Startseite: Multimedia Blog > HDTV > HDTV schnurlos übertragen – HDTV per WLAN senden

HDTV schnurlos übertragen – HDTV per WLAN senden

HDTV schnurlos und hochauflösend übertragen. HDTV in mehrere Räume ohne Kabel verlegen verteilen (per  WLAN). Bilder bis zu 1080p schnurlos verteilen. TV Link HD macht es möglich.HDTV Signale können heute in mehrere Räume ohne HDMI Kabel verteilt werden. Die Übertragung der HDTV Signal funktioniert über WLAN (WIFI). Dafür werden vor allem die 5 GHz Frequenzen genutzt. Diese Frequenzen werden in den Haushalten noch nicht so viel genutzt und sind deswegen nicht so störanfällig.

Für die Übertragung der HDTV Signale werden ein Sender und ein Empfänger benötigt. Die Firma Global Invacom bietet ein solches Produkt an. Es heißt TV LINK HD. Es wird in Deutschland von der Firma Bauckhage vertrieben. Soll laut Hersteller ca. 350 Euro kosten.

TV LINK HD

Auflösungen bis zu 1080p streamen

Der Sender wird über HDMI mit Ihrem Fernseher oder Receiver (Blu-Ray Player, Xbox, Playstation) verbunden. Das HDTV wird dann über WLAN an den Empfänger gesendet. Der Empfänger ist mit dem Fernseher im anderen Raum verbunden. Sie können auch andere Geräte über HDMI an dem Empfänger anschließen.

Es werden Full HD Signal (bis 1080p) an den Empfänger gesendet. Auch der Ton wird in AC3 Dolby Digital über WLAN gesendet.

Aufbau und Installation – HDTV per WLAN

Die LINK TV Boxen sind schnell aufgebaut und installiert. Sie müssen nur die Boxen mit Strom und einem HDMI Kabel verbinden. Der Sender und der Empfängen verbinden sich automatisch. Sie müssen nichts einstellen. Das HDTV Bild wird perfekt in digitaler Qualität an den Empfänger gesendet. Im Test konnte das HDTV Bild über drei Räume gesendet werden. Das hängt aber immer vom Haus oder der Wohnung (Wanddicke, Stahlbeton usw.) ab.

HDCP wird unterstützt

HDCP wird vom Sender und Empfänger unterstützt. Sie können somit auch Pay-TV Inhalte oder Blu-ray Filme auf zwei Fernseher verteilen. Die Übertragung ist dauert natürlich etwas Zeit. Das HDTV Signal kommt auf dem zweiten Fernseher ca. 1 Sekunde später an. Das ist aber völlig OK.

Technische Daten

Unterstützte Auflösungen: 1080p60/50/24, 1080i60/50, 720p60/50, 576p50, 576i50
Unterstützte Audio Formate: Stereo PCM, Dolby Digital (AC3) bis zu 5.1
Video Kompression: H.264/MPEG-4 AVC
Audio Kompression: MPEG-2
Drahtlos Standard: 802.11n (WiFi konform und zertifiziert)
Verschlüsselung: WPA2 AES Schutz HDCP (gepaarte Empfänger)
Reichweite: bis zu 200m in freiem Gelände

Anschlüsse Sender: 2 x HDMI (1 x HDMI für Eingangsquelle, 1 x HDMI zum TV)
Anschlüsse Empfänger: 1 x HDMI
Abmessung: 140 x 140 32 mm
Betriebstemperatur: 5° bis 40° C

Quelle: bauckhage.com



2 Kommentare

  1. kann ein smart tv auch mit einem hotspot oder handy betrieben werden?

    • Hallo,

      du kannst den Smart TV auch über einen Hotspot oder deinem Handy betreiben. Ob dann alle Funktionen zur Verfügung stehen, kann ich dir leider nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.