Startseite: Multimedia Blog > DLNA, UPnP > Software > Streaming > Mediacenter einrichten – Einfach und schnell geht es mit XBMC!

Mediacenter einrichten – Einfach und schnell geht es mit XBMC!

Möchte man sich ein Mediacenter einrichten wird eine leistungsstarke Software benötigt. Einfach und schnell geht es mit der Mediacenter-Software von XBMC.

Mediacenter-Software XBMC

Ein Mediacenter soll nach Möglichkeit Multimedia-Inhalte wie Fotos, Videos und Musik von Lokalen- oder Netzlaufwerken wiedergeben. Für diese Aufgaben wird eine vernünftige Software benötigt. Das funktioniert mit dem Mediacenter XBMC. Das XBMC Mediacenter ist kostenfrei und steht für Windows, Linux, Mac, Apple TV und iOS zur Verfügung.

Installation XBMC Mediacenter

Die Installation des XBMC Mediacenters ist kinderleicht und in 3 Minuten erledigt. Man lädt sich die passende Software für sein Betriebssystem von der Internetseite des Herstellers runter und startet die Setup.exe. Anschließend nur den Installationsanweisungen folgen und die Software ist installiert.

Wiedergabe XBMC Mediacenter

Die Wiedergabe kann von verschiedenen Quellen erfolgen. Die Multimedia-Inhalte können von lokalen Festplatten, aus einer Netzwerkfreigabe oder von einem UPNP Mediaserver wiedergegeben werden. Auch das Hinzufügen von Playlisten ist möglich.
Die Auswahl der abzuspielenden Inhalte erfolgt schnell und einfach. Während der Wiedergabe können weitere Videos, Fotos oder Musik ausgewählt werden. Die Wiedergabe läuft im Hintergrund weiter und man kann sehr komfortabel durch die Medien-Bibliothek browsen.

Internetinhalte abspielen

Mit dem XBMC Mediacenter können auch Internetinhalte abgespielt werden. Internetinhalte von Bild.de, Chip.de, DMAX Videothek, DTM.tv, Giga.de, Mediathek, MTV.de, MyVideo, N24.de, Vimeo, Youtube uvm. werden von dem XBMC Mediacenter unterstützt. Die Navigation ist sehr komfortabel. Es macht richtig Spass in der Mediathek zu stöbern.

Multimedia-Bibliothek abgleichen

Eine sehr gute Funktion von XBMC ist das abgleichen der eigenen Filmdatenbank. Das XMBC nutzt die Informationen aus dem Internet um Cover, Inhaltsangeben etc. zu ergänzen.

iPhone und iPad Unterstützung

Über eine Airplay Freigabe können Multimedia-Inhalte von dem iPad oder iPhone auf das XBMC Mediacenter gestreamt werden. Dadurch kann die Apple TV Box ersetzt werden. Das XMBC lässt sich auch über iPad und iPhone steuern. Das funktioniert mit der App Constellation.

Anleitung – Einrichtung XBMC Mediacenter

Die Einrichtung des XBMC Mediacenter für die Foto, Video und Musikgenuss ist schnell erledigt. Man wählt im ersten Schritt die Quelle aus, wo Fotos, Videos und Musik gespeichert sind. Ich möchte es am Beispiel für „Video“ erklären. Man klickt auf Video > Files > Add Videos > Browse. Jetzt kann man die Quelle der Videos auswählen. In meinem Beispiel werden die Videos von einer Synology Diskstation abgespielt. Hat man die richtige Quelle gefunden, wird die Aktion mit OK bestätigt. Jetzt können die Videos einfach ausgewählt und abgespielt werden. Das der gleichen Vorgehensweise werden die Quellen für Fotos und Musik hinzugefügt.
An den Systemeinstellungen habe ich jetzt erstmal nichts geändert. Das kann alles so eingestellt bleiben.

Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier.

Fazit

Die kostenlose Software XMBC eignet sich perfekt, um ein Mediacenter aufzubauen. Dafür kann ein normaler PC genommen werden oder man baut sich eine Home Theater PC (HTPC) auf.
Die vielen Funktionen lassen keine Wünsche offen. Die Wiedergabefähigkeit ist sehr vielseitig. Es bleiben keine Wünsche offen.

Screenshots XMBC Mediacenter



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.