Startseite: Multimedia Blog > DAB+ > Hardware > DAB+ im Auto nachrüsten – Digitales Radio im Auto hören!

DAB+ im Auto nachrüsten – Digitales Radio im Auto hören!

Digitales Radio DAB+  im Auto nachrüsten. Möchten Sie die digitale Radio-Qualität im Auto erleben, wird ein DAB+ Radio benötigt. Einfach und schnell kann DAB+ nachgerüstet werden.

DAB+ im Auto

Viele neue Autoradios werden heute schon mit dem DAB+ Standard ausgestattet. Damit kann man digitalen Radio-Empfang im Auto genießen. Die Klangqualität liegt auf CD oder MP3 Niveau. Der Empfang und der Klang ist sehr gut und mit dem normalen UKW Empfang nicht vergleichbar.

Ist in Ihrem Auto noch kein Autoradio mit DAB+ verbaut, kann dies nachgerüstet werden. Dazu ist ein DAB+ Empfänger notwendig.

Ob sich DAB+ für Sie lohnt erfahren Sie hier.

DAB/DAB+ Tuner – Digitalradio Adapter

Es gibt zwei verschiedene DAB Tuner für das Auto. Variante eins ist ein DAB+ Tuner in Form eines Navigationsgerätes. Es kann wie ein Navigationsgerät mit einem Saugfuß befestigt werden. Durch die mitgelieferte Antenne werden die DAB+ Sender empfangen. Die Sender werden dann über eine bestimmte Frequenz an Ihr Autoradio geschickt. Die Geräte sind schnell eingebaut und funktionieren sehr gut.

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit dem Pure Highway Digitalradio-Adapter gemacht. Die Montage ist einfach und schnell erledigt. Die Klangqualität ist sehr gut und die Bedienung ist einfach und intuitiv.

Pure Highway Digitalradio-Adapter fürs Auto (DAB/DAB+ Tuner, Auto Adapter) schwarz

Die zweite Variante wäre eine DAB+ Tuner für den „internen“ Einbau. Diese Geräte werden direkt an das Autoradio angeschlossen. Zur Steuerung gibt es ein kleines Bedienteil mit Display. Die Montage ist etwas aufwendiger, da der DAB+ Tuner an das Autoradio angeschlossen werden muss.

Alpine EZI-DAB – Tunerbox (DAB-Tuner für alle Autoradios mit AUX-IN)

Pure Highway Digitalradio-Adapter

Der Pure Highway ist leicht zu installieren und spielt auch Musik vom iPod und MP3 Player über das Radio im Auto ab.

Befestigt wird das Gerät über eine flexible Halterung an der Scheibe oder einer anderen glatten Oberfläche. Im Auto wird einfach die UKW-Frequenz eingestellt, die auf dem Pure Highway angezeigt wird und schon können Sie DAB+ Radio hören.

Unterstützt wird der Frequenzbereich DAB+ Band III 174-240 MHz. Sie können 20 DAB+ und 4 UKW Sender speichern. Das Display ist beleuchtet, hat Funktionssymbole und eine Uhr. An das Gerät können Sie über den 3,5-mm Stereoausgang Kopfhörer anschließen.

Der Pure Highway bietet auch eine Funktion mit der Sie das laufende Radioprogramm anhalten und zurückspulen können. Diese Funktion finde ich sehr praktisch.

Alpine EZi-DAB Tuner

Der DAB Tuner von Alpine wird direkt an das bestehende Autoradio angeschlossen. Das Gerät unterstützt DAB und DAB+ und die DMBR Standards. Mit dem DAB Tuner können Sie auch iPod, iPhone, iPad oder kompatible USB Geräte steuern. Gesteuert wird der DAB Tuner über ein kleines Bedienteil, welches frei im Fahrzeug platziert werden kann. Kabel-Set und Montageanleitung sind im Lieferumfang enthalten.

Von der Klangqualität hat mich der DAB Tuner noch mehr überzeugt. Vorteil bei diesem Gerät ist, dass der DAB+ Radio Empfang nicht über UKW an das Radio übertragen wird, sondern direkt über den Line Out.

Das Gerät kann über USB aktualisiert werden. Unterstützt wird Band III und L. Auch bei dem DAB Tuner können Sie das laufende Programm anhalten und zurückspielen. Durch den digitalen Doppeltuner werden die Sender im Hintergrund ständig aktualisiert, ohne das laufende Programm zu unterbrechen.

Kurzpark-Pausenfunktion
Die Kurzpark-Pausenfunktion eignet sich ideal für einen kurzen Stopp an der Tankstelle oder am Geldautomaten – das EZi-DAB bleibt 15 Minuten nach dem Abziehen des Zündschlüssels im Standby-Modus und wartet, bis Sie zurück sind. Starten Sie die Zündung wieder oder drücken Sie die Taste innerhalb dieses Zeitraums, so setzt der EZi-DAB die Wiedergabe an der unterbrochenen Stelle unverzüglich mit dem vorigen Sender bzw. der zuvor gespielten Musik fort. Wenn Sie Digitalradio hören, können Sie es auch für 5 – 15 Minuten unterbrechen und die Wiedergabe fortsetzen, ohne auch nur eine Sekunde zu verpassen.

Picknick Modus
Sobald Sie Ihren Picknick-Platz erreicht haben, setzen Sie die Wiedergabe mit dem EZi-DAB im Picknick-Modus fort – bei ausgeschalteter Zündung und mit abgezogenem Zündschlüssel. Schalten Sie den EZi-DAB einfach wieder ein, um den Picknick-Modus zu aktivieren. Um Strom zu sparen, werden die über USB angeschlossenen Geräte im Picknick-Modus nicht geladen, und der EZi-DAB schaltet sich nach einer Stunde automatisch ab.

Quelle: www.alpine.de



Ein Kommentar

  1. toller artikel! will in meinem golf ein dab radio nachrüsten. jedoch finde ich nichts zum thema antenne. kann man mir da weiterhelfen? brauche ich eine neue autoradioantenne? oder gehts auch so? mit der antenne meine ich zb so etwas

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.