Startseite: Multimedia Blog > Info > Ein Betriebssystem für alle Blackberrys – Blackberry 10.3.1

Ein Betriebssystem für alle Blackberrys – Blackberry 10.3.1

Neues Systemupdate für Blackberry 10 Geräte. Update 10.3.1 für alle Carrier am 19. Februar. Android Apps mit Blackberry 10.3.1 nutzbar.

Blackberry bereitet ein großes Systemupdate für alle Blackberry 10 Geräte vor. Am 19. Februar soll das Update 10.3.1 erscheinen. Die OS Version 10.3 ist im letzten Jahr für das Blackberry Passport und dem Porsche Design P‘9983 erschienen. Das aktuelle Blackberry Classic wird derzeit schon mit der Version 10.3.1 ausgeliefert. Das 10.3.1 Systemupdate sollte eigentlich schon im letzten Jahr ausgerollt werden. Die Erscheinung des Blackberry Classic hatte die Terminverschiebung hervorgerufen.

Es sollen neue Funktionen, wie das Verbergen von Bilder und Videos oder bestimmten Personen eigene Benachrichtigungsprofile zuzuweisen, hinzukommen. Ein neuer Batteriesparmodus ist enthalten, der die Leistung des Blackberrys bei niedrigem Ladezustand reduziert. Tastatur Shortcuts können personalisiert werden. Dadurch lassen sich eigene Aktionen ausführen.

Blackberry 10.3.1

Blackberry 10.3.1

Über große Neuerung dürfen sich Besitzer der Q5, Q10, Z10, Z30 Geräte und dem Porsche Design P‘9982 freuen.

Die gesamte Benutzeroberfläche wurde im Vergleich zum 10.2 System erneuert. Es gibt neue Icons auf dem Startbildschirm, der Hub wurde überarbeitet und beinhaltet Schnellzugriffsfunktionen. Durch ein Tutorial und einen Siri ähnlichen Assistenten, soll das Blackberry 10.3.1 System noch nutzerfreundlicher sein. Blackberrys können über Blackberry Blend vom PC, Mac, iOS und Android ferngesteuert werden. Über das WLAN und dem Mobilfunknetz ist eine Verbindung möglich. Für den Business Bereich muss die Blend App aber erst freigeschaltet werden. Das funktioniert über den Blackberry Enterprise Server.

Mit dem neuen Upgrade von 10.2 auf 10.3.1 können Apps aus dem Amazon Store installiert werden. Dies ist über die neue Android-Laufzeitumgebung möglich. Die Android Apps laufen nicht im geschützten Business Bereich. Die Apps können auch aus beliebigen Quellen installiert werden. Durch den Blackberry Scan Service, werden Sie vor Malware gewarnt.

Ich bin sehr gespannt, welche neuen Funktionen das 10.3.1 System noch zur Verfügung stellt.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.