Startseite: Multimedia Blog > App > Garmin und Withings unterstützen iOS Health App

Garmin und Withings unterstützen iOS Health App

Die Fitnesstracker Anbieter unterstützen die iOS Health App. Aktivitätsdaten können direkt in der Health App übertragen werden. Fitnessdaten übermitteln mit Smartband.

Garmin und Withings unterstützen jetzt die Health App in iOS 8. Die Withings Health-Mate-App gibt es in einer neuen Verison. Die Version 2.3.0 liefert auf Wunsch jede Menge Daten an die Health App. Werte über Gewicht, Körperfettanteil, Blutdruck, Herzfrequenz, Sauerstoffsättigung uvm. können an das iPhone übertragen werden.
Für die Übertragung der Werte wird ein Gerät von Withings benötigt. Die Daten können mit Dritt-Anbieter-Apps und mit der eigenen App aufgezeichnet werden.

Health-App

Health-App

Per Touch-ID kann die Health-Mate App geschützt werden. Die Schrittzählung soll bei Withings auch verbessert worden sein. Die App ist aber noch nicht für iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst.
Der zweite Hersteller Garmin hat seine App auch erneuert. Es können jetzt Schritte, Kalorien, zurückgelegte Distanz uvm. direkt mit der iPhone Health App ausgetauscht werden.
Garmin hat mit dem aktuellen Vivosmart ein Fitnessband auf dem Markt, was in Tests sehr gut abgeschnitten hat. Die Unterstützung mit der iPhone Health-App macht das Smartband noch attraktiver.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.