Startseite: Multimedia Blog > Smartphone > Smartphone mit Fernseher verbinden – Fotos und Videos direkt am TV anschauen

Smartphone mit Fernseher verbinden – Fotos und Videos direkt am TV anschauen

Samsung Galaxy S7 mit Fernseher verbinden. Fotos und Videos vom Handy auf dem Fernseher anschauen. Bildschirminhalt vom Smartphone an TV senden. Smartphone mit Fernseher koppeln.

Wir machen sehr viele Fotos und Videos mit unserem Smartphone. In regelmäßigen Abständen möchten wir uns diese auch zusammen anschauen. Das macht besonders viel Spaß, wenn es sich um Urlaubsfotos und Videos handelt. Zu Hause schaue ich mir nur ungern die Fotos auf dem Smartphone an. Dafür ist mir das Display zu klein. Für eine regelmäßige Datensicherung, speichere ich die Fotos und Videos digital ab. Dadurch lassen sich die Multimediadaten auch über andere Wege (PC, Tablet oder TV) wiedergeben.

Smartphone mit dem Fernseher verbinden

Zum Verbinden eines Samsung Smartphones mit einem Samsung Fernseher gibt es eine tolle Funktion namens Screen Mirroring / Smart View. Mit dieser Funktion können Sie den gesamten Bildschirms des Smartphones an den Fernseher weiterleiten. Beim Abspielen von Videos wird auch der Ton übertragen. Diese Funktion finde ich sehr sinnvoll, weil sich dadurch sehr schnell Fotos und Videos auf dem Fernseher wiedergeben lassen. Alle Apps können Sie auf dem TV darstellen und nutzen. Somit ist es auch möglich, YouTube Videos am Fernseher über das Smartphone abspielen zu lassen.

Für das Abspielen von YouTube Videos auf dem TV würde ich Ihnen jedoch eine bessere Methode empfehlen. Nutzen Sie dazu die Streaming Funktion der YouTube App.

Anleitung Smartphone über Smart View mit dem Fernseher verbinden

Wählen Sie bei Ihrem Samsung Fernseher die Option Screen Mirroring. Diese erreichen Sie über die Source Taste auf der Fernbedienung.

Samsung TV – Screen Mirroring

Der Fernseher wartet jetzt auf die Verbindung mit dem Smartphone. Bei meinem Samsung Fernseher wird das Starten der Funktion (auf dem Smartphone) AllShare Cast verlangt. Bei aktuellen Smartphones heißt diese Funktion jetzt Smart View.

Screen Mirroring am Samsung TV gestartet

Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand des Smartphone runter, um in die Schnell-Einstellungen zu gelangen. Bei meinem Menü ist die Funktion Smart View auf der zweiten Bildschirmseite. Tippen Sie jetzt auf die Funktion Smart View. Das Gerät prüft jetzt, ob eine Smart View Verbindung zu einem anderen Gerät aufgebaut werden kann.

Smart View Option auswählen

Auf meinem Telefon wird sofort der Samsung Fernseher erkannt. Ich tippe auf Verbinden und das Smartphone baut eine Verbindung zu meinem Fernseher auf. Das kann ein paar Sekunden dauern.

Herstellen einer Verbindung mit dem Fernseher

Die erfolgreiche Verbindung mit dem Fernseher können Sie daran erkennen, dass der Gerätename des Fernsehers in Ihrem Smartphone angezeigt wird.

Smartphone mit Fernseher verbunden

Der gesamte Bildschirminhalt des Smartphones wird jetzt auf den Fernseher übertragen. Beim Anschauen von Fotos und Videos sollten Sie das Smartphone im Querformat halten, damit das Bild besser zum Format des Fernsehers passt.

Fotoauswahl

Foto vom Smartphone auf dem Fernseher wiedergeben. Das Foto ist im 4:3 Format aufgenommen. Wenn Sie das Foto im 16:9 Format aufnehmen, entfallen die schwarzen Ränder an der Seite.

Möchten Sie die Verbindung kurzfristig zum Fernseher unterbrechen, um ein Überraschungsfoto oder etwas anderes zu suchen, drücken Sie einfach auf das blaue Fernsehn Symbol. Bei mir befindet es sich oben links.

Icon zum Trennen der Verbindung zwischen Smartphone und Fernseher

Ich finde diese Smart View Option sehr praktisch, um schnell Fotos oder Videos von meinem Smartphone auf dem Fernseher wiederzugeben. YouTube Videos würde ich jetzt nicht über diese Option am Fernseher wiedergeben. Dafür nutze ich das Streaming direkt aus der YouTube App.



Ein Kommentar

  1. Super Artikel, hat mir wirklich geholfen! Ich kannte die Funktion vom Screen-Monitoring nämlich gar nicht…
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.