Startseite: Multimedia Blog > Internet > Homepage in wenigen Schritten erstellen – Website einrichten

Homepage in wenigen Schritten erstellen – Website einrichten

Haben Sie sich dazu entschlossen eine eigene Homepage zu erstellen, benötigen Sie keine großen Vorkenntnisse oder Erfahrungen in HTML. Mit einem guten Provider (Domainanbieter) können Sie Ihre eigene Website in wenigen Schritten erstellen und einrichten. Im Vorfeld sollten Sie sich überlegen, wie Ihre Website heißen bzw. unter welchem Namen die Homepage im Internet erreichbar sein soll. Mein Multimedia Blog ist im Internet unter der Adresse http://my-digital-home.de erreichbar. Denken Sie sich einen passenden, prägnanten, nicht zu langen, auf die Webseite beziehenden Namen aus, über den Ihre Internetseite erreichbar sein soll.

Bei vielen Provider erhalten Sie einen Domainnamen gratis dazu, wenn Sie sich entscheiden, bei diesem Anbieter eine Homepage zu erstellen und die Webseite auf den Servern des Anbieters speichern und zu verwalten (Hosting).

Ich habe schon einige Webseiten (Blogs) bei verschieden Anbietern erstellt. Vor einigen Jahren war das Erstellen einer Website nicht ganz so einfach wie heute. Es gehörte eine Menge Erfahrung und Wissen dazu, eine Internetseite einzurichten und zu betreiben. Damals gab es noch keinen Assistenten, der mir die Arbeit der Einrichtung und Erstellung einer Homepage abgenommen hat. Heute könnten Sie eine Internetseite, mit dem richtigen Assistenten, in wenigen Minuten einrichten.  Sie werden mit Hilfe des Einrichtungsassistenten durch die Erstellung geführt und müssen nur wenige Daten eingeben, um eine komplette Homepage zu erstellen. Meine Webseiten erstelle und speichere ich bei 1und1. Mit Hilfe des 1und1 Einrichtungsassistenten könnten Sie eine Webseite in wenigen Schritten erstellen.

In diesem Artikel möchte ich Ihnen beschreiben, wie Sie eine Homepage mit einem Assistenten von 1und1 einrichten.

Homepage erstellen – Internetseite einrichten und verwalten

Die Einrichtung einer Webseite werde ich Ihnen anhand des 1und1 Einrichtungsassistenten erklären und beschreiben. Ich bin mit dem Assistenten sehr zufrieden, da die Einrichtung schnell und einfach zu erledigen ist.

Websites erstellen und verwalten

Um eine neue Homepage zu erstellen, müssen Sie das 1&1 App-Center öffnen. Das finden Sie auf der linken Seite nach dem Einloggen.

1und1 – Control Center

Im rechten Fenster können Sie über den Button Neue Website erstellen, den Assistenten zur Einrichtung starten.

1und1 – App-Center – Neue Website erstellen

Damit sich Ihre Webseite später verwalten und bearbeiten lässt, benötigen Sie die passende Anwendung (CMS – Content Management System). Ich habe sehr gut Erfahrungen mit WordPress gemacht und kann diese Anwendung uneingeschränkt empfehlen. WordPress ist ein sehr verbreitetes CMS für Webseiten und Blogs. WordPress wird auch von dem Assistenten empfohlen. Klicken Sie auf WordPress, um die Installation zu starten.

1und1 – App-Center – Neue Website erstellen – WordPress

WordPress – Installation

Um die Installation zu starten, müssen Sie einen Titel für Ihre Homepage angeben. Dieser lässt sich später im WordPress Menü anpassen und verändern. Der Titel der Webseite wird Ihnen später im 1&1 Control Center angezeigt.

1und1 – WordPress installieren

Um Ihre Webseite später bearbeiten und verwalten zu können, müssen Sie einen Benutzer für den WordPress Zugriff erstellen. Wählen Sie ein sicheres Passwort, um vor Angriffen besser geschützt zu sein.

1und1 – Benutzername und Passwort

WordPress – Installationsart

1&1 bietet Ihnen zwei Varianten für die WordPress Installation an. Sie können die WordPress Installation komplett von 1&1 managen lassen. Updates, Schutz und die Optimierung der Technik werden vom System übernommen. Sie müssen sich um diese Sachen nicht mehr kümmern. Dieser Dienst kostet 2,99 Euro pro Monat. Ich habe mich dafür nicht entschieden, da ich selber bestimmen möchte, wann ich meine Homepage, Plugins und Themes aktualisiere.

1und1 – WordPress Installationsart

Domain zuweisen

Damit Ihre Homepage im Internet aufgerufen werden kann, müssen Sie diese einer Domain zuweisen. Die Domain wählen Sie aus Ihrem Webhosting Paket aus. In meinem Beispiel wäre die Webseite über die Adresse test.duletzki.com erreichbar.

1und1 – Domain auswählen

Zum Abschluss klicken Sie auf den Domain zuweisen Button, um die Installation zu vervollständigen. Im Hintergrund wird jetzt die WordPress Installation durchgeführt. Die Erfolgreiche Installation wird Ihnen im 1&1 App-Center angezeigt.

1und1 – Website wurde erstellt

Website bearbeiten

Die erstellte Internetseite können Sie bearbeiten, indem Sie auf den Button Website bearbeiten klicken oder den Link unter Admin-Bereich öffnen im Internet-Browser aufrufen. Nachfolgend erscheint das WordPress Login Fenster, um die Webseite bearbeiten und verwalten zu können.

1und1 – WordPress Login

Die fertige Webseite lässt sich über Ihre ausgewählte Domain aufrufen.

Fazit

Mit dem Einrichtungsassistenten von 1&1 können Sie mit wenigen Schritten eine Webseite einrichten. Die Verwaltung und Bearbeitung lässt sich mit WordPress benutzerfreundlich durchführen und erfordert keine weitgehenden Kenntnisse in HTML und Co. Möchten Sie sich komplett zurücklehnen, können Sie die gesamte Homepage managen lassen. Dafür habe ich mich jedoch nicht entschieden, weil ich die komplette Verantwortung über meine Webseite übernehmen möchte und somit relativ flexibel bin.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.