Startseite: Multimedia Blog > Info > Fernsehen auf Tablet oder Smartphone – Entertain to go macht es möglich

Fernsehen auf Tablet oder Smartphone – Entertain to go macht es möglich

Fernsehen auf dem Tablet oder Smartphone schauen? 40 TV Sender können über eine App für Android und iOS angeschaut werden. Auch der Zugriff auf Videoload Film ist möglich. Alles mit Entertain to go.

Entertain to go

Bei Entertain to go handelt es sich um einen Dienst der Telekom. Dieser kosten 4,95 Euro pro Monat. Damit kann das TV Programm und Videoload Film auf das Tablet oder Smartphone empfangen werden.

Tablet mit Livestream

Das Fernsehprogramm kann über eine App (Android und iOS) oder über den Browser empfangen werden. Im ersten Schritt wird Entertain to go nur über WLAN verfügbar sein. Ob es auch über 3G/4G abgerufen werden kann, steht noch nicht fest. Videoload Filme können jedoch zum Start von Entertain to go auch über das Mobilfunknetz (3G/4G) empfangen werden.

HD Sender über IPTV

Das derzeitige Angebot der Telekom an HD Sendern ist schon recht gut. 45 HD Sender sind im Entertain Paket empfangbar. Es soll in nächster Zeit noch weiter ausgebaut werden. Die Telekom möchte die HD Sender von Pro Sieben Sat 1 ohne Restriktionen über IPTV einspeisen. Es soll keine Vorspulsperre bei HD Sendern geben. Damit hätten sie einen großen Vorteil gegenüber Kabel Deutschland. Bei Kabel Deutschland können einige HD Sender nicht vorgespult werden.
Ab Mitte 2013 soll das komplette Angebot von Sky über IPTV verfügbar sein.

Interaktive Bundesliga-Features

Für Liga-Total Zuschauer sollen die Bundesliga Features auch über IPTV zur Verfügung stehen. Bestandskunden erhalten alle interaktiven Features bis zum Ende der Saison 2013/2014. Sie müssen keinen neuen Vertrag abschließen. Das Paket Sky Fußball Bundesliga wird für die Liga Total Zuschauer automatisch freigeschaltet.

HD Aufnahmen auf Zweitreceiver schauen

Sie haben die Möglichkeit mit einem Zweitreceiver MR 102 HD Inhalte zu schauen. Dafür müssen Sie ein Update des Hauptreceivers machen. Ohne dieses Update können Sie nur HD Aufnahmen auf dem Hauptreceiver anschauen. Das Update steht seit Februar 2013 zur Verfügung.

Durch das Update ist es auch möglich, zeitversetztes Fernsehen auf dem Zweitreceiver zu genießen. Das ist für mich eine sehr gute Lösung. Somit kann ich mit dem Zweitreceiver MR 102 auch die HD Inhalte und Aufnahmen anschauen.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.