibt jedoch keine Garantie, dass alle Daten wiederhergestellt werden können. Eine Datenrettung von einem professionellen Dienstleister kann schnell einige Tausend Euro kosten. Mit einer richtigen Datensicherung, sollten Sie vor einem Datenverlust gut geschützt sein.

Was kann zu einem Datenverlust führen?

  • In den heißen Sommermonaten und bei Hitze sind Festplatten besonders anfällig. Große Hitze kann dazu führen, dass sich das Material verbiegt und der Schreib-Lesekopft auf die Festplatte aufschlägt. Dies führt meist zu einem Festplattencrash. Setzen Sie jedoch eine SSD Festplatte ein, treffen die ersten drei Punkte nicht zu, da eine SSD Festplatte keine mechanischen Teile besitzt.
  • Durch Hardwarefehlern kann es zu Datenverlust kommen. Der Motor der Festplatte kann einen Defekt aufweisen oder der Schreib- und Lesekopf weist altersbedingte Beschädigungen auf.
  • Bewegungen der Festplatte im Betrieb.
  • Beim einem Gewitter könnte ein Stromstoß die Daten der Festplatte vernichten.
  • Computer-Viren können zu einem Datenverlust führen.
  • Böswillige Hacker können die gesamten Daten löschen.
  • Menschliche Fehlbedienung kann einen Datenverlust hervorrufen. Es werden Daten gelöscht, die noch benötigt werden.
  • Softwarefehler (z.B.: Word) können Dokumente/Dateien so beschädigen, dass sie nicht mehr zu lesen sind.

Backup Lösung – Daten einfach und schnell sichern

Persönliche Daten wie Fotos, Musik und wichtige Dokumente sollten Sie in regelmäßigen Abständen sichern. Dafür ist es wichtig, dass Sie eine geeignete Software verwenden. Die Software sollte einfach und schnell zu bedienen sein, damit die Erstellung eines Backups nicht zu einer unbeliebten Aufgabe wird. Ich möchte meine Daten unter Windows im laufenden Betrieb und in regelmäßigen Intervallen sichern. Ich verwende dafür eine kostenfreie Backuplösung von EaseUS Todo Backup. Sie können mit der Freeversion ein komplettes Backup einer belieben Partition anfertigen. Die Software erstellt ein komplettes Image (Abbild) der Festplatte oder Partition. Aus diesem Abbild können Sie auch einzelne Daten wiederherstellen, ohne das komplette Image einzuspielen. Diese Option finde ich sehr hilfreich, wenn ich zum Beispiel ein Dokument gelöscht habe, was ich noch benötige. Das erstellte Backup können Sie auf einer externen Festplatte, auf DVD oder im Internet (Cloud Speicher) ablegen. Vorab kann auch eine Boot-CD erstellt werden, mit der die Wiederherstellung auch funktioniert, wenn Sie das Betriebssystem nicht mehr starten können.

Die Installation der Software ist sehr einfach und erfordert keine Kenntnisse. Sie müssen nur den Anweisungen des Installationsassistenten folgen. Nach der Installation können Sie die Software sofort starten. Sie haben jetzt verschiedene Möglichkeiten ein Backup auszuführen. Die Symbole sind selbsterklärend.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 – Backup erstellen

Wenn Sie das gesamte System sichern möchten, klicken Sie auf den Button System-Backup und wählen den Speicherort des Images aus. Ich möchte Ihnen in diesem Beispiel zeigen, wie ich meine gesamten persönlichen Daten von Windows 10 sichern kann. Das wähle ich die Option Datei-Backup.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 – Datei-Backup – Dateien und Ordner auswählen

In diesem Fenster können Sie auswählen, welche Dateien Sie sicher möchten. Die Standardauswahl ist sehr gut. Es werden automatisch meine Dokumente, Bilder, Musik und Videos gesichert, die sich in den Standardverzeichnissen von Windows 10 befinden. Möchten Sie weitere Ordner für die Sicherung auswählen, können Sie sich anhand der Verzeichnisstruktur die entsprechenden Ordner auswählen. Diese müssen Sie einfach markieren, indem Sie links den Haken setzen.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 – Datei-Backup – Dateien und Ordner auswählen – Markieren

An den Backup-Optionen habe ich jetzt nichts geändert. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihre Daten verschlüsseln.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 – Backup-Optionen – Verschlüsselung

Über die Option Zeitplanung können Sie das Backup so planen, dass es in regelmäßigen Abständen ausgeführt wird. Ich kann Ihnen empfehlen, diese Option zu aktivieren, damit Sie es nicht vergessen, die Datensicherung regelmäßig auszuführen.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 -Zeitplanung

Wenn Sie alle Optionen eingestellt haben, drücken Sie auf Speichern. Jetzt wird das Backup zum gewählten Zeitpunkt ausgeführt. Sie können es auch sofort starten, indem Sie auf den Button Backup (blauer Pfeil) drücken.

EaseUS Todo Backup Free 10.5 – Backup sofort starten

Die Backupdatei finden Sie in dem Ablageort, den Sie bei der Einrichtung definiert haben. Standardmäßig werden die Backups unter C:\Meine Backups abgelegt.

Die Installation der Software und die Einrichtung eines Backup-Jobs haben bei mir ca. 20 Minuten gedauert. Diese Zeit sollten Sie sich nehmen, um Ihren Daten vor einem Datenverlust zu schützen.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.